DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Bart's New Friend»

Ay caramba! Vor 25 Jahren wurde eine «Simpsons»-Episode geschrieben – und jetzt wird sie endlich ausgestrahlt

05.01.2015, 17:29
Judd Apatow: Das Warten hat sich immerhin gelohnt.
Judd Apatow: Das Warten hat sich immerhin gelohnt.
Bild: Richard Shotwell/Invision/AP/Invision

Als Regisseur, Autor und Produzent hat Judd Apatow mit Komödien wie «Anchorman» (2004) oder «Bridesmaids» (2011) kommerzielle Erfolge gefeiert. Bis sein Drehbuch für eine Folge der «Simpsons» realisiert wurde, musste er jedoch 25 Jahre warten: Am Sonntag läuft auf dem US-Sender «Fox» jene Episode, die Apatow im Alter von 22 Jahren kurz nach Start der US-Serie 1990 geschrieben hatte. 

Die Geschichte der «Simpsons»

1 / 24
Die Geschichte der «Simpsons»
quelle: epa dpa / str
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

In der Episode «Bart's New Friend» («Barts neuer Freund») glaubt Homer Simpson nach einer Hypnose, zehn Jahre alt zu sein. Also genau so alt, wie sein Sohn Bart. Mehr wird über die Folge momentan nicht verraten.

Animiertes GIFGIF abspielen
Homer soll nach einer Hypnose zehn Jahre alt sein. So weit her geholt ist das gar nicht mal ...

«Simpsons»-Produzent Al Jean war es, der Apatows Drehbuch nach zwei Dekaden wieder herausgesucht hat. Nach 20 Jahren hat wohl niemand mehr an die Realisierung geglaubt ... Aber offensichtlich ist sie gelungen. Wie Autor Judd Apatow sagt, war es «einer der besten Tage meines Lebens», als er das Skript von den Synchronsprechern bei einer gemeinsamen Lesung hörte.

Zeit für ein Quiz? Finde heraus, welcher Simpsons-Charakter du bist!

Quiz