Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frohlockt, es ist das letzte Mal, dass Tobi sich am Hintern der Bätschi reiben durfte

Es wird nicht unbedingt spannender.



Jetzt ist es schon wieder passiert. Tobi hat aus Nietzsches «Jenseits von Gut und Böse» zitiert:

Bild

Tobi rezitiert Nietzsche. bild: 3+, bearbeitung watson

Sein Fischzahn-Surfer-Kettchen lässt es nicht auf den ersten Blick erahnen, aber Tobi hinterfragt durchaus den Wert der Wahrheit. Warum soll sie so viel erhabener sein als die Lüge, als der Irrtum? Was, wenn unser logisches Denken bereits eine Verengung auf nur eine Perspektive ist, weil wir zu einfältig sind, die Welt anders als wissenschaftlich zu erfassen? Was, wenn wir den Mythos überhaupt nicht überwunden haben?

Bild

Dann würde wahrscheinlich Poseidon über die Kandidaten richten. bild: 3+, bearbeitung watson

Berechtigte Fragen. Schliesslich werden wir bei «Bachelorette» auch ständig getäuscht. Alles ist von der Regie durchkomponiert, meist nicht einmal besonders phantasievoll. Und Modifast – dieses stets wundervoll platzierte Werbeprodukt – ersetzt garantiert niemals ein Frühstück. Oder hat es etwa flüssigen Speck da drin?! 

Ein Stücklein wohlige Fiktion von der wunderbaren Emily:

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Lügen, Täuschung, Fiktion. Aber wer sagt, dass sie weniger wert sind als die Wahrheit? Kann man sich nicht auch aus der Fiktion heraus verlieben? Die Bätschi schon. 

In Vasco jedenfalls, hat sie gesagt. Denn Vasco hat bei seinem Date versucht, so richtig viel «Lideschaft inne z'ballere». Das ist ihm recht gut gelungen. Bis jetzt hat er die Passion ja nur gemalt. In einem bodenlos kitschigen Rosenbild für die Bätschi.  

Jetzt aber hat er zugebissen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Doch bevor er Eli mit seinen turbulenten Küssen übersäte, hat er ihr von seinem Nahtoderlebnis erzählt. Ein Herzinfarkt. Dem er sein heutiges Ich verdankt. Und vielleicht auch sein «everyday thankful»-Tattoo.

Vasco zeigt eben einfach, dass er die Bätschi so richtig will.

Animiertes GIF GIF abspielen

Daryl kriegt einen Siegeskuss für das ertauchte Schatzkistlein. Das passt Vasco mässig. gif: watson

Um bezüglich Tobi doch noch «wahrheitsgemäss» zu berichten: Er hat selbstverständlich nicht Nietzsche zitiert.

Leider.

Die Realität ist schaurig. Schonungslos. Ihr müsst stark sein, um sie zu ertragen. Aber was euch nicht umbringt, macht euch ja nur stärker ...

Animiertes GIF GIF abspielen

Tobi und die Bätschi ... «machen Party». gif: watson

«Jo so geil he, es isch unglaublich geil.»

Tobi

Nein, Tobi, es ist definitiv nicht geil. Und dass du dabei einen Steifen hattest, will niemand wissen. NIEMAND.

Das Gute ist, wir müssen Tobi nie wieder sehen. Eli hat den Briefmarkensammler endlich rausgeschmissen. 

Das Schlechte ist, dass sich Babak dafür da kratzt, wo man es vor der Kamera gemeinhin auch nicht unbedingt tut. Und schon gar nicht, wenn die Bätschi grad ihren Selektionsblick vom Balkon herunterwirft.

Animiertes GIF GIF abspielen

Finger ab de Röschti! gif: watson

Geschadet hat ihm das allerdings nicht. Babak durfte trotz Tripper bleiben. 

Das einzige, was Anthony heute aufgerissen hat, ist der Briefumschlag, in dem die dümmste Challenge aller Zeiten drin stand:

Animiertes GIF GIF abspielen

Anthony in freudiger Erwartung. gif: watson

Babak, Anthony und Tobi sollten unter sich ausmachen, wer von ihnen es am ehesten verdient hat, rauszufliegen. Die Bätschi will jetzt nämlich, dass es nur noch um sie geht. «Hört auf mit dem Best-Friends-Getue!» – und sie hörten auf und begannen sich wie gewünscht gegenseitig zu denunzieren.

