Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
coop tankstelle

Eine Tankstelle in Willisau (Archivbild). Bild: nadia schärli

Nach technischen Problemen: Coop-Tankstellen geben wieder Benzin



Ein Grossteil des Coop-Tankstellennetzes hat am Freitag zeitweise nicht funktioniert. Aufgrund von technischen Problemen konnten die Tanksäulen kein Benzin ausgeben, wie eine Sprecherin der Coop Mineralöl AG am Freitagnachmittag verschiedene Medienberichte bestätigte.

Später war das Tanken dann wieder an allen Coop-Tankstellen möglich, wie das Unternehmen am späten Nachmittag mitteilte. «Aufgrund eines technischen Systemproblems war der Treibstoffverkauf heute bei mehr als der Hälfte unserer Tankstellen ausser Betrieb.» Nachdem die Ursache identifiziert und behoben wurde, seien alle betroffenen Standorte wieder in Betrieb genommen worden. (awp/sda)

Die 30 am wenigsten verkauften Autos der Schweiz

Das Elektroauto als Bekenntnis für den Klimaschutz

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Biotop 03.05.2019 17:11
    Highlight Highlight Dies sind somit die grössten Gefahren für die Schweiz. Das musst du unbedingt wissen. Tankstellen ohne gluck gluck.
  • Gapunsa 03.05.2019 15:31
    Highlight Highlight Da sieht man unsere Abhängigkeit von digitalen Systemen... Darum sollte sich unser Militär entlich effektiv in diese Sparte verschieben...
    • 7immi 04.05.2019 12:35
      Highlight Highlight Und dann soll die Armee analoge Tankstellen aufbauen? Oder wie muss man das verstehen? Es ist die Sache des Grossunternehmens, die eigene Infrastruktur adäquat zu warten und neue Systeme sauber einzuführen, die Armee hat damit nichts zu tun.
  • Astrogator 03.05.2019 15:04
    Highlight Highlight „Der Freitag sei ausserdem benzintechnisch der umsatzstärkste Tag der Woche.“
    Und auch der teuerste zum tanken.
  • Chaose 03.05.2019 13:35
    Highlight Highlight "[Das neue System] habe bereits während der Testphase Probleme verursacht." Easy, trotzdem mal einführen, wird schon schiefgehen... modernes Firmendenken.
  • V-REX 03.05.2019 12:35
    Highlight Highlight Und ausgerechnet heute hatte ich geplant wieder mal auf den letzten Tropfen tanken zu gehen. Jetzt muss ich mir eine andere Tankstelle suchen....
  • dmark 03.05.2019 12:11
    Highlight Highlight Stehen da irgendwo in der Nachbarschaft ein paar Teslas herum und ziehen den Strom ab? ;)
  • Beeleo 03.05.2019 11:31
    Highlight Highlight War am Mittwoch Abend an einer Coop Tankstelle im Kanton Zug dort hatten Sie das Problem schon, scheint etwas grösseres zu sein. :O

Bundesrat will Integration des «CH» ins Nummernschild prüfen

Eine vor kurzem lancierte Volksinitiative fordert, dass Autofahrerinnen und Autofahrer ihr Fahrzeug im Ausland nicht mehr mit einem CH-Kleber versehen müssen. Das «CH» soll ins Nummernschild integriert werden. Der Bundesrat will das prüfen.

Aus seiner Sicht erfüllt der CH-Kleber zwar seinen Zweck. Er sei günstig und einfach in der Anwendung, schreibt der Bundesrat in seiner am Donnerstag veröffentlichten Antwort auf einen parlamentarischen Vorstoss.

Allerdings stehe die Schweiz bei den …

Artikel lesen
Link zum Artikel