DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vergiss die Technik von heute! Diese Screenshots von «Windows 95» machen uns ganz schön nostalgisch

07.03.2016, 14:08

Im Internet kursiert gerade ein Video über eine Horde Kinder, die zum ersten Mal «Windows 95» präsentiert bekommen. Natürlich können die Jungspunde nichts mit der Technik von damals anfangen. Schliesslich haben sie keine Ahnung wie es ist, wenn man ein Gerät besitzt, das in Zeitlupe arbeitet – und ausserdem nur eine Handvoll Unterhaltungs-Möglichkeiten zu bieten hat. 

Bevor wir uns also darüber amüsieren, wie die Kinder an unserem ersten Betriebssystem herumrätseln, wollen wir noch einmal in Erinnerungen schwelgen ... 

Willkommen bei «Windows 95»!

Für das ultimative Erlebnis: Hier mit Ton. 

Weisst du noch, als du das erste Mal alles ausprobieren musstest? Und wie aufregend es war? 

Man kann den Desktop-Hintergrund ändern? OMG!

Woah! Und diese Bildschirmschoner! 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: gifsoup

Okay, der war ein bisschen langweilig ... 

Animiertes GIFGIF abspielen
giff: giphy

Wenn der Blue Screen kam, hat unser Herz für einen Moment aufgehört zu schlagen. 

bild: reddit
    Retro
    AbonnierenAbonnieren

Sowas kam hingegen öfters vor: 

bild: scratch

Dafür hatten wir «Paint» (damals unsere neue Lieblingsbeschäftigung).

bild: windows

Oder dieses «Word».

bild: windows

An ihn kannst du dich bestimmt auch noch erinnern. Karl Klammer aka Clippy kam aber erst später.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: neogaf

Mit «Wordart» war jeder ein kleiner Grafiker – und wir fanden uns selbst sooo professionell!

bild: windows

Aber am besten war immer noch das: 

bild: windows

Naja. Nicht immer. 

bild: windows

So. Nun also das versprochene Video. Diese Kids wissen ja gar nicht, was sie alles verpasst haben ... 

(sim)

Mehr davon: 15 Screenshots, mit denen heutige Teenager nichts mehr anfangen können

1 / 17
Zeitreise ins Netz der Vergangenheit: 15 Screenshots, mit denen heutige Teenager nichts mehr anfangen können
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie der Game Boy vor 30 Jahren unsere Kindheit prägte

Der Game Boy hat Geburtstag, und wir blicken zurück, wie das Kultgerät Videospielgeschichte schrieb und dafür sorgte, dass digitale Spiele auch bei unseren Eltern endlich Anklang fanden.

In den 80er-Jahren war mobiles Gaming eigentlich schon allgegenwärtig. Denn Nintendo war damals seiner Zeit schon voraus und sorgte mit der Game & Watch-Serie vor allem auf dem Pausenhof für Aufsehen. Game & Watch waren kleine Geräte mit einzelnen, vorinstallierten LCD-Spielen, die man bequem in seiner Hosentasche verstauen konnte.

Berühmte Nintendo-Spiele wie «Super Mario Bros.», «Donkey Kong» und viele weitere kurzweilige Titel wurden dafür umgesetzt. Da man die Spiele nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel