Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das von Schweizer Behörden auf Video festgehaltene Mafia-Treffen in Frauenfeld von 2014.
Bild: CARABINIERI DI REGGIO CALABRIA

Frauenfelder 'Ndrangheta-Mann soll an Italien ausgeliefert werden

05.08.16, 15:17


Das Bundesamt für Justiz hat grünes Licht gegeben, ein mutmassliches Mitglied der Frauenfelder Zelle der 'Ndrangheta nach Italien auszuliefern.

Sämtliche Voraussetzungen für eine Auslieferung seien erfüllt, teilte das Bundesamt für Justiz am Freitag mit. Der Italiener kann den Entscheid innert 30 Tagen noch beim Bundesstrafgericht anfechten.

Der Mann soll seit Jahren Mitglied der 'Ndrangheta sein und in der Frauenfelder Zelle «besondere Aufgaben» wahrgenommen haben, wie es in der Medienmitteilung heisst. Er soll an Treffen teilgenommen und die typischen Riten, Strukturen und Hierarchien der 'Ndrangheta akzeptiert haben.

Dieses Video, das 2014 in Umlauf kam, hatten die Schweizer Ermittlungsbehörden von einem geheimen Treffen anfertigen können. YouTube/Zoomin.TV Deutschland

Der Mann war im März zusammen mit zwölf anderen mutmasslichen Mitgliedern der Frauenfelder Zelle festgenommen worden. Über deren Auslieferung will das Bundesamt für Justiz in den kommenden Wochen entscheiden.

Bereits an Italien ausgeliefert hat die Schweiz zwei in Italien zu mehreren Jahren Haft verurteilte Mitglieder einer kalabresischen Zelle der 'Ndrangheta. Diese waren im März im Kanton Wallis festgenommen worden. (sda)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 07.08.2016 05:04
    Highlight Bravo! Super! Zurück nach Italien mit den 'Ndranghetas ! Wir Schweizer sind eine Bande für sich. Wir haben unsere eigenen Mafiosi.
    0 0 Melden

Jetzt ist es definitiv: Kanadisches Parlament legalisiert Cannabis

Das kanadische Parlament hat am Dienstagabend der Legalisierung von Cannabis zugestimmt. Somit ist der Anbau und Verkauf von Marihuana nicht mehr strafbar und volljährige Menschen dürfen kleinere Mengen für den Privatgebrauch besitzen und konsumieren.

Justin Trudeau, Kanadas Ministerpräsident, schrieb in einem Tweet, dass es für Kinder zu einfach sei, Marihuana zu bekommen – und für Kriminelle, daraus einen Profit zu ziehen. Dies werde nun geändert.

In der endgültigen Abstimmung stimmten 52 …

Artikel lesen