Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alle Stehen gelassen und getroffen

Dieser 20-Jährige kopiert Messi und dribbelt über den halben Platz

Der 20-jährige Aitor Aspas wandelt auf den Spuren von Diego Maradona und Lionel Messi. Wie die beiden Argentinier setzt der Spieler des spanischen Drittligisten Coruxo an der Mittellinie zum Dribbling an und lässt Gegenspieler um Gegenspieler einfach stehen. Den Slalomlauf durch den Stangenwald aus sieben Hellblauen schliesst Aspas mit einem Treffer ab. (ram)  Video: Youtube/CrazyVideos



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Ende einer Ära? Ronaldo und Messi nicht im finalen Rennen um den «Ballon d'Or»

Zweieinhalb Monate nach der FIFA kürt «France Football» am Montag in einer Woche (3. Dezember) den Weltfussballer des Jahres. Wie bei der FIFA-Wahl, als Luka Modric vor Cristiano Ronaldo triumphierte, wird der Portugiese auch im Kampf um den «Ballon d'Or» leer ausgehen. Wie «Tuttosport» berichtet, hat es der fünffache Weltfussballer nicht unter die letzten Drei geschafft – genauso wenig wie sein Dauerrivale Lionel Messi.

Um die Auszeichnung werden stattdessen zwei ehemalige Teamkollegen von CR7 …

Artikel lesen
Link to Article