DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Motivationsschub für Ecuadors Star

Valencia verlängert bei Manchester United 

21.06.2014, 21:1821.06.2014, 21:46

Der ecuadorianische Mittelfeldspieler Antonio Valencia hat seinen Vertrag bei Manchester United vorzeitig um drei weitere Jahre bis 2018 verlängert. Valencia war der erste Spieler seines Landes, der die englische Meisterschaft gewann.

Am Ende der Saison 2011 und 2013 stand er mit den «Red Devils» jeweils an der Spitze der Premier League. Als Captain der Nationalmannschaft Ecuadors spielt der 28-Jährige momentan in der Schweizer WM-Gruppe um den Einzug in die Achtelfinals. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Granit Xhaka, warum ist Arsenal plötzlich so gut?
Der Nati-Captain spielt mit Arsenal in der Europa League gegen den FC Zürich (18.45 Uhr). Zuvor erklärt er den guten Saisonstart seines Vereins.

Der Ausflug ist nicht ganz frei von Komplikationen. Mit einer Stunde Verspätung landet das Flugzeug aus London in Zürich. Darum dauert es bis 19:30 Uhr, ehe Granit Xhaka auf dem Podium im Stadion des FC St.Gallen sitzt. «Es ist immer schön, nach Hause zu kommen», sagt er als erstes, «und für mich als Basler sind Duelle mit dem FCZ immer speziell». In sieben Duellen gegen FCZ verlor Xhaka nie.

Zur Story