Anthony will, dass Babak geht, Babak will, dass Anthony geht. Und was Tobi will, spielt eigentlich keine Rolle. bild: 3+, bearbeitung watson

Nunzio, der bis anhin nicht viel mehr als einfach ein bisschen vor sich her existiert hat, zeigt auf einmal ein Stücklein seines Charakters. Es war das falsche Stücklein:

«Verbiete würd ich dir din Job nid.»

Nunzio zur Bätschi

Wie ritterlich von Nunzio. Die Bätschi dürfte an seiner Seite weiterhin Artistin sein und dabei ganz schnell ihre Kleider wechseln.

Nunzio verbietet nämlich nicht. Er gewährt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn ihm nur die Macht dazu gegeben würde ... gif: watson

Okmässi, Steinzeit-Nunzio. Mach's gut.

Was man der Bätschi allerdings schon verbieten könnte, wäre das von ihr inflationär verwendete Wort «Hammer». Oder «Hammo», wie es die Nicht-Ostschweizer gern schreiben, um unser gutturales «R» zu diskriminieren. 

Eli präsentiert die hammomässige Yacht ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

... und Tobi dankt Gott dafür.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Und wem sollen wir nun danken? Und wofür? Was soll nur aus der angebrochenen Dankeskette werden?

Umfrage

Wem möchtest du deinen Dank aussprechen?

  • Abstimmen

2,617

  • Meiner Mutter, weil sie mich geboren hat. Und noch immer erträgt.12%
  • Josue, der jetzt endlich auch das Weite suchen muss.5%
  • Bernie Sanders.16%
  • David Hasselhoff. Für den Fall der Berliner Mauer.16%
  • Der Kinderzeitschrift «Spick», die mich weise gemacht hat.29%
  • Mir selbst. Weil ich toll bin.22%

Die Schnügis einst ...

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ron Collins 30.05.2017 18:51
    Highlight Highlight Ich FROHLOCKE ab diesem Artikel!! ;-)
  • TanookiStormtrooper 30.05.2017 15:08
    Highlight Highlight Wusste ich doch, dass ich gestern was Hammo-Wichtiges vergessen hatte.
    Ich erlaube Anna weiterhin, unterhaltsame Artikel über die Bachelorette zu schreiben. Und das allerbeste: Sie kann mich nicht einfach loswerden! :D Ich komme nächste Woche einfach wieder und gebe meinen Senf dazu! Verstanden? Senf! Wegen Bratwurst und so... Hammo! 😂
    • Anna Rothenfluh 31.05.2017 09:41
      Highlight Highlight Haha, Tanooki du Nervsack, du bist mir stets willkommen.
  • stadtzuercher 30.05.2017 10:50
    Highlight Highlight Babak hat Tripper?
    Tatsächlich?
    Wenn nicht, dürfte es nämlich nahe an Verleumdung sein.
    Benutzer Bild
    • ElendesPack 30.05.2017 12:04
      Highlight Highlight Ui! Sofort einen Anwalt einschalten!
    • Judge Dredd 30.05.2017 13:39
      Highlight Highlight Ist doch extra durchgestrichen.

      Eine freie Enzyklopädie beschreibt dies so:
      "Mit Durchstreichen ist üblicherweise das Überschreiben oder Überdrucken eines Zeichens, Wortes oder einer Textpassage mit einer durchgehenden Linie gemeint. Sie soll das Durchgestrichene für ungültig erklären.[...] "
    • Red4 *Miss Vanjie* 30.05.2017 16:22
      Highlight Highlight Ach du arme Schneeflocke 🙄 bring mal was neues, wird lamgsam langweilig
  • DäPublizischt 30.05.2017 08:54
    Highlight Highlight Als ich den ersten Absatz mit Nietzsche gelesen habe, dachte ich kurz, dass jetzt ein Klaus Zaugg-Artikel über Langnau oder Kevin Schläpfer kommen würde.

