DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bombardier will 326 Millionen von SBB – zahlt am Ende der Steuerzahler?

Die SBB und der kanadische Hersteller Bombardier streiten sich wegen der Lieferung von 59 Doppelstöckern. Das könnte teuer werden.



Weiterlesen auf blick.ch

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

SBB-Strecke Bern – Lausanne bis Montagmorgen unterbrochen

Nach dem Erdrutsch vom Freitagmorgen bei La Conversion VD bleibt die Bahnlinie Bern – Freiburg – Lausanne voraussichtlich bis Betriebsbeginn am Montagmorgen unterbrochen. Dies teilte SBB-Sprecher Frédéric Revaz am Samstag der Nachrichtenagentur Keystone-SDA mit.

Sämtliche Züge auf dieser Strecke fallen aus. Reisenden, die von Genf und Lausanne nach Zürich, Bern, Basel und Luzern fahren wollten, empfehlen die SBB, die Züge über Biel zu benutzen. Reisende aus Payerne VD und Freiburg fahren …

Artikel lesen
Link zum Artikel