DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das ist die neue «Bachelorette»: Zaklina Djuricic, Model aus Windisch mit serbischen Wurzeln.<br data-editable="remove">
Das ist die neue «Bachelorette»: Zaklina Djuricic, Model aus Windisch mit serbischen Wurzeln.
Bild: zvg

Voilà, die neue «Bachelorette»: Model Zaklina Djuricic 

Feuerrotes Haar und eine romantische Ader: Kauffrau und Model Zaklina Djuricic ist die neue «Bachelorette». Ab Mitte April wird die Nachfolgerin von Frieda Hodel in der zweiten Staffel des TV-Formats ihren Traummann suchen.
31.03.2016, 08:4801.04.2016, 15:03

Das System ist das gleiche wie bei Hodel: Im Zuge actionreicher Gruppenausflüge, intensiver Gespräche und intimer Kuschelmomente wird die 29-Jährige herausfinden müssen, ob sich einer der 19 teilnehmenden Single-Männer als ihr Traumpartner entpuppt. Diesen belohnt sie dann im grossen Finale mit einer letzten roten Rose.

Jetzt auf

Die im Kanton Zürich wohnhafte Djurici, so vermeldet der Schweizer Privatsender 3+ in einem Communiqué, «beschreibt sich als aufgestellt und unternehmensfreudig». Ihren Körper halte sie mit Yoga, Joggen und Krafttraining in Form.

Und von der feurig roten Mähne solle man sich bloss nicht beirren lassen. Zwar lasse die auf viel Temperament schliessen, «doch hat die Bachelorette auch sehr viel Tiefgang und eine romantische Ader». (aargauerzeitung.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 spannende Fakten zur Filmreihe «Ice Age», die du bisher nicht kanntest

Es ist circa 20'000 Jahre her, dass die letzte Eiszeit ihren Höhepunkt hatte. Nicht ganz so lange her ist es, dass der erste Teil der Filmreihe «Ice Age» erschien. Nicht vor 20'000 Jahren, aber immerhin vor 20 Jahren begaben sich Sid, Manni und Diego auf ihr Abenteuer.

Zur Story