Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wahlberechtigte waehlen anlaesslich der Kantonalen Wahlen am Sonntag, 07. April 2019, in Bellinzona. Im Tessin finden heute Kantons- und Regierungsratswahlen statt, an denen die Regierung und das Parlament neu bestimmt werden. (KEYSTONE/Ti-Press/Alessandro Crinari)

Ein Wähler gibt am Sonntag 7. April in Bellinzona seine Stimme ab. Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Wahlen im Tessin – grosse Verluste für die Lega



Für die FDP endete die Grossratswahl mit einem Wähleranteil von 25,3 Prozent Wähleranteil, die Lega verharrte bei 19,2 Prozent. Beide erhielten weniger Stimmen als vor vier Jahren.

2015 eroberte die FDP knapp 26,7 Prozent der Stimmen und erhielt 24 Ratssitze. Die Lega holte vor vier Jahren mit 24,2 Prozent 22 Mandate.

Die grüne Welle ist derweil nicht ins Tessin übergeschwappt. Die Grünen bleiben bei sechs Sitzen.

Folgendermassen sind die 90 Sitze im Kantonsparlament gemäss SRF verteilt:

Weiter Informationen folgen

(cma/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

25
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

38
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

40
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

18
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

25
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

38
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

40
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

18
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 09.04.2019 07:52
    Highlight Highlight "Die grüne Welle ist derweil nicht ins Tessin übergeschwappt."

    Das stimmt so nicht.
    Der Tessiner Wald legt zu.
    Und der ist grün 💪
  • Schneider Alex 09.04.2019 06:23
    Highlight Highlight Tessin: Der politisch reifste Kanton der Schweiz

    Die Tessiner*innen sind die politisch versiertesten Schweizer*innen. Sie liessen sich vom Klimahype in der Deutschschweiz nicht ins Bockshorn jagen. Zudem lag die Wahlbeteiligung im Tessin bei sagenhaften 59,3% (ZH: 32,65%, BL: 34,11%, LU: 41,5%).
    • Der Typ 09.04.2019 07:30
      Highlight Highlight Wirklich Klimahype? Sag mir wie ich dich kontaktieren kann und ich verspreche dir ich unterstütze dich dabei dich zu bilden. Ich kann es nicht mehr mit ansehen, dass in der Schweiz die Bildung so tief ist, dass wir bei Themen wie die Klimafrage, welche seit über Jahren ein Thema ist, solche aussagen machen kann. Bitte Bitte Bitte bilde dich. Immer bevor man blabla macht, muss man sich informieren....
    • MacB 09.04.2019 08:39
      Highlight Highlight Ich denke eher, der "Hype", wie du ihn nennst, ist noch nicht im Tessin angekommen. Zudem herrscht da wie in der Kommentarspalte schon erwähnt immer ein gewisser Personenkult.

      Wieso der Kanton politisch reif sein soll, erschliesst sich mir nicht, obwohl die hohe Wahlbeteiligung schön ist.
    • Juliet Bravo 10.04.2019 01:58
      Highlight Highlight Stimmt. Mehr Frauen. Und die Linke als Gewinner💪🏼
  • Juliet Bravo 09.04.2019 00:01
    Highlight Highlight Partito Comunista (+2), MPS (movimento per il socialismo) (+1), Píu donne (+2) gewinnen, Grüne (=) und PS (=) sind stabil. Lega, FDP und CVP verlieren. SVP gewinnt (+2).

