DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Twin Peaks»-Besetzung steht – Naomi Watts ist mit an Bord

26.04.2016, 10:0626.04.2016, 10:51

David Lynch hat die Besetzung für die Fortsetzung seiner Mystery-Kult-Serie «Twin Peaks» verraten. 217 Schauspieler wirken in der für 2017 beim Sender Showtime geplanten Serie mit. Von der Originalbesetzung sind unter anderen Kyle MacLachlan und David Duchovny dabei.

Ein filmisches Appetithäppchen.YouTube/Twin Peaks

Neu sind Naomi Watts, Amanda Seyfried, Jennifer Jason Leigh, Laura Dern, Monica Bellucci, Michael Cera und Tom Sizemore zum Cast gestossen. Auch Stars wie Jim Belushi, Richard Chamberlain, Balthazar Getty, Ashley Judd und Pearl-Jam-Sänger Eddie Vedder sind mit an Bord. Die Dreharbeiten sind bereits abgeschlossen.

Die Geschichte ist wieder in dem fiktiven Holzfällerkaff Twin Peaks angesiedelt, 25 Jahre nachdem die Einwohner durch den Mord an der jungen Laura Palmer aufgeschreckt wurden.

Mit ihren schrägen Figuren und einer morbiden Kleinstadt-Stimmung begeisterte die Krimiserie (1990–1991) Kritiker und Zuschauer. Held der Serie war der FBI-Detektiv Dale Cooper (Kyle MacLachlan), der den Mord aufklären sollte.

(sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wieso zum Geier muss man Pasta mit Brie-Käse und ... TRAUBEN kombinieren??
Widerstand ist zwecklos. Eine neue TikTok-Challenge steht an. Trauben, Brie ... und Pasta. Echt, jetzt.

Sofort nachdem ich den Link angeklickt hatte, den mir meine Peinigerin Emily zusandte, beschlich mich ein Grauen. Denn ich wusste, um was es sich handelt: Um jene wahrlich abstruse Kombo von Zutaten, die nie und nimmer hätten zusammenfinden sollen dürfen. Ja, ich hatte das TikTok-Video bereits gesehen ... und gehofft, es nie wieder sehen zu müssen.

Zur Story