Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wahlberechtigte waehlen anlaesslich der Kantonalen Wahlen am Sonntag, 07. April 2019, in Bellinzona. Im Tessin finden heute Kantons- und Regierungsratswahlen statt, an denen die Regierung und das Parlament neu bestimmt werden. (KEYSTONE/Ti-Press/Alessandro Crinari)

Ein Wähler gibt am Sonntag 7. April in Bellinzona seine Stimme ab. Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Wahlen im Tessin – grosse Verluste für die Lega



Für die FDP endete die Grossratswahl mit einem Wähleranteil von 25,3 Prozent Wähleranteil, die Lega verharrte bei 19,2 Prozent. Beide erhielten weniger Stimmen als vor vier Jahren.

2015 eroberte die FDP knapp 26,7 Prozent der Stimmen und erhielt 24 Ratssitze. Die Lega holte vor vier Jahren mit 24,2 Prozent 22 Mandate.

Die grüne Welle ist derweil nicht ins Tessin übergeschwappt. Die Grünen bleiben bei sechs Sitzen.

Folgendermassen sind die 90 Sitze im Kantonsparlament gemäss SRF verteilt:

Weiter Informationen folgen

(cma/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Juliet Bravo
09.04.2019 00:01registriert November 2016
Partito Comunista (+2), MPS (movimento per il socialismo) (+1), Píu donne (+2) gewinnen, Grüne (=) und PS (=) sind stabil. Lega, FDP und CVP verlieren. SVP gewinnt (+2).
Zwar nicht grüner aber auch linker.
6614
Melden
Zum Kommentar
MyPersonalSenf
08.04.2019 21:42registriert May 2018
Das Problem ist das die Grünen im Tessin keine Starken Persönlichkeiten und keine klare Ideen haben... sont wäre die Grüne Welle auch im Tessin nicht zu bremsen gewesen... im Tessin gilt jedoch immer auch noch ein gewisser Personenkult...
7130
Melden
Zum Kommentar
Sauäschnörrli
08.04.2019 22:56registriert November 2015
Wer ist schuld? RSI?
468
Melden
Zum Kommentar
27

Vergiss nicht die Zeitumstellung am Sonntag! Es könnte die letzte sein

Die Zeitumstellung spaltet die Gemüter. Manche betonen die gesundheitlichen Vorteile der Uhrumstellung, andere beklagen ihre praktischen Nachteile. Nun sind in der EU sogar Bestrebungen im Gange, die Umstellung ganz abzuschaffen.

Es ist wieder soweit, die Sommerzeit geht zu Ende. Am Sonntag findet deshalb die Zeitumstellung statt. Zwei gute Nachrichten: Wir gewinnen eine Stunde und am Morgen ist es wieder heller. Die schlechte Nachricht: Am Abend ist es früher dunkel.

Der Unmut in der Bevölkerung ist sogar so gross, dass in der EU bereits diskutiert wird, ob man die Zeitumstellung abschaffen will. Mehr zur Geschichte hinter der Uhrumstellung, ihre Vor- und Nachteile und wann sie frühestens abgeschafft wird, erfährst du …

Artikel lesen
Link zum Artikel