    Zwar nicht grüner aber auch linker.
    • DerMeiner 09.04.2019 00:09
      Highlight Highlight Und dass eine kommunistische Partei Zuwachs erhält soll gut sein?
    • Juliet Bravo 09.04.2019 04:02
      Highlight Highlight Zu gut und böse hab ich gar nichts gesagt.
    • violetta la douce 09.04.2019 05:51
      Highlight Highlight Juliet
      Aber Sie begrüssen es trotzdem.
      Gell?
    Weitere Antworten anzeigen
  • piatnik 08.04.2019 23:44
    Highlight Highlight keine grüne welle?
  • Filzstift 08.04.2019 22:58
    Highlight Highlight Partito Comunista!?
    • Filzstift 08.04.2019 23:04
      Highlight Highlight Und jetzt mal schlau gemacht: laut WIkipedia haben sie Beziehungen u.a. zur KP Nordkoreas. Tsts...
    • DemonCore 09.04.2019 00:16
      Highlight Highlight Sozialistische Sowjet-Republik Ticino, SSRT. Ein gelber Stern in die rote Wappenhälfte und gut ist ;)
  • Sauäschnörrli 08.04.2019 22:56
    Highlight Highlight Wer ist schuld? RSI?
    • Filzstift 08.04.2019 23:04
      Highlight Highlight Die Kommunisten! (s. eins weiter oben)
    • Dominik Treier 09.04.2019 01:02
      Highlight Highlight Also ist jetzt schon Marx schuld oder doch Lenin, Stalin, Castro oder Mao? Wen werden die Rechten als nächstes wohl als Sündenbock für ihre verfehlte Politik hervorkramen?
  • rundumeli 08.04.2019 22:28
    Highlight Highlight "voglio una donna" ... endlich wurde fellini erhört ;-)



    Play Icon
  • MyPersonalSenf 08.04.2019 21:42
    Highlight Highlight Das Problem ist das die Grünen im Tessin keine Starken Persönlichkeiten und keine klare Ideen haben... sont wäre die Grüne Welle auch im Tessin nicht zu bremsen gewesen... im Tessin gilt jedoch immer auch noch ein gewisser Personenkult...
    • Max Dick 08.04.2019 22:31
      Highlight Highlight Ok keine Grünen Sitzgewinne. Aber 6 Sitze sind in einem 90 köpfigem Parlament jetzt nicht wahnsinnig schlecht, zumal es von der linken Seite mehr Konkurrenz gab als nur die SP. Alles in allem bleibts gleich wie vorher. Lega, SVP und FDP würden über eine Mehrheit verfügen, mit den MitteParteien kann die FDP hingegen knapp keine Mehrheit bilden. Für unheilige Allianzen zwischen Lega und dem Linksblock reicht es mehrheitlich auch nicht.
    • rundumeli 08.04.2019 22:33
      Highlight Highlight noch viel schlimmer ... "Die Tessiner Grünen, die gerne mit den rechtspopulistischen Lega-Positionen kokettieren, schafften den Sprung mit ihrem ehemaligen Koordinator und Spitzenkandidaten Sergio Savoia (8'680 Stimmen) in den Nationalrat nicht. Sie sind wie die SP seit den für beide Parteien verlustreichen Kantonalwahlen vom April intern zerstritten." ... schrieb die nzz 2015
    • Shabaqa 08.04.2019 22:50
      Highlight Highlight Weisst du, wie es sonst aussieht in der Partei? Das würde mich interessieren. Die war ja immer wieder stark zerstritten.

Eritreischer Medienbund reicht Strafanzeige gegen Wahlvideo von SVP ein

YouTube hatte ein Wahlvideo der Zürcher SVP zuvor als Hassrede qualifiziert und gesperrt. Nun reicht der eritreische Medienbund Strafanzeige ein.

Der Eritreische Medienbund Schweiz hat bei der Staatsanwaltschaft Zürich Strafanzeige gegen die SVP eingereicht. Dies wegen eines Wahlkampf-Videos.

Im auf Facebook und YouTube verbreiteten Video verwende die SVP eine Symbolik, die Angst und Hass schüre und zur Diskriminierung von Personen aus Eritrea aufrufe, sagt Sprecher Yonas Gebrehiwet zu watson. «Immer vor den Wahlen hetzt die SVP mit rassistischen Sprüchen und Videos. Wir wollen jetzt ein Zeichen setzen und zeigen: So geht es nicht.»

Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel