Populärkultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizeieinsatz und Nasenbruch

Bachelor-Kandidatinnen prügeln sich im Club, bis der Arzt kommt

Der Kampf um den «Bachelor» hat handfeste Formen angenommen: Kandidatin Esra hat ihrer Konkurrentin die Nase gebrochen, als sie mit Rafael Beutl und anderen Kandidatinnen im Zürcher Club «Mascotte» gefeiert haben. Laut Blick fand der erste Vollkontakt auf der Tanzfläche statt, als Esra Belinda eine Ohrfeige verpasste.

Image

Und alles wegen ihm: Rafael Beutl. bild: instagram

Die 21-jährige Fitnesstrainerin sei daraufhin aus dem Club geworfen worden – doch Esra hatte offenbar noch ein Hühnchen mit der 28-Jährigen zu rupfen. Als die Visagistin das «Mascotte» verliess, schlug Esra zu. Angeblich genau auf die Nase, die dabei brach.

Image

Ausser Rand und Band: Bellinda (links) und Esra. bild: instagram

Esra wurde von der Polizei abgeführt und erst wieder entlassen, nachdem sie sich beruhigt hatte. «Ich war betrunken und wütend auf sie, sie ist eine falsche Schlange. Ich prügle mich sonst nie», erklärt sie «Blick». Beruhigend ist die Aussage: «Ich habe zum ersten Mal jemandem die Nase gebrochen!»

Bei 20 Minuten liest sich die Geschichte etwas anders. Hier hat Esra Bellinda nicht ein zweites Mal erwischt, sondern eine Freundin von ihr. Bellinda sei weggelaufen, als sie Esra vor dem Club antraf: «Ich habe mich daraufhin auf ihre Kollegin gestürzt und diese verprügelt», sagte Esra demnach. «Mich nervt nur, dass ich die Falsche verprügelt habe. Lieber hätte ich Belinda die Nase gebrochen.»

(phi)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • guido85 25.11.2014 18:08
    Highlight Highlight Haha sagenhaft! Habe Bachelor noch nie gesehen, aber klingt sehr amüsant! Da erhält die "Visagistin" eine ganz neue Bedeutung... Beutl nimm eine von denen, da steht dir sicher eine befriedigende Beziehung bevor! Wünsche viel Spass, ich kauf mir eine Gans, die tut's auch und ist günstiger! gruss guido
    9 0 Melden

«Der Bachelor», die Show mit Spritzlippen, Klauen und Implantaten, ist wieder da!

Wo hat das Fernsehen bloss diese Ladys gefunden? Kann gut sein, dass die neue Staffel «Bachelor» nicht langweilig wird. Unsere Hoffnung stirbt jedenfalls zuletzt.

Willkommen, bezauberndstes Publikum unserer Galaxie! Findet ihr auch, dass die Freakshow der Ladys, die sich einen Bachelor krallen wollen, noch nie so rasant war? Ist schon je derart viel Tattoo-Tinte und Silikon in junge Frauenkörper geflossen wie in diese? Wow, wow, aua!

Es geht ja in dieser ersten Folge nur um innere Werte. Frauen, die aussehen, als versuchten Aliens die Kardashians zu imitieren, sagen: «Ich bin gar nicht so, wie ich aussehe.» Tja, crazy Welt. Aber wie sagt Bachelor Clive?

Im …

Artikel lesen
Link to Article