Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Regula Rytz

Regula Rytz auf Stimmenfang am Bahnhof Bern.
bild: enrique muñoz garcía

«Vermutlich ist ein Gipfeli kein Wahlgrund» – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Die Grünen drohen bei den Wahlen am 18. Oktober zu den Verlierern zu gehören. Co-Präsidentin Regula Rytz kämpft auf der Strasse um Stimmen. Sie ist nicht die einzige Politikerin, die es an den Bahnhof Bern verschlagen hat: Die SP ist mit Gipfeli bewaffnet.

dominik galliker, enrique muñoz garcía



Magst du Herausforderungen? Dann probier doch mal das: Am Morgen zu den Pendlerzeiten in den Berner Bahnhof gelangen, ohne auf einen Politiker zu treffen, der dir ein Gipfeli schenken will. Das ist echt schwierig.

Videotagebuch – Folge VI

watson begleitet die Co-Präsidentin der Grünen, Regula Rytz, während der letzten drei Wochen im Wahlkampf und am Wahltag selbst. Die vorangegangenen Folgen findest du ganz am Ende des Artikels.

Zum Beispiel gestern: Unter dem Baldachin lauerte die FDP. Dahinter sammelten Politiker verschiedener Couleur Unterschriften gegen das neue Nachrichtendienstgesetz. Es folgten Sozialdemokraten mit Kisten voll Gipfeli.

Und zum Schluss traf man auf die Grünen und ihre Co-Präsidentin Regula Rytz. «So viel Wahlwerbung auf so wenig Raum – das nervt, finden Sie nicht, Frau Rytz?» Im Videotagebuch gibt sie Antwort.

Regula Rytz im Strassenwahlkampf

abspielen

YouTube/Dominik Galliker

Regula Rytz, Co-Präsidentin der Grünen: Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Regula Rytz absolviert ihren Medienmarathon – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel

Bringt Regula Rytz die Grünen aus dem Formtief heraus? Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel

Regula Rytz in der Arena: «Man weiss, man hat zwei Minuten und alle reden drein» – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel

Hassmails gegen Regula Rytz: «Sie sind riesige blöder (sic!) Nationalrätin» – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel

Wahlbarometer: 9 Behauptungen zur drohenden Schlappe der Grünen – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel

«Vermutlich ist ein Gipfeli kein Wahlgrund» – Videotagebuch einer Wahlkämpferin

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Streit um einen Fragebogen – hat die Operation Libero «Kandidaten gekauft»?

Die «Wochenzeitung» zitiert aus einem vertraulichen Papier der Operation Libero. Das Dokument soll angeblich aufzeigen, wie sich die Organisation im Gegenzug für eine 1,5 Millionen Franken schwere Wahlkampagne Kandidaten für ihre politischen Ziele einspannt. Die Liberos wehren sich gegen die Vorwürfe.

Im Rahmen ihrer Kampagne «Wähle den Wandel» unterstützt die Operation Libero 41 Nationalratskandidatinnen und -Kandidaten in 11 Kantonen. In ihrem Wahl-Appell ruft die Operation Libero die Wählerinnen und Wähler dazu auf, ihre Stimme den «fortschrittlichen Köpfe aus verschiedenen Parteien» zu geben, welche die «Blockade» der vergangenen Legislatur zu überwinden helfen würden. Denn in den vergangen vier Jahren habe in Bern eine «Koalition der Verhinderer» regiert. Inhaltlich geht …

Artikel lesen
Link zum Artikel