Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist eigentlich aus den Emos der 2000er geworden? Hier kommt die unerwartete Antwort 



Erinnert ihr euch an Emos? Es waren quasi die Hipster der 2000er. Einfach ohne Bärte (nicht aber mit weniger Haaren im Gesicht!) und mit weitaus mehr Gefühlen. König der Emos, zumindest im deutschsprachigen Raum, war Bill Kaulitz von der Band Tokio Hotel. 

Genau, der hier. 

Die Bandmitglieder der deutschen Pogruppe

Bild: AP

Damals fragten wir uns: Was soll aus all den emotionalen Wuschelköpfen mit Hang zur Selbstzerstörung einmal werden? Heute haben wir eine Antwort. Zumindest eine aus Amerika. 

Auf der Community-Plattform Reddit haben einige ehemalige Emos ihre Verwandlung von damals und heute gepostet. Das Resultat? Anders als erwartet – nämlich durchaus positiv. 

Vom Emo zum Vater

Bild

bild. imgur 

«Ich bin jetzt 27 Jahre alt, habe dieses Jahr eine Familie gegründet, ziehe in ein paar Tagen in ein Haus und studiere Labortechnik. Wohoo! Hier der Bildvergleich. Haha!»

User Tyfo

Vom Emo zur Lehrerin 

Bild

bild: imgur

«Ich bin jetzt Lehrerin an einer High School. Ich bringe den Kids bei, nicht solchen Scheiss zu machen wie ich damals. Der Bildvergleich: Ich in der 9. Klasse und ich als Lehrerin der 9. Klasse.»

Userin Snazzychica2812

Vom Emo zur Marketing-Fachfrau 

Bild

bild: imgur

«Emo. Goth. Emo. Emo .... Marketing-Fachfrau.»

Userin pancreative

Vom Emo zur Bankerin mit Haus 

Bild

bild: imgur 

«Ich bin jetzt erwachsen, arbeite als Ausbildnerin bei der Bank, habe mein eigenes Grundstück und zahle meine Hypothek brav ab. Fühle mich manchmal trotzdem noch wie ein kleiner Emo.» 

Userin yumyumhelen

Vom Emo zum Golf spielenden Manager

Bild

bild: imgur 

«Weil niemand wirklich zu wissen scheint, was ein Emo ist, schenke ich euch ein Bild von mir. Habe vor zehn Jahren bei Applebee's gearbeitet und liebte den Emo-Look. Heute bin ich Event-Manager und golfe.» 

User AhhaNewb

Vom Emo zum Kämpfer in Afghanistan 

Bild

bild: imgur 

«Mann, ich war wirklich sehr komisch in der High School. Nachdem ich abgeschlossen hatte, ging ich in die Army, denn ich wusste nicht, was mit meinem Leben anstellen, nachdem mich mein Mädchen verlassen hatte. Ich wurde zum Mann, ging nach Afghanistan, kam nach Hause, war noch einmal 3 Jahre in der Army und jetzt bin ich draussen. Arbeite jetzt zuhause, bis ich rausgefunden habe, was ich mit mir anstellen soll.»

User ​JustTheT1p_0

Vom Emo zum ...

Bild

bild: imgur 

... normalen, dicken Typen

Bild

bild: imgur 

«Naja, ich bin ein normaler, dicker 28-Jähriger, der früh eine Familie gegründet hat. Ich habe mein eigenes Zuhause, mache 50'000 im Jahr im medizinischen Bereich und geniesse einfach nur mein Leben. Vorbei sind die Tage mit den schwarzen Haaren und dem ganzen Bullshit. Was für ein Unterschied zehn Jahre doch machen können ... »

User docshultz​

Vom Emo zum Feuerwehrmann

Bild

Bild: imgur 

«Ich bin Feuerwehrmann geworden. Hätte ich vor acht Jahren mit mir gesprochen und gesagt, dass ich meine Haare abschneiden würde und zur Feuerwehr gehen würde, hätte ich mir niemals geglaubt. Hier, ich als Emo, und ein wenig schmeichelhaftes Bild von mir bei der Arbeit.»

User ​RealTerse

Vom Emo zur Grafikerin

Bild

Bild: imgur

«Ich bin immer noch ein bisschen Emo und höre mir auch die Musik gerne an. Ich habe Narben am Handgelenk (wegen keiner wirklichen Probleme), aber ich habe mich um 180 Grad geändert und bin jetzt Grafikerin.»

Userin cwowtittybang​

Vom Emo zum ... Emo

Bild

bild: imgur 

Ich höre immer noch die Band Brand New, arbeite als Verwaltungsleiterin in einer Firma und habe realisiert, dass es nie nur eine Phase war. Sorry Mami.»

Userin krisDEMON​

Übrigens: Bill Kaulitz ist kein Emo mehr, sondern ... Irgend etwas anders. Das ist das aktuellste Bild, das wir von ihm gefunden haben:  

Bill Kaulitz im Oktober 2015: Heute reich und tätowiert.

BERLIN, GERMANY - OCTOBER 02: Bill Kaulitz talks to fans after the Tokio Hotel Press Conference & Photocall on October 2, 2014 in Berlin, Germany. After a five year break, the new Tokio Hotel record 'Kings Of Suburbia' will be released on October 3. (Photo by Clemens Bilan/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

Sind irgendwelche Ex- oder Immer-noch-Emos unter euch? Outet euch! Meldet euch!  


Passend dazu ein Psychotest: Wie sehr hast du die 2000er gelebt? 

Quiz
Klicke an, welchen Trend du damals mitgemacht hast oder zumindest heimlich sehr gut fandest. Los!
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
retro
Bild zur Antwort
Resultat

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

74
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schuhmeister Flaig 10.12.2015 18:09
    Highlight Highlight Ohh sooo überraschend!
  • seventhinkingsteps 10.12.2015 15:38
    Highlight Highlight Schon praktisch: Askreddit Thread, sortieren nach besten Comments, kurz quoten, ein paar eigene Überleitungen plus die Imgur Photos aus den Comments -> Artikel fertig
    • Madeleine Sigrist 10.12.2015 16:31
      Highlight Highlight Was hättest du denn gerne gehabt?
    • Madeleine Sigrist 10.12.2015 16:51
      Highlight Highlight Solange sich kein Emo bei uns meldet, kann ich dich mit diesem Artikel wohl nicht glücklich machen. ;-)
    • TanookiStormtrooper 10.12.2015 22:32
      Highlight Highlight Frag doch mal bei Lina nach... :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Gnargl 10.12.2015 14:15
    Highlight Highlight Was ist daran positiv? Aus harmlosen Emos sind Banker, Soldaten und Event-Manager geworden! Ich möchte weinen...
  • Tom Garret 10.12.2015 13:12
    Highlight Highlight Warum anders als erwartet? Das ganze Emo Dings war doch nur ein Ausdruck der damals Pupertierenden Jugendlichen. Erinnert euch mal zurück was für "Abstürze" ihr wart oder in eurer Klasse hattet und wie das heute aussieht... Der Grossteil kriegt immer die Kurve, nur eine Minderheit schafft es nicht...
  • dä dingsbums 10.12.2015 12:44
    Highlight Highlight Ich find Nr. 10 am besten. Die wusste früh schon wer sie ist und ist sich selber treu geblieben. Cool!
    • Brienne von Tarth 10.12.2015 12:51
      Highlight Highlight Interessanter weise denken viele Leute immer 'man muss wissen wer man ist'. Ich glaube aber eher man muss nur wissen 'das' man ist. Sonst schränken wir uns für unser ganzes Leben viel zu fest ein.
  • Raphie 10.12.2015 12:30
    Highlight Highlight Und wann werden die hippster erwachsen?
    • phreko 10.12.2015 14:06
      Highlight Highlight Die meisten werden es ja erst wenn sie erwachsen sind... der Lifestyle ist zu teuer für 14 jährige.
    • jules_rules 10.12.2015 19:39
      Highlight Highlight ausserdem haben 14 jährige zu wenig bartwuchs, um hipster zu sein ;P

Rauchen macht schlank, gesund und glücklich! ... sagen diese Vintage-Werbungen für Zigaretten

Dass Zigaretten vom Teufel persönlich sind und jeden ins Grab bringen, der mit dem Paffen anfängt, wird uns heutzutage schon von Klein auf beigebracht.

Früher war das noch anders. Da galt das Rauchen nicht nur als vornehm, sondern sogar als gesund – wenn man den folgenden Werbungen aus der Vergangenheit Glauben schenken durfte ... 

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel