Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Pommes Frites

Bild: shutterstock

Basel ist das Fast-Food-Mekka der Schweiz – so schneidet dein Kanton ab

Von McDonald's bis KFC: Monatlich eröffnen diverse neue Fast-Food-Filialen in der Schweiz. Doch nicht in der ganzen Schweiz finden sich Liebhaber von schnellen Burgern und Co. Unsere Karte zeigt, wo die Fast-Food-Junkies und -Hasser der Schweiz wohnen.



Schätze die Anzahl McDonald's-Filialen

1976 hat die erste McDonald's-Filiale in der Schweiz eröffnet. Was denkst du, wie hat sich die Anzahl Filialen seither verändert? Zeichne die Trendlinie, um deine Schätzung abzugeben!

Fünf Jahre nach McDonald's, im Jahr 1981, folgte die erste Filiale von Burger King. Heute sind mehr als ein Dutzend internationale Fast-Food-Ketten in der Schweiz vertreten.

Seit knapp einem Jahr trifft man hierzulande auch Kentucky Fried Chicken an. Mit aktuell drei Filialen in Genf, Mendrisio und Schönbühl ist die Marke zwar hier noch nicht weit verbreitet – laut eigenen Aussagen sind jedoch bis zu 50 weitere Filialen in der Schweiz geplant.

Es ist bereits der dritte Versuch von KFC in der Schweiz:

Fast-Food-Karte der Schweiz

Anmerkung: In einer ersten Version der Übersichtskarte fehlten einige Standorte von Filialen. Wir haben diese jetzt ergänzt. Falls irgendwo noch ein Laden vergessen ging – bitte melden.

Datenquelle

Die Adressdaten zu den Filialen stammen von search.ch, sowie den Websites der verschiedenen Anbieter. Fehlt deine Filiale auf der Karte? Dann sende mir die Details dazu an lea.senn@watson.ch

Das sind die grössten Fast-Food-Ketten der Schweiz

Bild

grafik: watson

Diese Fast-Food-Riesen sind noch nicht in der Schweiz angekommen:

Hier wohnen die Fast-Food-Junkies und -Hasser

In fünf Schweizer Kantonen gibt es keine einzige McDonald's-Filiale: Die beiden Appenzell, Ob- und Nidwalden und Uri. Ansonsten ist das Restaurant «zur goldenen Möwe» in der gesamten Schweiz vertreten. Berechnet man die Anzahl Filialen pro 100'000 Kantonseinwohner, zeichnet sich Basel-Stadt als Fast-Food-Paradies ab. 

Die grössten Schweizer Städte ohne McDonald's

  1. Lancy (GE): 31'942 Einwohner
  2. Zug (ZG): 30'205 Einwohner
  3. Dübendorf (ZH): 28'141 Einwohner
  4. Dietikon (ZH): 27'079 Einwohner
  5. Wetzikon (ZH): 23'413 Einwohner

Die kleinsten Orte mit McDonald's

  1. Montagny-près-Yverdon (VD): 716 Einwohner
  2. Rennaz (VD): 843 Einwohner
  3. Seewen (SZ): 1014 Einwohner
  4. Lully (FR): 1161 Einwohner
  5. Dierikon (LU): 1503 Einwohner

Fertig mit Fake-American-Food!

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Diese McDonald's-«Filialen» gab es tatsächlich alle mal in der Schweiz

Das könnte dich auch interessieren:

