Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese fiesen 2000er-Stücke hast du früher im Ausgang getragen. Ja, auch du! 



Ach, die 2000er. Eigentlich dachten wir immer, dass diese Dekade noch gar nicht so lange her ist. Aber wenn wir das folgende Bild und vor allem die Menschen mit ihren Partyklamotten darauf sehen, scheint seither doch einige Zeit und mit ihr ein paar Modesünden vergangen zu sein. 

Hier tanzen Jugendliche im August 2002 in der Disco XXL in Zürich. Und die Dame trägt einen breiten Hüftgürtel. 

Bild

Bild: KEYSTONE

Und du warst an diesem Zustand sicher nicht ganz unschuldig. Wetten, dass ein paar dieser Stücke auch in deinem Besitz waren? 

Diese Truckercaps

Bild

bild: ebay

Miss-Sixty-Hosen

Bild

bild: depop

(Sie waren halt schon sehr sexy.)

Bild

bild: ebay

Breite Gürtel, die in die ultragrossen Hosenschlaufen passen.

bild: ebay

Zu den tiefgeschnittenen Hosen war dieses Accessoire bei vielen Damen Pflicht: Der String, der neckisch hervorblitzte.

Bild

bild: twitter

Und diese Ketteli. Jeder musste sie haben. 

Bild

bild: ebay

Andere mussten sich den Rosenkranz sogar tätowieren lassen. 

Bild

bild: pinterest

Apropos fancy, spiritueller Schmuck: Buddha-Kettchen

Bild

bild: ebay

Leggings. Immer. Meistens in Kombination mit Jeansrock. Und Ballerinas. 

Bild

bild: chictopia

Fetzig-flauschige Trainer-Jäckchen mit passenden Hosen, die man nicht nur zuhause anhatte.

Bild

bild: sammydvintage

Diese Hosen. Je mehr Taschen, desto besser.

Bild

bild: ebay

Diese ollen Ed-Hardy-Shirts. Meistens für weniger Geld aus dem Türkei-Urlaub. 

Bild

bild: ebay

Klobige Skaterschuhe. 

Bild

bild: ebay

Passend dazu: Nietengürtel. 

Bild

bild: ebay

Und Schweissbänder! Na ja, eigentlich jeden Kram, den Avril Lavigne getragen hätte. 

Canadian Avril Lavigne performs during The Brit Awards (British music awards) London, Thursday Feb. 20, 2003. (AP Photo/PA, Myung Jung Kim) ** UNITED KINGDOM OUT    MAGAZINES OUT **

Bild: AP PA

Hässliche, gefälschte Marken-Taschen. (WARUM?!)

Bild

bild: ebay

Apropos: Der falsche Burberry-Schal.

Bild

bild: amazon

Und das Wichtigste: Irgendwas mit Playboy-Logo drauf.

Bild

bild: pinterest

Und jetzt wollen wir wissen, wie du vor zehn Jahren in den Ausgang gegangen bist! 

Komm schon. Auch du wirst ein Teil aus dieser Zeit bereuen ... 

Apropos: Peinliche Party: 81 Gründe dagegen, dieses Wochenende allzu viel zu saufen

Retro-Storys

So schön waren die Sci-Fi-Frauen von anno dazumal

Link zum Artikel

Schauspieler Adam West gestorben – darum war der 60er-Jahre-Batman der beste Batman ever

Link zum Artikel

10 legendäre Cartoon-Network-Serien, von schonogeil bis hammergenial

Link zum Artikel

Wir ziehen uns aus und wälzen uns im Farbtopf – hier kommt History Porn Showbiz Edition!

Link zum Artikel

Nun checkt mal diese krassen Karren von anno dazumal!

Link zum Artikel

Auto-Design: Früher war die Zukunft besser

Link zum Artikel

In einer Zeit vor Photoshop: 42 Pin-up-Bilder und ihre noch schöneren Modelle 

Link zum Artikel

Wie das Auto eines Hollywood-Stars von Luzern via USA und Südafrika zurück in die Schweiz kam

Link zum Artikel

Diese fiesen 2000er-Stücke hast du früher im Ausgang getragen. Ja, auch du! 

Link zum Artikel

Schrecklich und darum schon fast wieder stylish: 20 Sportlerdresses der frühen 90er

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

7 wundervolle alte Winter-Weihnachts-Videos (auch peinliche!) von SRF

Link zum Artikel

Schweizer Retro-Food oder das moderne Gegenstück: Was hättest du lieber?

Link zum Artikel

11 Dinge, die längst keiner mehr braucht, die wir aber (aus Nostalgie?!) trotzdem benutzen

Link zum Artikel

Wie cool sind denn diese E-Bikes aus alten Töffli-Komponenten??!

Link zum Artikel

Bananen-Schinken-Rouladen mit Käse-Senf-Sauce, irgendwer?

Link zum Artikel

Der BH zum Ankleben und andere doofe Erfindungen, die sich zum Glück nie durchsetzen konnten

Link zum Artikel

Bist du ein wahres Kind der 90er? Klick alles an, was dir in Erinnerung geblieben ist!

Link zum Artikel

Als es noch Flüge exklusiv für Männer gab (und Frauen nur als Stewardessen mitfliegen durften)

Link zum Artikel

Ikonen der Spielzeug-Geschichte – wer träumte schon nicht davon?

Link zum Artikel

So schön waren die Miss-Europe-Kandidatinnen anno 1930

Link zum Artikel

Farbkopierer, Schreibmaschinen, Telefone: Was in den 80ern High-Tech war, lässt uns heute nur müde lächeln

Link zum Artikel

Entdeckt: Disneys geplante (aber nie realisierte) Mini-Schweiz – mitsamt Matterhorn!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Neuer Kampfjet: Parlament entscheidet im Überschall-Tempo

Link zum Artikel

Wo stand die erste Manor-Filiale der Schweiz? Und wo McDonald's? Die grosse Übersicht

Link zum Artikel

Thomas Cooks Pleite und die «grösste Rückführungsaktion seit dem WWII» – 6 Antworten

Link zum Artikel

«Schwarzer Tag»: Manor schliesst Standort Zürich Bahnhofstrasse Ende Januar 2020

Link zum Artikel

Schweizer verschwindet auf LSD-Trip im Disneyland – und landet hart wieder in der Realität

Link zum Artikel

Roger Köppel sprengt die Zürcher Ständerats-«Arena» – zumindest fast

Link zum Artikel

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

41
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
41Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zeromg 25.04.2016 09:03
    Highlight Highlight wer kennt noch die "PIN's" an den Hosen oder hat gesammelt? :-)
  • Gröipschi 24.04.2016 22:45
    Highlight Highlight Also ich trage zu einem Kleidchen/Rock immer noch gerne Leggins.. Fühl mich wohler damit.
  • #bringhansiback 24.04.2016 21:58
    Highlight Highlight Noah hat dir wer übers T-Shirt gekotzt? Ahh ne, sehe gerade, ist n Ed Hardy ;)
  • Matthias Studer 24.04.2016 12:44
    Highlight Highlight Seit Mitte bis Ende der 80er mit Jeans und T-Shirt unterwegs... Sorry, ich kann nicht mitreden. Anscheinend bin ich moderesitent ;-)
    • zeromg 25.04.2016 09:01
      Highlight Highlight Nein, nein, musst jetzt einfach bei den Knien noch ein Loch reinschneiden ;-)
    • Parmelin Anderson 25.04.2016 16:50
      Highlight Highlight Diese Blowjob-Hosen sind ja jetzt wieder inn......
  • CoachZRH 24.04.2016 12:14
    Highlight Highlight Avril ❤
  • Hayek1902 24.04.2016 11:41
    Highlight Highlight Habe nur die skaterschuhe (immer noch, die sind bequem). Die breiten gürtel sehen noch gut aus
  • LeChef 24.04.2016 11:00
    Highlight Highlight Manche dieser Sachen fand ich immer recht hübsch zum anschauen. Diese breiten Gürtel zum Beispiel oder Leggins mit Jeansrock. Eigentlich schade, werden die nicht mehr so oft getragen...
  • Ouli Mouli 24.04.2016 10:19
    Highlight Highlight Lieber Baggypants als die Röhrchen-Slimfit-Hosen, die die "Männer" heute tragen✌🏼️
    • MaskedGaijin 24.04.2016 13:49
      Highlight Highlight Und dazu viel zu grosse Bomberjacken. Schlimm, schlimm, schlimm...
  • Don Huber 24.04.2016 06:18
    Highlight Highlight Wie ich es gehasst habe diese Leggins mit Jeans Minirock !!! Diese Mode ging sehr lange. Zum Glück zeigen die Ladys wieder ihre schönen Beine im Sommer mit kurzen Röckchen Ahhh, Ohhhh 😜😁😍😋
  • Almos Talented 24.04.2016 01:48
    Highlight Highlight ich gebs zu I love avril 😂
    mag mich erinnern, dass im monster skateboard magazin I❤️avril buttens beilagen
  • Bene86 24.04.2016 01:08
    Highlight Highlight Miss Sixty - Hosen waren zumindest heisser als die lahmen Leggins.
  • Coffee2Go 23.04.2016 23:33
    Highlight Highlight Also wenn der Arsch passte, waren die Miss Sixty Hosen schon geil :-)
  • Pupsi 23.04.2016 22:51
    Highlight Highlight Oh man, ja ich hatte so ein playboy t-shirt.es war weiss und der bunny schwarz und samtig 🙈🙉🙊 für miss sixty waren meine beine immer zu kurz aber dafür musste ein breiter gürtel her😂😂😂
  • Baba 23.04.2016 22:11
    Highlight Highlight Keine textilen Modesünden, deswegen aber wohl noch viel schlimmer: die unsäglichen Arschgeweihe!!!! Oder gab's die doch schon ab den späten 90ern?
    Play Icon
    • Doolin 23.04.2016 22:16
      Highlight Highlight Ja, war späte 90'
      Hab meins seit 1999 😁
    • formerly known as 12.09.2016 12:08
      Highlight Highlight Das ist wenigstens noch ein einigermassen hübsches Arschgeweih, gibt viiiiel, viel schlimmere.
  • mia g. 23.04.2016 21:25
    Highlight Highlight Trucker Caps kommen übrigens grad wieder schwer in Mode!
    Nicht in dem Stil wie abgebildet, aber die ganzen Sport- und Otdoorbrands bringen das jetzt.
    • Baba 23.04.2016 22:02
      Highlight Highlight Blitz für die Vorstellung, dass diese Dinger ein Revival erleben - nicht für Ihren Post ☺
    • lily.mcbean 24.04.2016 11:36
      Highlight Highlight Mein Freund sitzt grad mit besagtem Truckercap neben mir 😅
  • Luca Brasi 23.04.2016 21:21
    Highlight Highlight Nein Frau Sigrist, ich nie. Ich habe Stil.
    *Überhebliches Grinsen*
    • Baba 23.04.2016 22:04
      Highlight Highlight Als Mann (gehe mal davon aus, wg Nickname) hätten Sie ja auch ziemlich dämlich ausgesehen, mit 'hervorblitzendem String' 😆😆😆
    • Luca Brasi 23.04.2016 22:30
      Highlight Highlight Frau Sigrist hat ja geschrieben: "Ja, auch du." ;)
      Zudem sind "von Dutch"-Cappies wohl eher etwas für Leute aus der Jersey Shore oder Pickup-Fahrer. Weniger meins. Und den Rosenkranz samt Kreuz hat man in der Hosentasche und sicher nicht mit Bling-Bling um den Hals. :D
  • Amboss 23.04.2016 21:09
    Highlight Highlight Ihr müsstet unbedingt noch diese Hosen ergänzen, die die Jungs trugen, die etwa in den Kniekehlen hingen :)
    Ich bin s fast sicher, das war in den Nullern...

