Schaun mer mal
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stil-Ikone

SRF hergeschaut: Dieser TV-Kommentator kann wirklich alles tragen



Der ehemalige US-Eiskunstläufer Johnny Weir ist schwul und findet es gut so. So weit, so normal. Jetzt zum besonderen Teil: Johnny Weir kommentiert für die NBC aus Sotschi. Seit sieben Tagen überbietet sich der 20-Jährige dabei selbst mit einem gewagten Outfit nach dem anderen. Nicht die schlechteste Art all jenen, die sich über seine Sexualität aufregen, gepflegt den Mittelfinger zu zeigen.

Und sind wir mal ehrlich: Uns Schweizer kann nach Rainer Maria Salzgebers Modeexperimenten sowieso nichts mehr schocken. (dux)

Bild

So präsentierte sich Johnny Weir am Dienstag auf NBC Bild: Gawker

Bild

Freitag ist Silbertag. Johnny Weir glitzert fröhlich vor sich hin. Bild: Gawker

Alle bisherigen Outfits gibts bei den Kollegen von Gawker

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Abstandhalten stellt Bergbahnen vor Probleme – Maskenpflicht jedoch nicht

Bilder auf Social Media haben am Wochenende in einzelnen Skigebieten Wintersportler in dichten Gedränge vor den Liftanlagen gezeigt. In Zermatt sorgte die Gemeindepolizei für die Einhaltung der Distanzregeln. Keine Probleme gab es hingegen bei der Maskenpflicht.

>>> Mehr zum Coronavirus im Liveticker.

«Am Samstag gab es am Morgen bei der Öffnung der Bahnen an der Talstation in Zermatt in der ersten halben Stunde wie üblich ein Gedränge», erklärte Mathias Imoberdorf, Mediensprecher …

Artikel lesen
Link zum Artikel