Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das Zürcher Central – pulsierend wie immer. bild: screenshot video gianni krattli

Wunderschöne Bilder – das ist Zürich im Zeitraffer-Video

19.03.18, 19:20 20.03.18, 06:48


Gianni Krattli von Fine Art Photography hat sich in den vergangenen Monaten an diversen Orten in der Stadt Zürich positioniert – die Kamera immer mit im Gepäck. Daraus entstanden ist dieses tolle Zeitraffer-Video:

Falls es jemandem in der Stadt nicht mehr gefällt: Von Zürich nach Genf in 15 Minuten

Video: srf

Auch nicht schlecht: So schön erwachte einst die Schweiz

Das könnte dich auch interessieren:

Das essen wir alles in einem Jahr

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

7
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sheshe 20.03.2018 17:51
    Highlight Find ich das aber besser. Der Schnitt ist dynamischer und die Kameraführung origineller.
    8 0 Melden
  • Luca Brasi 20.03.2018 15:22
    Highlight Ich habe schon schöneres gesehen.
    12 2 Melden
  • elnino 20.03.2018 00:33
    Highlight Super video aber schreckliche (unpassende) Musik..
    10 0 Melden
  • Mode!? 19.03.2018 20:27
    Highlight Hmmmm schön weil Zürich? Versteh ich nicht.
    19 28 Melden
    • der nörgler 20.03.2018 07:14
      Highlight Ich schon.
      13 6 Melden

Autor Linder: «Mit meinem Buch kann man nirgendwo mitreden oder an Partys auftrumpfen»

Eigentlich hat die Schweiz ihn ja schon seit 34 Jahren, aber bisher hat Lukas Linder ausschliesslich fürs Theater geschrieben. Nun endlich ist sein Erstlingsroman erschienen – ein Anlass für uns, ihm 37 höchst existentielle Fragen zu stellen.

Die NZZ hat ihn einen «aufstrebenden Erzähler» genannt, ich nenne ihn ein Phänomen. Das wage ich zu sagen, weil ich Lukas Linder kenne. Nur, dass ihr gleich Bescheid wisst und hinterher nicht klagt, ich hätte hier schamlos Schleichwerbung für einen guten Freund betrieben. 

Überdies hat Reich-Ranicki einmal gesagt: «Es gibt Menschen, die auf eine hinreissende Weise Blödes von sich geben.» 

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob er damit Linder gemeint hat. Jedenfalls ist Reich-Ranicki …

Artikel lesen