DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesem Video schenken wir dir Bilder, die du nie mehr vergisst. Es geht um «Extreme Barbie Jeep Down Hill Racing»

26.04.2015, 10:3526.04.2015, 11:42

«Extreme Barbie Jeep Down Hill Racing» ist die Redneck-Version unserer Seifenkistenrennen.

Ziel des Rennens ist – Rednecks so mutig wie ehrlich – das Publikum zu unterhalten. Deshalb sind Stürze auch die Regel. 

Die Fahrer riskieren dabei auch schwere Verletzungen.

Doch Hilfe naht.

Der Alkohol fliesst in Strömen, Fahrer gehen K.o., betrunkene Zuschauer stören bereichern die Strecke. 

Als westeuropäischer Stadtbewohner kann man nur neidlos feststellen: So sieht also Freiheit aus. Und so schmerzhaft ist sie.

Und hier gibt es das ganze Video. Es lohnt sich.

(tog)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Stars, die den Oscar gewonnen haben – und ihn (absichtlich) nicht abholten

In der Nacht auf den 26. April findet in den USA die 93. Oscarverleihung statt. Der Gewinn eines Oscars ist wohl der Karrierehöhepunkt jedes Filmstars. Doch nicht immer holen diese ihre goldene Statuette persönlich ab. Die Gründe sind dabei vielfältig, wie unsere Liste zeigt.

Moment? Eminem hat einen Oscar gewonnen? Jap! 2003 spielt er im Film «8 Mile» mit und lieferte mit «Lose Yourself» auch gleich einen Song dazu. Dafür erhielt er den Oscar in der Kategorie «Bester Filmsong». Zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel