Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Jennifer Lawrence: Kiffen vor den Oscars



Jennifer Lawrence poses for photographers upon arrival at the screening for the film 'Joy ' in London, Thursday, Dec. 17, 2015. (Photo by Joel Ryan/Invision/AP)

Jennifer Lawrence gibt Einblick in ihr Privatleben.
Bild: Joel Ryan/Invision/AP/Invision

Hollywoodstar Jennifer Lawrence ist nach eigenen Angaben bekifft zu einer Oscar-Verleihung gegangen. Und sie hat einen Kollegen auch schon privat geküsst.

Auf die Frage, ob sie einmal vor einer Preisverleihung Gras geraucht habe, erzählte die 25-Jährige am Montag in der US-Sendung «Watch What Happens Live»: «Ich habe einmal vor den Oscars – ich sage nicht, vor welchen – gesehen, wie mein Bruder aus einer Bong (Wasserpfeife) geraucht hat.»

Als Moderator Andy Cohen sie fragte, ob sie selbst auch an der Wasserpfeife gezogen habe, sagte Lawrence kleinlaut: «Ja.» Die Frage, ob es vor der Verleihung war, als sie den Oscar für ihre Rolle im Film «Silver Lingings» erhielt, wollte sie nicht beantworten.

Lawrence verriet ausserdem, dass sie Liam Hemsworth (25), ihren Kollegen aus der «Tribute von Panem»-Reihe, auch privat geküsst habe. «Liam und ich sind zusammen aufgewachsen. Liam ist echt heiss», sagte sie. «Was hättest du getan?»

(aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Kommentar

«Wir sind perplex!» – so reagieren italienische Profi-Köche auf Paris Hiltons Lasagne

Die Profiköche des YouTube-Channels Italia Squisita reagieren auf Lasagne-Kochvideos, die am meisten Views haben. Nun ratet mal, wer auch dabei ist ...

Mögt ihr euch erinnern? Da gibt es den grossartigen YouTube-Channel Italia Squisita, der unter anderem die beliebten Reaction-Videos zeigt: «Italian chefs' reactions to the most popular videos worldwide». Das Konzept ist einfach: Man nehme die beliebtesten Rezept-Videos auf YouTube zu einem italienischen Gericht und lasse diese von Meisterköchen aus der Region, wo das jeweilige Gericht herkommt, kommentieren.

Dies ist mitunter sehr lustig – etwa, wenn drei römische Küchenchefs jemandem …

Artikel lesen
Link zum Artikel