    Naja, Bätschi ist auch ganz okay.
  • Sensenmaa 30.05.2017 05:11
    Highlight Highlight Das nennt sich scripted reality und gibt es schon ziemlich lange. Schon so lange dass ich nicht mal mehr weiß wann ich meinen letzten Fernseher hatte.
  • kebabverkaufer 30.05.2017 03:10
    Highlight Highlight Spoiler! watson hat mein leben ruiniert....
  • Tobias K. 30.05.2017 00:27
    Highlight Highlight Wenn das die heutigen Männer sind, dann gute Nacht Menschheit. Sorry ich bin etwas neidisch wenn ich deren Sixpack-Bodys sehe, gebe ich offen zu. Ich habe nicht die Disziplin und denn Willen so an meinem Äusseren zu arbeiten. Chapeau. Aber den Stuss den die Herren rauslassen und dieses prepubertäre Verhalten. No...
    • esmereldat 30.05.2017 10:27
      Highlight Highlight Warum Sixpack wenn man auch ein Fässchen haben kann...❤
    • stadtzuercher 30.05.2017 10:51
      Highlight Highlight Das sind die Männer dies braucht, damit Anna die Show schaut.
    • Red4 *Miss Vanjie* 30.05.2017 17:37
      Highlight Highlight Solche Arten wie du einer bist Stadtzürcher? Wobei bezweifle ich das du ein sixpäck hast...

      @Tobias ich finde ja Humor und einen guten Charakter besser als ein sixpack ;)
  • Spooky 30.05.2017 00:15
    Highlight Highlight Blüemlisex! Langweilig! 💤
  • AJACIED 30.05.2017 00:01
    Highlight Highlight What the fuck! 🤣🤣🤣🤣🤣🙈
  • pamayer 29.05.2017 23:44
    Highlight Highlight Das Video ist ja Fake, potenziert mit Watson Humor.
    Lecker!

    Komplimente!
  • pamayer 29.05.2017 23:43
    Highlight Highlight Will auch mal Haifisch sein. So viel Muskelmasse und so wenig Hirn zum Znacht.
    Mmmmm.
  • Sheez Gagoo 29.05.2017 22:29
    Highlight Highlight Als langjähriger Pornokonsument muss ich sagen, dass ich niemals so etwas widerliches und abstossendes gesehen habe wie diese GIFs. Die Asis die an der Asine knabbern oder sich reiben. Igitt. Mir hilft keine Therapie (Viagra) mehr.
    • BoomBap 29.05.2017 23:36
      Highlight Highlight Captain, schon ein bisschen Naiv von ihnen. Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass 3+ nicht eine "würdige Nachfolgesendung" gefunden hat, bis Sie zurück in der Zivilisation sind.
    • Sheez Gagoo 30.05.2017 00:46
      Highlight Highlight @Obvious: Vielen Dank. Das Eremitendasein wird das Traum a hoffentlich neutralisieren. Es hilft nur noch Abstinenz und ein Leben als Tannzapfenpflücker im Schwarzwald. Wie der Held aus "Cascadeur, die Jagd nach dem Bernsteinzimmer".

Im richtigen Leben hätten sich Anna und Valentin nie getroffen – willkommen bei «Clash»

Unter normalen Umständen hätten sich Anna Rosenwasser und Valentin Marjakaj nie getroffen. Sie LGBT-Aktivistin, er Natural Bodybuilder. In der ersten Folge der neuen Webserie «Clash» verlassen beide ihre Komfortzone – Folge 1 der neuen Webserie «Clash».

In der Webserie treffen jeweils zwei junge Persönlichkeiten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Jägerin auf Vegan Straight Edge, Rapper auf Opernsänger oder Bodybuilder auf LGBTQ-Aktivistin. Sie verbringen Zeit mit einem Gegenüber, das sie sonst nie treffen würden.

Hier siehst du die ungleichen Paare, die in den insgesamt acht Folgen aufeinander treffen:

Wir sehen es als eine unserer zentralen journalistischen Missionen, gesellschaftlich integrativ zu wirken und die …

Artikel lesen
Link zum Artikel