Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein Plakat mit der Aufschrift

Mit diesen Plakaten warb die SVP für ihre Initiative für Zuwanderungskontingente. Nach ökonomischer Theorie könnte die Aufhebung des Mindestzinses die Einwanderung dämpfen – als Folge einer Wirtschaftsabschwächung. Bild: KEYSTONE

Nebeneffekt der Mindestkurs-Aufhebung

Stoppt die Nationalbank die Zuwanderung?

Eigentlich ist die Landesregierung nach der Abstimmung vom 9. Februar dafür zuständig, dass weniger Zuwanderer in die Schweiz kommen. Doch jetzt kommt ihr die Nationalbank unfreiwillig zuvor.

Stefan Schmid / Aargauer Zeitung



Ein Artikel der

«War das etwa eine paradoxe Intervention der SNB zur Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative?», fragt die Baselbieter SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger Oberholzer auf Twitter nicht ganz frei von Zynismus. Wohl kaum. Doch ein Nebeneffekt der geldpolitischen Intervention könnte tatsächlich eine sichtbare Bremsspur bei der Zuwanderung sein. Die Nationalbank als Assistentin des Bundesrats in der Zuwanderungspolitik? «Ein stärkerer Franken ist sicher ein Mittel, die Nachfrage nach ausländischen Arbeitskräften in der Schweiz zu drosseln», sagt EU-Experte Dieter Freiburghaus.

Aus ökonomischer Sicht ist klar: Ein stärkerer Franken verteuert die Exporte. Rund 60 Prozent der Schweizer Ausfuhren gehen in die Eurozone. Dort dürfte deshalb die Nachfrage nach Schweizer Produkten sinken. Gleichzeitig wird die Ferienwoche im Wallis für Deutsche, Franzosen und Italiener massiv teurer. Der europäische Mittelstand wird sich Urlaub in der Schweiz nicht mehr leisten können. 

Verbringen weniger Deutsche ihre Ferien in der Schweiz und werden helvetische Produkte in Europa weniger nachgefragt, braucht es hierzulande weniger Arbeitskräfte, welche diese Produkte und Dienstleistungen herstellen. Wirtschaftsvertreter befürchten deshalb vor allem im Tourismus, im Gastgewerbe und in den Exportindustrien massive Arbeitsplatzverluste. Dies erhöht einerseits die Arbeitslosigkeit. Andererseits nimmt die Zuwanderung in die Schweiz ab. Gerade im Tourismus und im Gastgewerbe ist der Ausländeranteil überdurchschnittlich hoch. Es ist daher plausibel, dass die Nachfrage nach ausländischen Arbeitskräften in der Tendenz abnimmt. 

In der Theorie scheint der Fall klar. Ob die Zuwanderung von fast 80'000 Personen netto pro Jahr auch im realpolitischen Alltag zurückgeht, wird sich weisen. Sinkt die Zuwanderung effektiv, reduziert sich der innenpolitische Druck auf die Landesregierung, Kontingente einzuführen. Diese stehen ja bekanntlich im Widerspruch zu den bilateralen Verträgen. Der Bundesrat dürfte an seiner nächsten oder übernächsten Sitzung entscheiden, wie er die Zuwanderung zu reduzieren gedenkt. (trs)

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

46
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

3
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

25
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

109
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

46
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

3
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

25
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

109
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerWeise 16.01.2015 10:20
    Highlight Highlight In der Theorie ist der Fall gar nicht klar:
    Genau so wie Exporte verteuert werden, werden Importe günstiger. Die Kaufkraft und die Binnennachfrage steigt. Zudem bestehen fast alle Exportgüter aus Teilen von Zuliefern aus dem Ausland, welche man nun auch günstiger beziehen kann...
    Aber eine Lobby, die nicht jammert, wird nicht gehört...

Widerstand gegen Cannabis-Versuche im Nationalrat: Das musst du jetzt als Kiffer wissen

Der Nationalrat ist gegenüber Versuchen zur kontrollierten Abgabe von Cannabis grundsätzlich positiv eingestellt. Trotzdem gibt es noch Widerstand gegen den Experimentierartikel. Wann die ersten Versuche in Schweizer Städten starten und was du sonst noch dazu wissen solltest, liest du hier.

2018 gab der Ständerat grünes Licht für die Cannabis-Versuche und einen neuen Experimentierartikel. Der Ball lag damit beim Nationalrat. Hier hat sich nun Widerstand gegen die Vorlage formiert. Die Gesundheitskommission des Nationalrates hat auf Stichentscheid des Kommissionspräsidenten die Vorlage knapp abgelehnt.

Der Nationalrat konnte daraufhin lediglich darüber entscheiden, ob er die Gesetzesvorlage gutheisst, über die Details wird er jedoch vorerst nicht befinden. Nun wird die …

Artikel lesen
Link zum Artikel