Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das werden schöne Ostern: Glückspilz räumt in Berner Casino über eine Million Franken ab



Im Grand Casino Bern erwies sich am Mittwochabend die Glücksgöttin Fortuna einem Gast besonders hold: Der Mann knackte an einem Spielautomaten den «Swiss Jackpot» und räumte 1'116'739 Franken ab.

Die Gewinnsumme werde in voller Höhe ausbezahlt, teilte das Casino am Donnerstag mit. Der Mann wolle sich mit dem Gewinn selbständig machen und ein eigenes Unternehmen aufbauen.

Katsching! Zahltag und 11 Arten mit dem Geld umzugehen

Play Icon

Video: watson

Casino-Gewinne sind in der Schweiz grundsätzlich steuerfrei. Im Gegenzug wird den Schweizer Spielbanken eine Spielbankenabgabe auferlegt, welche rund 50 Prozent des Bruttospielertrages entspricht. Die Spielbankenabgabe – rund 400 Millionen Franken pro Jahr – fliesst in die AHV und die Standortkantone der Casinos. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Diese Schweizer TV-Box macht dem Streit um Replay-TV ein Ende

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Schneider Alex 01.04.2018 06:07
    Highlight Highlight Spielcasinos: Auch christliche Politiker haben keine Skrupel!

    Es ist erstaunlich, dass sich immer wieder Politiker und Politikerinnen finden, welche die Erstellung und den Betrieb von Casinos unterstützen. Ja, es sitzen sogar Politiker von der Partei mit dem christlichen "C" im Verwaltungsrat solcher Betriebe. Sie können dann den Opfern der Spielsucht mit ihrer Sozialpolitik wieder auf die Beine helfen.
    1 0 Melden
  • MadPad 31.03.2018 00:46
    Highlight Highlight Was für eine schöne Werbung für die Casinos jetzt vor der Abstimmung über die Netzsperre.

    Was für ein Zufall und so schön geschrieben.

    Da kann ja jeder reich so einfach werden und keiner süchtig. Danke Casinos!
    0 0 Melden
  • – spirio – 30.03.2018 14:10
    Highlight Highlight Gratulation und viel Erfolg beim Gründen der Firma
    8 0 Melden
  • little.saurus 30.03.2018 10:18
    Highlight Highlight Alle ins Casino!! AHV retten ist angesagt
    15 0 Melden

Kantonswechsel: Moutier akzeptiert die Annullierung der Abstimmung nicht

Die Ungültigerklärung der Moutier-Abstimmung von 2017 wird ein Fall fürs bernische Verwaltungsgericht. Der Gemeinderat von Moutier hat beschlossen, den Entscheid der Regierungsstatthalterin weiterzuziehen.

Das teilte die Exekutive des bernjurassischen Städtchens am Mittwoch mit. Vor Wochenfrist hatte die Regierungsstatthalterin die Abstimmung wegen verschiedener Mängel annulliert. Vor allem die Behörden von Moutier mussten harte Kritik einstecken.

Das Abstimmungsresultat vom 18. Juni 2017 fiel …

Artikel lesen
Link to Article