Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
schielen

Eine beliebte Technik beim «Magischen Auge»: Einfach so lange auf das Bild schielen, bis sich das Motiv zeigt.
Bild: shutterstock

Erinnerst du dich ans «Magische Auge»? Hier kannst du beweisen, dass du's noch immer drauf hast



Lass mich raten, auch du hattest als Kind mindestens eines dieser tollen 3D-Bücher im Regal stehen und – lass mich nochmal raten – wahrscheinlich warst du ein echter Profi im Lösen der optischen Rätsel, richtig? Dann wollen wir doch mal sehen, ob du's noch immer drauf hast!

Du gehörst nicht zu den Profis und hattest als Kind Mühe mit diesen gemusterten Bildern? Dann kannst du jetzt rausfinden, ob du's inzwischen besser beherrschst.

Ob mit Schielen oder mit ganz nah rangehen und dann immer weiter entfernen – wie du ans Ziel kommst, ist uns völlig egal. Also, stell dich den 20 «Magisches Auge»-Rätseln, verrate uns bei der Umfrage, wie gut du dich geschlagen hast – und ganz unten folgen dann die Lösungen.

Wir steigen einfach ein:

Bild

Das ist auch noch easy:

Bild

Eeeeiiinfach:

Bild

Hier wird's ein bisschen schwieriger:

Bild

Dafür ist das hier wieder simpel:

Bild

Hier weiss ich ehrlich gesagt bis jetzt noch nicht, was es sein soll. Du?

Bild

Kleiner Tipp: Es ist kein Wal.

Bild

Achtung, jetzt wird's musikalisch:

Bild

Ööööhm, ich sehe grau.

Bild

Hier mal was watson-Typisches – und nein, es ist kein Otte(r):

Bild

Hier braucht's etwas Geduld, aber dann erkennt man's:

Bild

Easy-peasy:

Bild

Oooh, so schööön:

Bild

Hallo Sie!

Bild

Puh, langsam wird's anstrengend...

Bild

Das ist wieder simpel:

Bild

Also ich dachte, es sei ein Seestern...

Bild

Na, bekommst du schon Kopfschmerzen?

Bild

Egal, als Kind hat uns das doch auch nicht gestört.

Bild

Und noch was Hübsches zum Abschluss:

Bild

Hast du die Bilder erkennen können?

Achtung, im Anschluss folgen die Lösungen!

spoiler alert

Lösung zu Aufgabe 1:

Bild

Lösung zu Aufgabe 2:

Bild

Lösung zu Aufgabe 3:

Bild

Lösung zu Aufgabe 4:

Bild

Lösung zu Aufgabe 5:

Bild

Lösung zu Aufgabe 6:

Bild

Lösung zu Aufgabe 7:

Bild

Lösung zu Aufgabe 8:

Bild

Lösung zu Aufgabe 9:

Bild

Lösung zu Aufgabe 10:

Bild

Lösung zu Aufgabe 11:

Bild

Lösung zu Aufgabe 12:

Bild

Lösung zu Aufgabe 13:

Bild

Lösung zu Aufgabe 14:

Bild

Lösung zu Aufgabe 15:

Bild

Lösung zu Aufgabe 16:

Bild

Lösung zu Aufgabe 17:

Bild

Lösung zu Aufgabe 18:

Bild

Lösung zu Aufgabe 19:

Bild

Lösung zu Aufgabe 20:

Bild

(viw via catwins.de)

Passend dazu: Die perfekte Illusion

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Sechs neue Fälle im Kanton Zürich – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Zwei Frauen in Kärnten getötet

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr. Riös 20.06.2016 10:38
    Highlight Highlight Wäre lustiger gewesen, wenn unter den Bilder Abstimmungen gemacht worden wären mit verschiedenen Lösungen. ;)
  • Kaspar Floigen 20.06.2016 01:37
    Highlight Highlight Ich habe das immer für absoluten Humbug gehalten, aber habe mich jetzt mal eine Weile mit beschäftigt (und Online Tutorials gelesen) und siehe da: es hat bei allen Bildern geklappt. Ich bin begeistert o_o. All die Jahre was verpasst.
  • Rodolfo 20.06.2016 01:26
    Highlight Highlight hallo watson: Ich habe einige ganz geile, weniger langweilige Bilder, an welche Mailadresse kann ich diese senden?????
    Herzlich R.
  • broccolino 19.06.2016 23:56
    Highlight Highlight Klappt mit dem Handy 1A. Beim ersten Brauchte ich noch etwa 10 Sekunden, gegen Mitte und Ende musste ich nur noch draufschauendraufschauen. Cool! Danke Watson.
  • Bobness 19.06.2016 23:22
    Highlight Highlight Ha! Brauche noch immer nur etwa Sekunde pro Bild!

    ...ist dafür aber etwa das einzige was ich wirklich kann :)
  • Heimatlos 19.06.2016 20:43
    Highlight Highlight LSD-Bilderbuch Kinderversion? Aber in echt ist es schon cooler, dann bewegen sich die Bilder auch, Kinofilm :)
  • Walter Sahli 19.06.2016 16:20
    Highlight Highlight Nahaufnahmen von Teppichen? Nennt sich sowas heutzutage Journalismus, hä?
    • Rodolfo 20.06.2016 01:24
      Highlight Highlight Walter, Du musst halt schielen und die nötige Entspannung in die Augen bringen, dann geht es!
      Aber ich habe bessere Bilder, ich weiss nur nicht, wie an watson mailen - ich probiere es mal per Mail, da geht nichts verloren!
    • Lichtblau 21.06.2016 21:51
      Highlight Highlight Ich sehe auch nur hässliche Teppiche. Allerdings erstmals solche, unter denen sich plastisch Unaussprechliches verbirgt. Mache weiter.
  • Dysto 19.06.2016 16:06
    Highlight Highlight Ich konnte das nie wirklich, bei mir war immer alles umgekehrt... die Bilder gingen nach hinten und der Hintergrund war vorne. Heute sehe ich alles mögliche, wenn ich rein starre, wie auf LSD.
  • lily.mcclean 19.06.2016 14:18
    Highlight Highlight Yeeeah ich kann es noch! Nur nummer 9 hab ich nicht richtig geraten! Und jezt muss ich eine Ponstan nehmen- weil migräne vom schielen. DANKE Watson! :)
  • Menel 19.06.2016 14:15
    Highlight Highlight Ich habe als Kind ewig trainiert, damit ich diese Bilder endlich sehen konnte. Jetzt ist es kein Problem mehr. Eines meiner wenigen Talente....."Schielen" ;)
  • Howard271 19.06.2016 13:49
    Highlight Highlight Ich konnte das schon früher nie, und auch jetzt klappts einfach nicht. Bin ich zu doof? =) hat irgendjemand Tipps, wie man das am besten angehen kann?
    • danmaster333 19.06.2016 13:53
      Highlight Highlight Geht mir genauso... Tipps haben mir da auch nicht weitergeholfen.
    • Calvin Whatison 19.06.2016 13:58
      Highlight Highlight uff da bin ich jetzt aber froh, schreibt das schon wer. Ich sehe die Objekte auch nicht, allerdings ging's als ich jünger war !!!
    • Menel 19.06.2016 14:14
      Highlight Highlight Solltet ihr an einem Bildschirm sitzen, der spiegelt, schaut einfach auf euer Spiegelbild, das ist die optimale "Tiefeneinstellung" eurer Augen für diese Bilder.
    Weitere Antworten anzeigen
  • 20Cent 19.06.2016 13:48
    Highlight Highlight Nächstes Mal bitte ohne Lösungen.
  • Mayadino 19.06.2016 13:31
    Highlight Highlight Ich liebe diese bilder 😂
    Aber hab am bilschirm mehr mühe als bei einem buch, bzw wenn es gedruckt ist, wem gehts auch so?
    • lily.mcclean 19.06.2016 14:19
      Highlight Highlight Hatte am anfang das selbe problem aber eigendlich schnell wieder den dreh rausgehabt. Nostalgie pur :)

«Leute denken, ich klaue» – Wie junge Schwarze in der Schweiz Rassismus erleben

Von wegen tolerante Schweiz. Selbst im weltoffenen Bern sind dunkelhäutige Menschen fast jeden Tag mit Fremdenfeindlichkeit konfrontiert. Zwei Betroffene erzählen.

Nach dem Tod von George Floyd gibt es weltweit Proteste gegen den vielerorts grassierenden Rassismus. Wie erleben junge Schwarze den Alltag in der angeblich so toleranten Schweiz? watson hat bei zwei jungen Menschen nachgefragt.

Der 26-jährige Mohamed Abdirahim vertritt die Afro-Community im Berner Stadtrat. Er ist durch und durch ein Bärner Giel. Seine Eltern, eine Engländerin und ein US-Amerikaner mit somalischen Wurzeln, zogen einst mit dem sechsjährigen Mohamed aus dem Wallis nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel