DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Andrists «Tor des Monats»

Endlich mal ein «Golazo» aus der Schweiz



BildBild

Oft und gerne präsentieren wir Ihnen ja Tore aus aller Herren Länder. Egal ob Israel, Bolivien oder Grönland – gibt es irgendwo auf der Welt ein Supertor, dann zeigen wir Ihnen das. Schön, wenn ab und zu auch ein einheimisches Produkt so gut ist, dass es Aufnahme in diese Rubrik verdient. Stephan Andrist erzielt im Kellerduell Lausanne-Aarau das einzige Tor des Spiels und beweist, dass er fast gleichzeitig Brust, rechten und linken Fuss einsetzen kann. (ram) GIF: SRF

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3:0 im «Community Shield»

Giroud mit schönem Weitschuss-Treffer: Arsenal besiegt ManCity klar und holt sich ersten Titel

Arsenal sandte im «Community Shield» ein Signal an die Konkurrenz aus. Der FA-Cup-Gewinner bezwang eine Woche vor Saisonstart im Wembley-Stadion Meister Manchester City 3:0 und durfte die Trophäe um den Supercup dadurch zum 13. Mal (erstmals seit 2004) in die Höhe stemmen.

Zu den Torschützen gehörten mit Santi Cazorla und Aaron Ramsey zwei Akteure, die bereits im Mai beim 3:2 im Cupfinal gegen Hull getroffen hatten. Den schönsten Treffer des Spiels erzielte jedoch Olivier Giroud zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel