Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Der heisseste Ort der Welt: Das Death Valley in Kalifornien, USA. Bild: AP/AP

Die Welt in Karten

Das sind die Hitzerekorde (fast) aller Länder

Die Hitzewelle hat uns im Griff. Doch von den weltweiten Hitzerekorden sind wir (zum Glück) noch ein gutes Stück entfernt. Da liegt die Schweiz nur auf dem 96. Rang von 164 untersuchten Ländern.



Der Temperaturrekord in der Schweiz liegt seit dem 11. August 2003 in Grono GR. Damals wurden 41,5 Grad Celsius gemessen. MeteoSchweiz schreibt dazu allerdings, dass die Messstation an einem felsigen Südhang lag, unter den heutigen Messbedingungen auf dem Talboden wären es nur 40,5 Grad gewesen. Es war bisher das einzige Mal in der Schweiz, dass die 40-Grad-Schallmauer offiziell durchbrochen wurde.

Doch wo liegt die Schweiz damit im internationalen Vergleich? Wir haben die Hitzerekorde aus (fast) allen Ländern recherchiert. Die Daten stammen von der Weltorganisation für Meteorologie WMO (einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen), aus Wikipedia, Medienberichten und Recherchen bei nationalen Wetterdiensten.

Fazit: Im internationalen Vergleich wirken die 40,5 Grad schon fast angenehm kühl, wie unsere Karte zeigt.

Von 164 untersuchten Ländern liegt die Schweiz damit «nur» auf dem 96. Platz. Angeführt wird die Liste von den USA. Am 10. Juli 1913 soll es im Death Valley in Kalifornien (USA) 56,7 Grad Celsius heiss gewesen sein. Auf Rang zwei kommt Kebili in Tunesien mit 55 Grad (Juli 1933). Beide Werte sind jedoch umstritten.

Die genauen Standorte der Hitzerekorde pro Land:

Gar aberkannt wurde der 90 Jahre gültige Rekord von 58 Grad in El Aziza (Libyen). Die WMO bemängelte unter anderem, dass die Messung von einem erst seit zwei Tagen im Amt gewesenen Mitarbeiter durchgeführt wurde. Zudem wurde in den umliegenden Messstationen eine um rund sieben Grad «kältere» Temperatur registriert.

Offiziell sind dafür die Rekorde in Kuwait (53,9 Grad Celsius am 21. Juli 2016 in Mitribah) und Pakistan (53,7 Grad Celsius am 28. Mai 2017 in Turbat). Die Weltwetterorganisation (WMO) mit Sitz in Genf hat die Temperaturen kürzlich bestätigt. Die WMO hatte die Temperatursensoren in einem Vergleich getestet und in einem unabhängigen Verfahren ausgerichtet.

Daten und Quellen

Für unsere Übersichtskarte haben wir die Rekorde der USA und Tunesien übernommen. Die weiteren Daten stammen von der WMO, aus Wikipedia, Medienberichten und Recherchen bei nationalen Wetterdiensten.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Penisse und andere lustige Glaceformen aus aller Welt

Europäische Rekord-Dürre: 40 Grad und kaum Regen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Team Insomnia 28.06.2019 16:56
    Highlight Highlight Kosova kann man gar nicht anklicken.

    Schade, dort gibts sicher Höllen-Temperaturen😈😂
  • franzfifty 28.06.2019 14:36
    Highlight Highlight Offtopic:
    Die Grafik nimmt die Bildschirmfläche ein und man kann nicht scrollen. Verschiedene Browser getestet.
    • Reto Fehr 28.06.2019 15:10
      Highlight Highlight Hmm, welche Grafik meinst du? Eigentlich sollten sich beide der jeweiligen Bildschirmbreite anpassen. Ausser vielleicht beim Nokia 3210🙊
      Aber ich frag mal bei der IT nach.
    • Coffeetime ☕ 28.06.2019 15:40
      Highlight Highlight @Reto das passiert immer wieder auch bei mir. 🤐
    • Coffeetime ☕ 28.06.2019 15:43
      Highlight Highlight Uups.. zu schnell weg. Dann muss über oder unter dem Bild / Grafik ein Punkt gefunden werden, bei dem dann wieder gescrollt werden kann.
  • Humpe 28.06.2019 13:46
    Highlight Highlight Eine nette Quelle für extreme Temperaturen ist http://www.mherrera.org/temp.htm. Maximiliano Herrera sammelt auf privater Basis Extremwerte rund um die Welt und stellt diese auf seiner Homepage zusammen (der Fokus liegt auf der Informationsdichte und definitiv nicht auf dem Design). Gibt einen guten ersten Eindruck, korrekterweise würde man jedoch Primärquellen (nationale Wetterdienste!) nutzen.
  • the_hoff 28.06.2019 12:39
    Highlight Highlight Logisch das die USA auch hier zuvorderst sein müssen...
    • Donald 28.06.2019 13:53
      Highlight Highlight The greatest eben.
  • lilie 28.06.2019 12:38
    Highlight Highlight Irgendwie schräg, wenn man merkt, dass auf einer solchen Karte abgelesen werden kann, dass in Alaska Temperaturen über 50 Grad gemessen wurden. 🤯🤣

    Ich hätte es jetzt noch übersichtlich gefunden, wenn es eine Tabelle oder Liste gegeben hätte. Aber vielleicht ist es einfach zu heiss dafür. 🥵
    • BlueRose 28.06.2019 14:43
      Highlight Highlight hehe ich war auch baff....
      In Alaska war es sicher NIE so heiss....
      aber gehört zu USA und darum wohl in violett markiert!
    • BlueRose 29.06.2019 04:18
      Highlight Highlight verstehe grad die Blitze nicht ...
      bei lilie und auch bei mir 🤷‍♀️

    • lilie 29.06.2019 07:07
      Highlight Highlight @BlueRose: Es ist einfach zu heiss. Wahrscheindlich dachten die Leute, ich wär zu blöd um zu kapieren, dass Alaska einfach zu den USA gehört, wo die höchste Temperatur gemessen wurde.

      Und bei dir ists einfach der obligate Blitz vom "Blitz". Hoi Blitz! 👋😀
  • anon 28.06.2019 12:14
    Highlight Highlight Bin ich eigentlich der einzige der sich im Zusammenhang von Hitze und Rekord am Wording stört? Rekord ist ein positiv behafteter Begriff und sollte meiner Meinung nach nicht mit Hitzewellen in Verbindung gebracht werden.

    "Da liegt die Schweiz nur auf dem 96. Rang von 164 untersuchten Ländern." Als wäre die globale Erwärmung eine Errungenschaft. Hoffentlich schaffen wir es beim nächsten Hitzerekord unter die Top 10!

    Ja ich weiss, mimimi...
    • Donald 28.06.2019 13:55
      Highlight Highlight Mich stört mehr, dass weibliche Rekorde ausgeschlossen werden. Könnte man nicht die Rekordierenden Temperaturen schreiben?
    • Panna cotta 28.06.2019 14:42
      Highlight Highlight @Donald: Vergiss die Transgender-Rekorde nicht - besser ist "Rekord*Innen".
  • Finöggeli 28.06.2019 10:04
    Highlight Highlight Passend dazu die Bildstrecke "Penisse und andere lustige Glaceformen aus aller Welt"

    Ich liebe euren Humor 😂
  • Bliblablub 28.06.2019 09:54
    Highlight Highlight Wieso wird alles in Rot dargestellt? Soll das sugerieren, dass der Klimawandel Einfluss auf die Temperatur hat?

    Manipulation.
    • Reto Fehr 28.06.2019 10:21
      Highlight Highlight Dachte bei der Farbwahl eher an meinen Wasserhahn Zuhause. Da muss ich immer auf Rot drehen, damit warmes Wasser kommt, auf Blau, wenn ich kaltes möchte. So kann ich mir das gut merken👍😬
    • yanoi 28.06.2019 10:51
      Highlight Highlight „soll das suggerieren, dass der klimawandel einfluss auf die temperatur hat“...

      1.): bitte informieren, seit wann es temperaturkarten gibt, und was der unterschied zu topographischen ist und wann welche verwendet wird: https://www.merkur.de/politik/tagesschau-wetterkarte-afd-wittert-manipulation-ard-und-wetterdienst-reagieren-zr-12352925.html

      2.) sagt dein satz aus, dass klimawandel keinen einfluss auf temperatur hat 🤣... klima ändert sich, temperatur bleibt 👍🙈...
    • Projektionsfläche 28.06.2019 11:55
      Highlight Highlight Ich habe den Eindruck, dass Kollege Bliblablub da oben das Ganze einfach nicht in Ironie-Tags gesetzt hat. Oder dass Ironieblindheit grassiert.
    Weitere Antworten anzeigen
  • grumit 28.06.2019 09:45
    Highlight Highlight Ok aber im Moment würden mich eher die tiefsten Temperaturen interessieren.
    • Maya Eldorado 28.06.2019 10:53
      Highlight Highlight Also mal sehr kühl ist es im Moment in Deinem Gefrierschrank. Vielleicht kannst Du ja da platz machen für Dich?
    • lilie 28.06.2019 12:43
      Highlight Highlight @grumit: Für tiefe Temperaturen einfach das Thermometer auf den Boden legen.

      Bitte gern geschehen. 😁

Die Welt in Karten

Diese Karte zeigt, welche Grenzen für Schweizer Feriengäste geöffnet sind

Viele können die Sommerferien kaum erwarten – doch werden die Grenzen rechtzeitig wieder offen sein? Diese Karte zeigt, wo du zurzeit mit einem Schweizer Pass zu touristischen Zwecken einreisen darfst.

Bundesrätin Karin Keller-Sutter gab am Mittwochnachmittag bekannt, dass die Grenzen zu Österreich, Deutschland und Frankreich am 15. Juni 2020 wieder vollständig geöffnet werden. Das heisst: Wer Ferien in diesen Ländern machen will, darf das dann wieder. (Ob das in diesem aussergewöhnlichen Sommer Sinn macht und man nicht besser den inländischen Tourismus unterstützten sollte, ist nochmals eine ganz andere Frage ...)

>> Coronavirus: Alle News im Liveticker

Trotzdem wollen wir mal einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel