Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nico Franzoni, Christian Wasserfallen

watson-Sonderkorrespondent Nico Franzoni berichtet trinkend von der Nacht der langen Messer. Bei Wasserfallen angelangt, ist er schon ziemlich am Schwimmen.  bild: watson

Die grosse Flachmann-Probe: So trinkt sich Franzoni die Nacht der langen Messer schön 🍻🤣

Mit Appenzeller-Schnaps bewaffnet stürzte sich watson-Sonderkorrespondent Nico Franzoni vor den Bundesratswahlen in die «Nacht der langen Messer». Während SP-Badran die Flucht ergriff, stellten sich die FDPler zur grossen Flachmann-Probe. In Deckung! 



Nichts ist langweiliger als die Nacht der langen Messer. Von wegen! Anstelle der üblichen Kurz-Interviews, in denen die PolitikerInnen und Polit-ExpertInnen in der Regel nichts von Substanz zum Wahlausgang zu sagen wissen, probieren wir heute mal etwas anderes. 

Wir schicken Nico Franzoni als Sonderkorrespondenten an die Nacht der langen Messer und schauen, wie lange er durchhält.

Nico Franzoni an der Nacht der langen Messer

abspielen

Video: watson/Angelina Graf, Nico Franzoni

Die letzten News

Eine Überraschung ist nach der Nacht der langen Messer kaum denkbar, eine Sprengkandidatin ist nicht in Sicht.
Eine Stimme aus der SVP: «Gerhard Pfister wird im ersten Wahlgang vermutlich ein paar Stimmen von uns bekommen. Aber nicht so viele, wie er gerne hätte.»

Viola Amherd (CVP) und Karin Keller-Sutter (FDP) liegen also weiterhin klar in Front. Die Walliser und die St. Galler können die Wahlfeier vorbereiten. Vielleicht schaffen es beide schon im ersten Wahlgang und die Schweiz steht vor einer Premiere: Erstmals dürften zwei Frauen gleichzeitig in den Bundesrat gewählt werden. (pbl)

Christian Wasserfallen trinkfester als Nico Franzoni:

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Wer folgt auf Bundesrätin Doris Leuthard?

Das könnte dich auch interessieren:

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Streuner 05.12.2018 20:13
    Highlight Highlight Ok.... ich habe mich köstlich amüsiert. Sehr sogar. Levrat! In solchen Situationen zeigt sich wer Spass versteht und ihn auch als solchen identifizieren kann... Levrat und Rösti.... puaaaah olle Spass bremsen... laaaaaangweilig.
    Nico. das war klasse
  • Willikopter 05.12.2018 13:40
    Highlight Highlight Was haben alle Kommentierer hier? Ich finde Franzoni macht das meiste toll.

    Vielleicht nicht die Videos, oder die Interviews, oder jetzt die Sprache und das Auftreten. Auch nicht der Humor oder das Konzept. Aber sonst macht er das super.
  • Red4 *Miss Vanjie* 05.12.2018 10:07
    Highlight Highlight hmm
    Benutzer Bild
  • N0pe 05.12.2018 09:43
    Highlight Highlight bitz wie der olli schulz als schulzkowski - aber ganz unterhaltsam. und ziemlich ehrlich wie voll der nico am schluss war. danke :)
  • AllknowingP 05.12.2018 08:58
    Highlight Highlight Ja wenn er Durst hat!
  • Seamoon 05.12.2018 08:52
    Highlight Highlight Bin nicht sicher, ob SP-Badran die Flucht ergreift. Nicht doch eher Levrat;)
  • Red4 *Miss Vanjie* 05.12.2018 08:39
    Highlight Highlight Ich vermisse die Zeit, wo man in der Kommentarspalte lesen konnte, ohne das irgendjemand dem wohl der Stock quer sitzt, am jammern oder motzen ist 🙃 sofern jenige nicht in PD kommen ists mir recht.

    Mir gefällt die Aktion, vorallem aber auch die Reaktion der Politiker, welche so locker auf Nico reagierten.
    • LeChef 05.12.2018 09:46
      Highlight Highlight Hab ich mir auch gedacht bei den Top-Kommentaren. Stock im A...
      Ich rege mich oft über schlechten watson Journalismus auf, der Eindruck erweckt, seriös zu sein. Aber doch nicht über das. Das hier ist Klamauk, und versucht auch nichts anderes zu sein. Finde ich voll ok.
  • Eric Lang 05.12.2018 08:28
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • Mischa Müller 05.12.2018 08:01
    Highlight Highlight Great Franzohni! Vielen Dank für diesen Einblick, war genau das passende heute Morgen zum wach werden. Aber man achte auf die Dramaturgie... Und weshalb das Alkoholproblem nach wie vor Fragen aufwirft... Die Moral der Geschichte im Bundeshaus? Es gibt leider kaum eine... Weiter so, danke. Auch wenn es ab und zu sch... ist.
  • Carbiegirl 05.12.2018 07:37
    Highlight Highlight Ohne Loro, der Nico auch mal die Grenzen aufzeigt, ist Franzoni leider nur ein (zuweilen peinlicher) Schnurri.
    • Mischa Müller 05.12.2018 08:05
      Highlight Highlight Ich hingegen halte die journalistische Arbeit von Franzohni, gerade ohne Loro, als sehr inspirierend. Man erinnere sich an den Gonzojournalismus der 70er... Jea... Beat Generation resurrection!
      Daran erkennt man Herzblut bei der Arbeit, volles Engagement. Ganz nach "Transmetropolitan"... Grossartige, revolutionäre und unamgenehme Leistungen... Eventuell könnte am Ende jeweiliger Reportagen noch ein Fazit folgen...
    • Kilgore 05.12.2018 15:42
      Highlight Highlight Was auch immer es ist Gonzo Journalismus ist es sicherlich nicht.
  • DocShi 05.12.2018 07:30
    Highlight Highlight Ich habe auch einen Spruch zum Thema:
    Alkohol macht Birne hohl.
    😎
    • Menel 05.12.2018 07:41
      Highlight Highlight ...und ist die Birne hohl, hats mehr Platz für Alkohol 😄
    • Menü 1 mit Suppe 05.12.2018 08:56
      Highlight Highlight Und isch die Birre endlich hohl, häts nomeh Platz für Alkohol. Proscht zäme!
    • Spooky 05.12.2018 09:30
      Highlight Highlight "Wodka macht aus allen Menschen Russen"

      Ivan Rebroff
  • Past, Present & Future 05.12.2018 06:36
    Highlight Highlight Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Albert Rösti watson nicht besonders mag. Kann das sein?😂

    @Watson, bitte gebt uns die Rösti-Footage uncut😝
    • dickmo 05.12.2018 10:01
      Highlight Highlight Das würde vermutlich auch nicht helfen.

Der Klimawandel macht dir Angst? Dann guck mal, wen du (nicht) wählen solltest

Der Ruf nach Umweltschutz und Massnahmen gegen den Klimawandel schallt in Hinblick auf die Nationalratswahlen im Oktober aus (fast) allen Schweizer Parteizentralen. Im Tenor unüberhörbar singt auch die FDP-Parteipräsidentin Petra Gössi mit. Sie betont in einem Interview mit Tamedia-Zeitungen, die FDP sei keine klimafeindliche Partei: «Der Umweltschutz gehört eigentlich zur DNA des Freisinns».

Gehört der Umweltschutz tatsächlich zur DNA des Freisinns? Oder handelt es sich bei der Aussage nur um …

Artikel lesen
Link zum Artikel