    (nicht Fubu. Fubu war früher)
    • Doolin 23.04.2016 21:36
      Highlight Highlight Fubu war 1998 😂
    • Amboss 24.04.2016 00:21
      Highlight Highlight Bin eben auch der Meinung, dass Fubu in den 90ern war.
      Aber ich bin sicher, dass so blöde Hosen, die irgendwo in den Knieen hängen, noch tief in den Nullerjahren "trendy" waren.
      Weiss jemand genaueres?
    • niklausb 24.04.2016 01:40
      Highlight Highlight Die Boxershorts im Holzfällermuster mussten einfach sichtbar sein, welche Hose dann tief runter gesetzt darunter den "halt" gab war egal die hauptsache es sah aus als ob einer gerade in die Hose gesch... hat.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Crank 23.04.2016 20:58
    Highlight Highlight Ach ja, die omnipräsenten Strings, es gab kaum was was weniger sexy war als das.
  • EvilBetty 23.04.2016 20:54
    Highlight Highlight Als ob's heute viel besser wäre 😂 Naja, ich bi 40i, fuck it 😂
  • Toerpe Zwerg 23.04.2016 20:43
    Highlight Highlight Die DCs sind immer noch geil. Habe damals aber es bevorzugt ...

    http://esskateboarding.com/shop/sal-20/whiteblack/
    • Gebietsvertreter 23.04.2016 20:55
      Highlight Highlight és <3
    • a-n-n-a 23.04.2016 22:58
      Highlight Highlight ..und Osiris, die waren so schön breit!

      meine absoluten Favourites waren aber die knallroten és mit weiss-schwarzer Sohle (und ner art luftpolschter) 😍

      Good ol' times..
    • BoJack 24.04.2016 00:12
      Highlight Highlight Osiris trage just in diesem Moment :D
  • Bruno Wüthrich 23.04.2016 20:33
    Highlight Highlight Es wird auch in zehn Jahren wieder so sein, dass wir uns fragen werden, weshalb wir 2016 dies und das getragen haben (wie konnten wir nur?).
    Das «wie konnten wir nur» lässt sich leicht erklären. Wir wollen zwar alle Individualisten sein, sind aber mehr oder weniger fantasielose Herdentiere, die uns nach den Vorgaben unserer Vorbilder (Leader) kleiden, verhalten etc.
    Dabei gewöhnen sich unsere Sinne an das, was wir täglich bei allen andern sehen und erleben. Wenn die Modekaravane weiter zieht, und immer weniger den Fummel tragen, dämmert uns langsam, welchen Scheiss wir da getragen haben.
    • EvilBetty 23.04.2016 20:55
      Highlight Highlight Lustig, die meisten ziehen dann einfach dem nächsten Scheiss hinterher...

«Wissen ist kein Verbrechen. Es ging um den Austausch von Quellcode und Ideen»

Die im Tessin lebende IT-Spezialistin Stefania Calcagno verlor in den 80ern ihr Herz an einen revolutionären Heimcomputer. Und startete durch ...

Als junge Frau brachte sich Stefania auf einem Commodore C64 das Programmieren in Maschinensprache bei. Dann kam der Amiga – und sie machte sich in der «Demoszene» einen Namen.

Das war in den 80ern, heute arbeitet die gebürtige Italienerin als Chief Technology Officer im Tessin und engagiert sich leidenschaftlich für den Erhalt alter Computer.

Ende 2017 fragte ich Stefania für ein Interview an und erwähnte zum Einstieg, dass der Amiga «meine erste Liebe» gewesen sei. Doch leider habe die …

Artikel lesen
Link zum Artikel