DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Auf die Glace, fertig, los. Bild: Swissmilk

Promotion

Für eine richtig gute Glace brauchst du keine Maschine.

Sind wir ehrlich: So eine Glacemaschine ist ja ganz nett, aber die meiste Zeit doch eher Staubfänger. Und: eins von den Küchengeräten, ohne die es auch prima geht. Gute selbst gemachte Glace ohne staubige Maschine? Mission accepted.

Dieser Inhalt wurde von Swissmilk verfasst

Unser Lieblingsutensil für selbst gemachte Glace: ein stinknormaler Gefrierbeutel. Richtig gelesen. Statt in den festen Gefrierbehälter füllen wir die Glacemasse in einen verschliessbaren Plastikbeutel. Warum? Den musst du beim Gefrierprozess nur kneten und musst nicht wild rühren. Und platzsparender ist er dazu.

«Knetglace» selber machen – so gehts:

  1. Mische die Zutaten nach Rezept (Spoiler: Rezepte gibts weiter unten) und fülle sie in ein Säckli.
  2. Das Säckli gut verschliessen und ab in den Gefrierschrank bzw. ins Tiefkühlfach.
  3. Duschen oder ein kleiner Plausch? Das ist okay. Zuuu weit weg solltest du dich aber nicht mehr vom Gefrierschrank entfernen, denn jetzt kommt das Entscheidende: Alle 30 Minuten braucht die Glace deine Aufmerksamkeit. Dann solltest du den Beutel einmal beherzt durchkneten. Und dann wieder schnell ab in den Tiefkühler.
  4. Das Durchkneten wiederholst du jetzt alle 30 Minuten.
  5. Je nach Rezept ist deine selbst gemachte Glace nach ca. vier bis sechs Stunden fertig. Ist sie noch etwas zu weich, gib ihr noch ein wenig Zeit. Tipp für langsameres Schmelzen (für alle mit genug Platz im Tiefkühler): Verteile die fertige Glace in die Schalen/Gläser und friere sie vorm Servieren nochmals für 30-60 Minuten ein.

Aber schau selbst, wie unsere «Knetglace» genau funktioniert:

abspielen

Video: YouTube/Swissmilk - official

Lust, gleich mal loszukneten? Wir haben vier Rezepte für deine selbst gemachte Knetglace. Und für alle, die noch mehr Rezepte und Tipps zu selbst gemachter Glace wollen: Hier entlang zu unserer grossen Glaceseite.

Alles, was du wissen musst.
Kulinarische Highlights, Informationen zur gesunden Ernährung und alles über die Vorzüge der Schweizer Milch findest du auf swissmilk.ch. Brauchst du Rezeptinspirationen? Folge uns auf Instagram oder Pinterest.

Wir ❤️ saisonal & regional.

Dieser Inhalt wurde nicht von der watson-Redaktion verfasst.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter