Region-im-Fokus
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Aargau

Promotion

10 Ausflüge, die man diesen Sommer im wunderschönen Aargau gemacht haben sollte!

Der Kanton Aargau ist geschichtsträchtig und hatte nicht nur zu Zeiten der Helvetischen Republik eine besondere Stellung. Neben seiner Historie bietet der Kanton mit der Aare und dem Rhein eine Vielzahl von Aktivitäten – besonders folgende 10.

Präsentiert von

Dieser Inhalt wurde von Gregor Waser in Zusammenarbeit mit Aargau Tourismus verfasst.

Vom Kanton Aargau weiss man gerade noch, dass Napoleon einst den Hauptort des Kantons zur Hauptstadt der Helvetischen Republik erkoren hatte. Dass der Kanton neben seiner Geschichte noch eine Unmenge an Aktivitäten bietet, zeigen folgende 10 Dinge, die man im Rüeblikanton erleben kann ...

1. Rheinfelden: Auf Bier- und Beizen-Bummel

Aargau

Die Geheimnisse von Rheinfelden sind zahlreich und verborgen. Ein Stadtführer begleitet dich von Beiz zu Beiz und erzählt viel Interessantes, Amüsantes, Historisches und Fantastisches aus der Bier- und Stadtgeschichte. Eine Buchung der Tour empfiehlt sich zwei Wochen im Voraus.

2. Windisch: Legionärsleben in Vindonissa

Mehr auf vindonissa.ch

Wie haben die Römer in der Schweiz gelebt? Was haben sie gegessen und wie haben sie gefeiert? Welche Waffen und Kleider hatten sie auf sich? Im Vindonissa-Museum lassen sich die Schätze aus mehr als 100 Jahren archäologischer Ausgrabungen bestaunen.

3. Windisch: Bei den Vindonissa-Winzern

Aargau

Schon die alten Römer waren grosse Weingeniesser. Die vier Museumsrebberge in Remigen, Oberflachs, Villigen und Schinznach-Dorf sind äusserst besuchenswert. Hier erfährt man viel Wissenswertes über antike Winzer.

4. Schinznach: Eine Tour mit der Baumschulbahn

Aargau

Mehr auf schbb.ch

Mit der Schinznacher Baumschulbahn kann man eine vergnügte Fahrt durch das herrliche Baumschulgelände mit Park und See geniessen. 25 Minuten pure Bahnromantik auf der einzigen Dampfbahn der Schweiz mit 60 Zentimeter Spurweite begeistern Gross und Klein. Und zum Schluss gibt's ein feines Dessert im Baumschul-Café.

5. Brugg: Idyllische Flüsse, lauschige Plätze 

Im Wasserkanton Aargau locken die schönsten Auenlandschaften auf total vier Flüssen und 110 Kilometern Länge. Unter kundiger Führung lassen sie sich per Schlauchboot entdecken. Es gilt, mitzupaddeln und Ausschau nach lauschigen Plätzchen zu halten.

6. Untersiggenthal: Augen auf und zu den Inselwelten 

Aargau

Mehr auf aargauerwasser.ch

Auf stabilen Schlauchbooten erlebt man auf dieser Tour die Inselwelten am Zusammenfluss von Aare, Reuss und Limmat. Auf der Fahrt durch's Auenland gibt's viel zu erfahren über Natur, Renaturierung und Kulturgeschichte. Nach der Landung kann man den Tag im Garnhaus an der Limmatmündung beim Grillfeuer ausklingen lassen.

7. Habsburg: Vergnügen mit dem Konzil von Konstanz

Aargau

Mehr auf schlosshabsburg.ch

Spanferkel, Musik und Gaukeleien im Schlosshof, einen Schnellkurs im Jonglieren oder Musikinstrumente basteln – alles auf dem Habsburgerweg mit geführten Wanderungen von Windisch und Wildegg nach Habsburg erlebbar.

8. Böttstein: Eintauchen in die Welt des Stroms

Aargau

Mehr auf axpo.com/erleben

Das Axporama-Besucherzentrum informiert mit zahlreichen und interaktiven Exponaten über relevante Themen aus dem Umwelt- und Energiebereich. Ein riesiger Globus ermöglicht einen Blick ins Erdinnere, im Klimatheater bekommt man Wind und Sonne zu spüren und mit dem Strommixer wird man zum Stromversorger. Hier heisst es: Eintauchen in die Welt des Stroms!

9. Lenzburg: Knifflige Geheimnisse im Schloss

Aargau

Mehr auf seetaltourismus.ch

Foxtrail heisst: Hinweise deuten, kniffligen Posten Geheimnisse entlocken, mit Cleverness und allen Sinnen immer der richtigen Spur folgen. Kreativ und interaktiv können so Lenzburg und sein Schloss entdeckt werden und dabei gilt es Botschaften zu entziffern. Eine verblüffende Art, gemeinsam etwas Besonderes zu erleben.

10. Lenzburg (Geheimtipp): Auf zum Turm und immenser Aussicht

Aargau

Die einfache rund 14 Kilometer lange Wanderung führt von Lenzburg über den Esterliturm zum Schloss Hallwyl. Von der Aussichtsplattform des Esterliturms bietet sich dem Besucher ein einzigartiges Panorama und die gepflegte Grillstelle beim Turm lädt zum Verweilen ein. Der Wanderweg verläuft weiter über Egliswil zum Eichberg. Nach knapp vier Stunden erreicht man das Schloss Hallwyl.

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen