Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der langweiligste Kanton der Schweiz ist ... erstaunlicherweise nicht der Jura

01.03.17, 09:38 01.03.17, 10:11


Im Rahmen einer absolut seriösen und ernst gemeinten Umfrage haben wir euch gefragt, welches das langweiligste Land Europas sei. Ihr habt geantwortet – und das Resultat ist durchaus erstaunlich.

Anyway.

In einer zweiten Umfrage wollten wir von euch wissen, welcher Kanton der langweiligste sei. Knapp 7000 Personen haben an der Umfrage teilgenommen – und wie schon bei der Europaumfrage überraschten uns die Ergebnisse.

Die Top 10 der langweiligsten Kantone der Schweiz

Am wenigsten Stimmen erhielt übrigens das Tessin. Nur gerade zwölf Teilnehmer der Abstimmungen sahen den italienischsprachigen Kanton vorne.

Wer eine Übersicht von allen Kantonen haben will, findet diese hier (runter scrollen).

Doch das ist noch nicht alles. Weil wir auf unsere User hören, ... 

... wollen wir von euch nun wissen, welches das spannendste Land Europas ist! (Das «geil» ignorieren wir höflich).

Umfrage

Welches ist das spannendste Land Europas?

  • Abstimmen

693 Votes zu: Welches ist das spannendste Land Europas?

  • 1%Albanien
  • 0%Andorra
  • 0%Belgien
  • 0%Bosnien und Herzegowina
  • 0%Bulgarien
  • 1%Dänemark
  • 3%Deutschland
  • 0%Estland
  • 3%Finnland
  • 4%Frankreich
  • 2%Griechenland
  • 5%Irland
  • 6%Island
  • 8%Italien
  • 1%Kasachstan
  • 0%Kosovo
  • 2%Kroatien
  • 0%Lettland
  • 0%Liechtenstein
  • 0%Litauen
  • 0%Luxemburg
  • 0%Malta
  • 0%Mazedonien
  • 0%Moldawien
  • 0%Monaco
  • 1%Montenegro
  • 4%Niederlande
  • 2%Norwegen
  • 1%Österreich
  • 1%Polen
  • 1%Portugal
  • 1%Rumänien
  • 2%Russland
  • 0%San Marino
  • 4%Schweden
  • 19%Schweiz
  • 0%Serbien
  • 0%Slowakei
  • 0%Slowenien
  • 4%Spanien
  • 1%Tschechien
  • 1%Türkei
  • 0%Ukraine
  • 1%Ungarn
  • 1%Vatikanstadt
  • 11%Vereinigtes Königreich
  • 1%Weissrussland
  • 3%Kasachstan*

*5% der Fläche von Kasachstan befinden sich in Europa. Deshalb gehört dieses Land zu dieser Umfrage dazu!

In der Auswertung dieser Umfrage fragen wir dann höflich nach dem spannendsten Kanton. Aber alles der Reihe nach.

Vielen Dank!

(tog)

Lust auf Tapetenwechsel? Diese 12 Hütten stehen in der Schweiz zum Verkauf

Die Schweiz ... mal anders

11 «Swiss»-Produkte, die unschweizerischer gar nicht sein könnten 

28 Schweizer Dinge, über welche sich Touristen wundern – die für uns aber völlig normal sind

Dieses Land ist SOWAS VON merkwürdig! Was Ausländern in der Schweiz am Leben unter Eidgenossen auffällt

11 unübersetzbare schweizerdeutsche Wörter, die total verheben, imfall

Erstaunliche Fakten über die Schweiz, die du kennen solltest

Du weisst, dass du im gehobenen Mittelstand der Schweiz angekommen bist, wenn du ... 

23 Sätze, die du in der Schweiz nie hören wirst

13 Sätze, die Schweizer in den Ferien nicht mehr hören können

«Finken! Überall FINKEN!!» – Was Ausländern am Leben in der Schweiz auffällt – Teil II

25 Schweizer Menüs aus deiner Jugend, die deine Kinder schon nicht mehr kennen werden

«Das geht eindeutig zu weit!» – so lacht die Welt über die Schweiz 

Bünzli-Test! Welche dieser 11 Schweizer Marotten hast du auch?

Zum RS-Beginn: Von Curry bis Militärschoggi – 12 Armee-Rationen im Direktvergleich

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

32
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Matrixx 01.03.2017 18:49
    Highlight Gibts auch eine Grund, warum der Aargau gewinnt?
    Als Aargauer kann ich euch sagen, dass es mind. 20 langweiligere Kantone gibt. Aber das wär ja dann Mimimismus.

    (Anm. d. V.: Mimimismus, der (Nomen): das unbedingte Bedürfnis, andere Menschen auf möglichst nervtötende Art mit belanglosen Problemen zu nerven.)
    0 2 Melden
  • äti 01.03.2017 18:39
    Highlight Der langweiligste Kanton ist def Österreich. Vermutlich hat man sie bei der Umfrage ausgeschlossen. Es wäre fair, die Übung zu wiederholen.
    2 0 Melden
  • TheMan 01.03.2017 14:42
    Highlight Gehört bei Euch eigentlich Schottland zu England? Oder finde ich es nicht auf der Liste? Ist Schottland nicht EU?
    2 3 Melden
    • TheMan 01.03.2017 16:43
      Highlight Übrigens, sag einem Schotten nie, das Schottland zu Grossbritannien gehört. Am liebste wären die Schotten frei. Von da her Watson vordere ich, Wales, Schottland und Nordirland separat zu behandeln.
      7 7 Melden
    • TheMan 01.03.2017 22:00
      Highlight Ganz einfach, Sie Profitierten von der EU. Jetzt nachdem die Engländer bzw GB aus der EU austritt, wollen sich die Schotten wieder von England abspallten. Frag ein Schotte, er sei ein Brite oder sein Land gehört zu Gros. Britannien. Der wird freude haben. Übrigens Fussballteams haben Sie ja getrennte. Und England muss ich nicht umbedingt sehen. Doch Schottland und den Whiskeytrail würde ich gerne mal machen. Sowie das Edinburgh Tattoo.
      1 2 Melden
  • qoni 01.03.2017 14:30
    Highlight Ich bin überfordert und weiss nicht, ob Kasachstan mit oder ohne * , bzw. nur die europäischen 5% oder/und auch die anderen 95% spannender ist/sind... und überhaupt! 🤣
    2 0 Melden
  • thymar 01.03.2017 12:39
    Highlight Worauf stützt ihr euch, dass Kasachstan zu 5% europäisch sein sollte?* Wieso nicht zu 100%? Ist das jetzt geologisch definiert oder kulturräumlich oder historisch oder was? Was ist Europa? Wo beginnt der Orient? Gibt es ein Arabien? Was sind Tigris und Euphrat für Grenzen? Wo beginnt Afrika? Was ist mit der arabischen Halbinsel? Wieso haben Hunde kalte Nasen?

    * Wenn ihr alle anderen Fragen nicht ernst nimmt (sie sind im Kontext durchaus ernst gemeint), verweist wenigstens, auf welche Quelle ihr euch hier bezieht, um Europa so erstaunlich klar abzugrenzen. ~Cheers
    2 9 Melden
    • Majoras Maske 01.03.2017 17:17
      Highlight Wenn man den Kaukasus auch zu Europa zählt, dann liegt Kasachstan eben gaaanz ein wenig in Europa, weil es gaaanz wenig Territorium nördlich des Kaukasus gibt.

      Im Norden ist also das Uralgebirge die Grenze und im Süden das Kaspische Meer und dazwischen hat's eben noch etwas Kasachstan.
      0 0 Melden
    • thymar 01.03.2017 19:26
      Highlight Geologisch-naturdeterministisch, also. Containerdenken, folglich. Das macht es einfacher. Ich verstehe. Danke für die Klärung.
      1 0 Melden
  • meine senf 01.03.2017 12:35
    Highlight Warum sollte der "Wilde Westen" Jura langweilig sein?

    Nur schon die Geschichte der Entstehung dieses Kantons ist doch sehr interessant (in den meisten anderen Ländern hätte es unter diesen Umständen wohl einen Bürgerkrieg gegeben).

    https://www.nzz.ch/jura/zweihundert-jahre-aufsaessigkeit-1.18147380
    10 0 Melden
  • Donald J Trump 01.03.2017 11:42
    Highlight USA, the most interessting country of europe.

    #alternativecountry
    60 3 Melden
  • norsk 01.03.2017 11:23
    Highlight wieso ist Kasachstan gleich 2x in der Spannendste Land Umfrage? Einmal reicht doch...
    27 0 Melden
    • Damien 01.03.2017 11:50
      Highlight Zu spannend um mit nur einer Auswahlmöglichkeit gemessen werden zu können.
      22 0 Melden
  • Le_Urmel 01.03.2017 11:14
    Highlight Gut, dass der Aargau gewonnen hat, dann können die Hipster und Büenzer weiter einen grossen Bogen darum machen ;)
    42 3 Melden
    • 14r5 01.03.2017 12:17
      Highlight Ich mag diese langeweile...
      Zürich ist aber sicher spannender, da werd ich auch gleich viel öfter von der Polizei angesprochen oder Kontrolliert, und der lärm, einfach herrlich.
      6 1 Melden
    • evand 01.03.2017 12:42
      Highlight Der Aargau hat wegen Glarner gewonnen 😂😂😂
      9 1 Melden
  • SteiAlles 01.03.2017 10:55
    Highlight Ist in der neuen Umfrage Kasachstan extra einmal mit * und einmal ohne vorhanden? ;)
    15 0 Melden
  • Barracuda 01.03.2017 10:28
    Highlight Och Gott, und jetzt noch das beste Land Europas und dann noch eine Umfrage des besten Kantons. Ihr hattet schon originellere Lückenfüller. Aber als Rechtfertigung habt ihr ja einen Leserkommentar, der das gewünscht hat;-)
    28 0 Melden
    • Luca Brasi 01.03.2017 12:20
      Highlight Sorry. :(
      7 0 Melden
  • DonPedro 01.03.2017 10:25
    Highlight Ich dinde Grossbritannien (England,Schottland,Wales) auf Eurer Liste nicht, deshalb kann ich nicht abstimmen!
    Oder wurde GB nach dem BREXIT "ausquartiert" ?
    1 19 Melden
    • Warumdennnicht? 01.03.2017 11:31
      Highlight Probiere es mit "Vereinigtes Königreich". Könnte klappen ;)
      30 0 Melden
    • Der Typ 01.03.2017 11:32
      Highlight vereinigtes königreich ist GB ;)
      16 0 Melden
    • Luca Brasi 01.03.2017 12:23
      Highlight @Bear.88: Das Vereinigte Königreich ist aber noch grösser als die Insel Großbritannien. Da ist Nordirland oder auch die anderen Miniinseln dabei. ;)
      5 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen
  • jjjj 01.03.2017 09:56
    Highlight Warum sollte es der Jura sein? Wie kommt ihr darauf? Wart wohl noch nie das... Wart wohl eh noch nie ausserhalb des VBZ-Gebiets... :D
    53 5 Melden
    • Froggr 01.03.2017 16:21
      Highlight Hallo? Sonst muss man noch mit dem Auto fahren! Stell dir vor: Ohne ÖV
      4 0 Melden
  • Blutgrätscher 01.03.2017 09:46
    Highlight Das Glarus wurde beraubt!
    4 13 Melden
    • Genital Motors 01.03.2017 10:41
      Highlight Das Glarus? Das Glarnerland...
      22 0 Melden
    • Luca Brasi 01.03.2017 12:24
      Highlight Ist das Glarnerland nicht Oberwil-Lieli?
      *duckundweg*
      6 3 Melden
    • Genital Motors 01.03.2017 15:30
      Highlight Nuch eis Wort und ich schmiär dr Ziger its Gsicht du Schamauch Du!!!
      3 0 Melden
    Weitere Antworten anzeigen

Hinrichtungen nach dem Bauernkrieg: Das letzte Wort hat «der uf der blauwen dillen»!

Im schweizerischen Bauernkrieg von 1653 kommen durch die Strafgerichte der Obrigkeit – durch Erhängen und Enthaupten – mehr Menschen ums Leben als auf dem Schlachtfeld. Hat dieser Aufstand überhaupt etwas bewirkt?

Was sollen Gnadengesuche der Regierungen der Waldstätte und des Abts von Einsiedeln, von Untertanen, Frauen und Kindern, wenn die «Herrgotts Lumpen» endlich hinter Schloss und Riegel sind? Nein, jetzt wird abgerechnet.

Im ganzen Aufstandsgebiet werden Hunderte von Bauern verhört, teilweise gefoltert, verurteilt: zu Hausarrest und Verbannung, Kriegsdienst gegen die Türken und Ruderdienst auf venezianischen Galeeren, was einem Todesurteil gleichkommt. 45 Untertanen werden von den …

Artikel lesen