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

53
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lexxus0025 13.11.2018 10:05
    Highlight Highlight Für mich fehlen:
    Spaghetti factory (wegen vapiano)
    Butcher
    Hooters
    Yoojis
  • Schlafwandler 13.11.2018 09:01
    Highlight Highlight Warum sind Café-Ketten wie Starbucks, Spectaccolo auf der Liste, dafür fehlen alle Pizza-Ketten ausser Sam's (z.B. Domino's, Dieci, etc.). Die Asiaten fehlen auch ausnahmslos (Mr. Wong, etc.).
    Theoretisch müsste man ja auch noch alle Dönerbuden auf die Karte nehmen um irgendwelche interessanten Fragen an die Karte stellen zu können.
    Bis jetzt ist die Karte einfach ein Guide für schlechtes Essen.
  • cada momento 13.11.2018 05:50
    Highlight Highlight Als ich in Luzern studiert habe, waren meine Kollegen aus Uri, Ob - und Nidwalden am häufigsten im Mac... Für MacDonalds, Döner und co. habe ich irgendwie Verständnis. Öffnungszeiten, Geschwindigkeit und Preise sind in manchen Lebenssituationen (hust) sehr überzeugend. Starbucks hingegen werde ich nie verstehen. Guten Kaffee findet man viel günstiger, schneller, unkomplizierter und wesentlich aromatischer in den meisten Kneipen und Cafés.
  • JZ4EVER 12.11.2018 19:33
    Highlight Highlight Ich würde Panda Express oder in'out Burger begrüssen in der Schweiz
  • Don Quijote 12.11.2018 17:30
    Highlight Highlight Die Sache mit den Gemeinden ist ordentlich verzerrt, denn zumindest die erste ist ein Raststättenladen ;-)
  • Nelson Muntz 12.11.2018 15:44
    Highlight Highlight Wo bleibt Taco Bell????
  • Johnny Geil 12.11.2018 15:04
    Highlight Highlight Wenn Five Guys endlich mal kommen würde, können MC, BK und Konsorten den Laden sowieso dicht machen ;)

    Ich will Five Guys
    Du willst Five Guys
    Er/Sie will Five Guys

    Wir wollen Five Guys
    Ihr wollt Five Guys
    Sie wollen Five Guys

    Alle wollen Five Guys
    • fabian.sigrist 12.11.2018 16:19
      Highlight Highlight Und "es" nicht? 🤔
    • gupa 12.11.2018 18:56
      Highlight Highlight Holy Cow
    • Soubdfrosch 12.11.2018 19:41
      Highlight Highlight Shake shack
  • Duscholux 12.11.2018 14:28
    Highlight Highlight Da fehlen noch zig Tausende Dönerläden.
  • Hanjo 12.11.2018 14:21
    Highlight Highlight Finde es immer wieder witzig wenn Dinge wie Fast Food mit Mekka kombiniert werden...
  • kinna 12.11.2018 13:48
    Highlight Highlight dominos pizza fehlt auch...
  • scherom 12.11.2018 13:41
    Highlight Highlight Bahnhof Oerlikon hat seit dem Wochenende auch noch einen Subway

    Fastfood-Mile Nr. 1 mit BK, MCD, Subway, Chickeria etc.
  • Dan Rifter 12.11.2018 13:32
    Highlight Highlight Ziemlich tricky.. wie wird Fastfood abgegrenzt?

    Jack and Jo's nennt sich selbst "Slow Fast Food" .. Brezelkönig ist so an der Grenze, da ausser die Wienerli nichts gekocht wird..

    Wie finde ich die Auflösung zur Schätzung der Kurve?
  • Corpus Delicti 12.11.2018 13:17
    Highlight Highlight Ich brauchte eine Weile, um das Wort 'ketchuprote' zu entschlüsseln 😄
  • Pisti 12.11.2018 13:13
    Highlight Highlight Intressant ist ja dass die dunkel eingefärbten Kantone auch eher höhere Krankenkassenbeiträge haben. 😉
  • mad_aleister 12.11.2018 13:10
    Highlight Highlight also in zug hat's doch einen macces, nicht? oder zählt der standort schon zu baar?
    • Pisti 12.11.2018 13:20
      Highlight Highlight Meinst du McDonalds oder was ist macces? Die Stadt Zug hat keinen McDonalds!
    • Hans_Olo 12.11.2018 13:27
      Highlight Highlight Der liegt ziemlich genau auf der Stadtgrenze, zählt aber bereits zu Baar
    • Osti 12.11.2018 14:01
      Highlight Highlight Aber ist ja kanton Zug!
    Weitere Antworten anzeigen
  • LittleNugget 12.11.2018 13:09
    Highlight Highlight Also im Kanton Uri gibts übrigens ein Burger King zwar in Flüelen.

    Zwar das kann man dort nicht mehr als Fastfood bezeichnen so langsam wie die sind xD ist es deshalb nicht auf der Karte 🤣
    • Dan Rifter 12.11.2018 13:33
      Highlight Highlight Obligatorischer Halt nach Auswärtsspielen in Ambri.
  • Donald 12.11.2018 13:04
    Highlight Highlight Spettacolo & Starbucks ist meines Erachtens kein Fastfood. Weder das Sortiment noch die Preise.
  • nukular 12.11.2018 12:31
    Highlight Highlight In st. Margrethen SG steht auch ein burger king... Sogar die vlbg-medien haben darüber berichtet, da dies nun der einzige BK im rheintal sei😂🙈
    • BoomBap 13.11.2018 01:15
      Highlight Highlight Der einzige im SG Rheintal...gibt ja noch einen an der Heidiland Raststätte.
      Sieht sowieso ein bisschen mager aus im Rheintal, man darf aber all die Filialen über der Grenze nicht vergessen.
  • eljeroelia18 12.11.2018 12:25
    Highlight Highlight In Windisch fehlt der Subway
  • Olla 12.11.2018 12:21
    Highlight Highlight Sehr unvollständig.
    Diecis Pizza
    Suan Long
    Newpoint
    tschingg


    um jetzt nur grad die zu nennen, die mir sofort einfallen...
  • DichterLenz 12.11.2018 12:20
    Highlight Highlight Glückwunsch an Lancy und Zug.
    • DichterLenz 12.11.2018 13:53
      Highlight Highlight Die Abwesenheit einer Editier-Funktion eröffnet teilweise völlig neue Welten.
  • Caturix 12.11.2018 12:18
    Highlight Highlight Bulle CFF Subway, die von Subway wissen nicht mal, dass sie nicht in einem SBB Bahnhof sind. Essen kann man das Zeugs auch nicht ich frage mich immer wieder wer zu Subway geht.
    • tzhkuda7 12.11.2018 15:30
      Highlight Highlight Ich zum Beispiel. So etwa 1-3 Mal im Jahr ;P
    • Caturix 12.11.2018 19:55
      Highlight Highlight 1-3 mal im Jahr ? das ist ja wircklich nicht oft. Also so gut kann das Essen nicht sein.
  • Lord_chur 12.11.2018 12:15
    Highlight Highlight In Chur hetts denn 2 Subway und nit nur eina wia uf dr Karta.
    • Reto Fehr 12.11.2018 15:37
      Highlight Highlight Danke, die sind jetzt drin.
  • El Vals del Obrero 12.11.2018 12:14
    Highlight Highlight Damit wird in erster Linie nur gemessen, wie städtisch oder ländlich ein Halbkanton ist.
  • chandler 12.11.2018 12:11
    Highlight Highlight Die Karte ist nicht komplett.. Da fehlen zB Subway, Burger King und Starbucks in Biel ;)
  • olmabrotwurschtmitbürli 12.11.2018 12:08
    Highlight Highlight Die Karte ist aber ziemlich unvollständig. Oder es haben ein paar Läden gestern dicht gemacht...
    • pwidmer 12.11.2018 15:00
      Highlight Highlight Na ja, eine Kalbsbratwurst ist jeder St.Galler- oder Olmabratwurst vorzuziehen 😃 Der Anteil von Schweinefleisch ist bei der St.Galler Wurst zu gross, drum darf sie Kalb nicht im Namen führen ...
  • Ratchet 12.11.2018 12:04
    Highlight Highlight Zählen zum Beispiel die Ketten Negishi und Yoojis auch zu Fastfood?
    • ArcticFox 12.11.2018 15:34
      Highlight Highlight Zumindest dürfen die keinesfalls als Sushi-Bar durchgehen, bäähh
  • Ratchet 12.11.2018 12:00
    Highlight Highlight Was zählt denn als Fastfood und was nicht?
    In der Liste fehlt zB. definitiv Bretzelkönig. Gefühlt a jedem Bahnhof gibts eine Filiale.
    Dann fehlt auch the Butchers, davon gibt es mehr als KFC zum Beispiel.
    • Liselote Meier 12.11.2018 13:14
      Highlight Highlight Na, da fehlen auch sämtliche Döner-Buden. Dies mittels search.ch zu eruieren und in eine Karte zu implementieren hätte wohl ein paar Tage in Anspruch genommen ;)
  • Saul_Goodman 12.11.2018 11:58
    Highlight Highlight Die "welt in karten" ist mindestens genauso gut wie "spass mit flaggen" :)

    Immer wieder aufschlussreich
  • Against all odds 12.11.2018 11:55
    Highlight Highlight Nur so zur Richtigkeit der Karte: In Biel ist nur McDonald's angegeben. Dabei hat's dort auch Burger King, Spettacolo, Starbucks, Subway...
    • gupa 12.11.2018 12:06
      Highlight Highlight Auch in Bern gibts noch den einen oder andern Subway
  • The Dark Knight 12.11.2018 11:53
    Highlight Highlight Was ist die definition einer Fast-Food Kette?


    Zählt das Tibits nicht dazu? Schliesslich kriegt man da das essen ebenfalls ohne Wartezeit?
    • TTZ 12.11.2018 13:25
      Highlight Highlight Wir sprechen hier von Essen..
    • Burdleferin 12.11.2018 15:07
      Highlight Highlight Ttz 😂
  • Leckerbissen 12.11.2018 11:51
    Highlight Highlight Schaffhausen scheint ein toller Ort zu sein. Da gibt es lediglich Mc Donald's! Kein Starbucks, kein KFC, kein BK. Herrlich.
    • Mischa17 12.11.2018 13:16
      Highlight Highlight Stimmt nicht ganz, seit letzten Mittwoch gibts auch einen BK😅 aber ansonsten bin ich auch froh, dass es keinen Starbucks etc. hat :)
    • marchinon 12.11.2018 14:01
      Highlight Highlight Stimmt nicht, BK hat es ebenfalls seit letzter Woche. Zudem auch ein Spettacolo (wobei das m.M.n. kein Fast Food ist). Zudem ist Singen nur 15 min mit dem Auto entfernt und da findet man alles, was das Fast-Food-Herz begehrt.

      Dafür hat es dort gefühlt alle 50 Meter eine Dönerbude oder Pizzeria.

Diese Karte zeigt, wo KEIN EINZIGER Auslandschweizer wohnt – und wo es höchstens 10 hat

Wo die meisten und wo die wenigsten Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer leben – und wo es offiziell gar keine gibt. Eine Übersicht in 4 Grafiken – und ein historischer Bonus von 1928.

751'800 Schweizerinnen und Schweizer leben im Ausland. Das ist jede zehnte Person mit Schweizer Pass. Damit wäre die so genannte Fünfte Schweiz hinter Zürich, Bern und Waadt der viertgrösste Kanton der Schweiz. Und die Frauen sind in der Überzahl: 54,5 Prozent sind Auslandschweizerinnen.

Bei den Zahlen handelt es sich um jene Personen, die konsularisch gemeldet sind. Die effektive Zahl der Auslandschweizer dürfte gegen eine Million betragen.

Wo aber leben die meisten der offiziell gemeldeten …

Artikel lesen
Link zum Artikel