Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Baum im Weg: Bahnstrecke Chur - Arosa war gesperrt



Die Rhätische Bahn (RhB) hat am Freitagmittag den fahrplanmässigen Zugverkehr zwischen Chur und Arosa wieder aufgenommen. Ein auf die Fahrleitung gestürzter Baum hatte die Bahn am Donnerstagnachmittag gestoppt. Zugpassagiere wurden während der Dauer des Ausfalls in Ersatzbussen befördert.

The Arosa line of the Rhaetian Railway, RhB, on the Langwieserviadukt in Langwies, Switzerland, pictured on April 30, 2013. The Arosa line is a railway line from Chur to Arosa. (KEYSTONE/Arno Balzarini)

Die Arosabahn der Rhaetischen Bahn, RhB, auf dem Langwieserviadukt in Langwies, aufgenommen am Montag, 30. April 2013. Die Arosabahn faehrt auf der Strecke Chur-Arosa. (KEYSTONE/Arno Balzarini)

Ein RhB-Zug auf dem Langwieserviadukt zwischen Chur und Arosa. Bild: KEYSTONE

Ein Hydraulikschaden an einem Baufahrzeug hatte die Wiederaufnahme des Bahnverkehrs zunächst verzögert, wie die RhB am Freitag mitteilte. Der Baum war am Donnerstagnachmittag unweit von Chur auf die Fahrleitung gestürzt. Vermutlich war er wegen des starken Föhns umgefallen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Pendeln früher und heute

So macht Pendeln Spass

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Rauszeit

5 Wanderungen, bei denen du (vielleicht) doch noch etwas Sonne erhaschen kannst

Unten grau, oben blau: Wo du trotz schlechtem Wetter (mit grosser Wahrscheinlichkeit) auf ein paar Sonnenstrahlen triffst.

Eigentlich sollte Graubünden Blaugründen heissen, denn statt grau ist das Wetter im Bündnerland meist blau. Badumts. Ein Ausflug nach Graubünden ist also die beste Möglichkeit, dem Nebel im Unterland zu entfliehen. Besonders schön ist eine Wanderung zum Bergsee Lago di Saoseo, den du ab Sfazù in circa eineinhalb Stunden erreichst.

Mehr Infos findest du hier.

Bei schlechtem Wetter im Unterland wirst du (hoffentlich) bei dieser eineinhalbstündigen Wanderung mit ein paar Sonnenstrahlen beglückt. Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel