DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Boulevard und Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina: Totgeschriebene sterben länger

29.06.2015, 17:2930.06.2015, 15:28

Am 31. Januar 2015 wurde Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown bewusstlos in der Badewanne entdeckt. Ihr Freund Nick Gordon rief den Notarzt – seither liegt die 22-Jährige im künstlichen Koma. 

Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina Brown 2004.
Whitney Houston, Bobby Brown und Bobbi Kristina Brown 2004.Bild: JIM RUYMEN/REUTERS

Wegen des Drogenkonsums ihrer Mutter und ihres eigenen unsteten Lebens ist das Drama natürlich ein gefundenes Fressen für die Klatschpresse – auch wenn es gar nichts Neues zu vermelden gibt. 

Wie willkürlich die Berichterstattung ist, belegen die Überschriften dreier grosser deutschsprachiger Boulevardblätter, von denen hier eine Auswahl präsentiert wird. Die Titel sprechen in ihrer Widersprüchlichkeit für sich.

Februar: Knallharte Analysen

- Das verkorkste Leben von Bobbi Kristina Brown (Bild, 2.2.)
- Besteht doch noch Hoffnung für Bobbi Kristina? (Blick, 3.2.)
- Bobbi Kristina ist gar nicht verheiratet (20 Minuten, 4.2.)

- Entscheidet Oma Cissy jetzt über Leben oder Tod? (Bild, 6.2.)
- Werden die Maschinen abgestellt? (Blick, 6.2.)
- Die Ärzte können nichts mehr für sie tun (20 Minuten, 6.2.)

Cissy Houston mir ihrer Enkelin.
Cissy Houston mir ihrer Enkelin.Bild: ANDREW KELLY/REUTERS

- Ermittlungen gegen Ehemann (Bild, 7.2.)
- Familien-Prügelei im Hotel (Bild, 7.2.)
- Jetzt wird gegen ihren Partner ermittelt (Blick, 8.2.)
- Wurde Bobbi Kristina vom Freund misshandelt? (20 Minuten, 8.2.)

- Stirbt Bobbi Kristina (21) am Todestag ihrer Mutter? (Bild, 10.2.)
- Wie schlecht geht es Bobbi Kristina wirklich? (Bild, 11.2.)

- Versagen ihre Organe bereits? (Bild, 14.2.)
- Bobbi Kristinas Organe versagen (Blick, 15.2.)
- Bobbi Kristinas Organe versagen (20 Minuten, 15.2.)

- Seine Trauer um Bobbi geht unter die Haut (20 Minuten, 18.2.)

- Luftröhren-OP! (Bild, 20.2.)
- Luftröhrenschnitt bei Bobbi Kristina (Blick, 20.2.)
- Luftröhrenschnitt bei Bobbi Kristina Brown (20 Minuten, 20.2.)

- Freund fleht auf Twitter: Bitte lasst mich zu ihr! (Bild, 22.2.)
- Bobbi Kristina war auf Drogen (Blick, 22.2.)

- Heftige Anfälle bei Aufweck-Versuch! (Bild, 26.2.)
- «Schlimme Anfälle und heftige Krämpfe» (20 Minuten, 26.2.)

Menschen beten am 9. Februar in Riverdale für Bobbi Kristina.
Menschen beten am 9. Februar in Riverdale für Bobbi Kristina.Bild: AP/The Atlanta Journal-Constitution

März: Alte Drogengeschichten? Nichts Neues!

- Beste Freundin enthüllt Drogen-Exzesse (Bild, 4.3.)

- Bobbi Kristinas Freund in Entzugsklinik (Bild, 7.3.)
- Bobbie Kristinas Freund wollte sich umbringen (20 Minuten, 13.3.)

- In Reha verlegt (Blick, 22.3.)

Whitney Houston und ihre Tochter 2011.
Whitney Houston und ihre Tochter 2011.Bild: AP/R-STEINBERG

April: Falschmeldungen verwirren auch Journalisten

- Wie geht es eigentlich Bobbi Kristina? (Bild, 8.4.)

- WAS jetzt WO passiert – Mit dem BILD-Team aus Los Angeles sind Sie auch nachts immer bestens informiert (Bild, 19.4.)
- Bobbi Kristina aufgewacht!  (Bild, 20.4.)
- «Bobbi ist wach!» (Blick, 20.4.)
- Bobbi Kristina ist aus dem Koma erwacht (20 Minuten, 20.4.)
- So geht es Whitneys Tochter wirklich (Bild, 21.4.)
- Verwirrung um Zustand von Bobbi Kristina (Bild, 21.4.)
- Verwirrung um Bobbi Kristinas Koma-Zustand (Blick, 21.4.)
- Bobbi Kristina steht vor langem Genesungsprozess (20 Minuten, 21.4.)

Mai: Gott ohne Hoffnung

- Vater und Tante teilen sich Vormundschaft (Bild, 9.5.)

- Keine Fortschritte! Jetzt muss Gott entscheiden (Bild, 10.5.)

- Familie nimmt Abschied von Bobbi Kristina (Bild, 26.5.)
- Keine Hoffnung mehr für Bobbi Kristina
(20 Minuten, 26.5.)

Bobbi Kristina und ihr Freund Noch Gordon 2012.
Bobbi Kristina und ihr Freund Noch Gordon 2012.Bild: Getty Images North America

Juni: Wohin denn nun «zum Sterben»?

Houston und Tochter 2009 in New York.
Houston und Tochter 2009 in New York.Bild: AP AGOEV

- Kommt sie jetzt zum Sterben nach Hause? (Bild, 15.6.)
- Bobbi Kristina soll zum Sterben nach Hause (Blick, 15.6.)

- Bobbi Kristina (22) soll in Frieden sterben (Bild, 25.6.)
- Bobbi Kristina Brown ist «nun in Gottes Hand» (20 Minuten, 25.6.)
- Hat Gordon Bobbi Kristina brutal verprügelt? (20 Minuten, 25.6.)
- Staatsanwalt untersucht Akten im Fall Bobbi Kristina Brown (Bild, 26.6.)
- In diesem Hospiz soll Bobbi Kristina sterben (Bild, 27.6.)
- Das lange Sterben von Bobbi Kristina Brown (Bild, 28.6.)
- Familienversöhnung am Sterbebett (Bild, 29.6.)

Und watson?

Unsere letzten drei Meldungen zum Thema:
- Wird Bobbi Kristina bald sterben dürfen? (26.5.)
- Warum die Falschmeldung, Bobby Brown? Bobbi Kristinas Zustand unverändert schlecht (21.4.)
- Vater Bobby Brown ruft ins Publikum: «Bobbi Kristina ist wach!» (20.4.)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Sie holt die Acts ans Festival – so schwierig ist gendergerechtes Booking
Gute Line-Ups zusammenzustellen ist nicht einfach – vor allem, wenn sie zudem ausgeglichen und genderdivers sein sollen. Lena Fischer und ihr Team sind für die Bookings des Gurten-Festivals verantwortlich. Im Interview mit watson erklärt sie, wie das Buchen von Acts funktioniert und worauf es ankommt.

Wie zufrieden bist du mit den diesjährigen Line-Ups der grossen Schweizer Festivals?
Lena Fischer:
Das ist natürlich immer eine Frage der Perspektive. Wenn man einige Jahre zurückschaut, merkt man, wie der Frauenanteil in Musikprogrammen immer wichtiger wird und diese immer diverser werden. Trotzdem gibt es bestimmt auch noch Luft nach oben, was den Frauenanteil betrifft – auch bei uns am Gurtenfestival.

Zur Story