Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu faul zum Schälen, keine Zeit fürs Kochen: Diese 13 Beispiele zeigen, dass wir keinen Deut besser sind als die Amis



Die amerikanische Bio-Supermarktkette «Whole Foods» erntete in den vergangenen Tagen einen Shitstorm. Auslöser war ein Tweet, der ein Bild einer geschälten Orange in einer Plastikbox zeigt. Der Tweet ging viral, und «Whole Foods» nahm den Verpackungsblödsinn kurzerhand wieder aus dem Sortiment.

Doch der Konsument von heute ist mit seinen Wünschen viel näher an der geschälten Orange in der Plastikbox als bei einem krummen Rüebli mit Erdresten dran, das er erst noch waschen UND schneiden müsste. 

Allein Coop macht im schnell wachsenden Bereich des Convenience-Food einen Umsatz von 700 Millionen Franken. Und ein Blick in die Supermarkt-Regale der Schweiz zeigt: Auch hier stehen immer mehr portionierte, verarbeitete oder vorgekochte Lebensmittel in den Regalen.

Die Kehrseite: Plastikabfall en masse. Hier eine Liste die zeigt, warum wir vielleicht bald alle gar nicht mehr kochen können.

Geschnittene Orangen

Bild: watson

Geschälte Orangen im Ami-Supermarkt? Bei uns sind die Orangen nicht nur geschält, sondern sogar geschnitten. Coop legt eine Dattel drauf und verkauft das Ganze als Znüni-Mix.

Salami in Scheiben

Bild

bild: watson

Als Sackmesserproduzent würde uns das zu Denken geben: Vorgeschnittene Salamis, nett portioniert in der Plastikbox.

Verpackte Bananen

Bild

bild: watson

Stell dir vor, du musst einen Plastiksack aufreissen, um an die Bananen zu kommen, die du aus ihrer Verpackung schälen musst ... 

Gedämpfte Kartoffeln

Bild

bild: watson

Drei (!) Kartoffeln. Schon weich gedämpft, und vakuumiert. Bestens geeignet für Gschwellti.

Geschnittene Champignons

Bild

bild: watson

Yeah, let's cook! Mit diesen Champignons und dem Minestrone-Gemüse erübrigt sich auch das Kleinmachen mit einem Meffer Nesser, ach mit diesem scharfen Gegenstand, den man früher noch gebraucht hat.

Apéro-Gemüse

Bild

bild: watson

In der Werbung für dieses Produkt würden wir wahrscheinlich eine total aktive Business-Frau sehen, die in die Küche stürmt, merkt, dass ihre Freundinnen in drei Minuten zum Apéro kommen, kurz sorgenvoll die Stirn in Falten legt, dann aber entspannt das Apéro-Gemüse aus dem Kühlschrank nimmt, sich umfrisiert und lächelnd die bewundernden Blicke der hereinkommenden Freundinnen entgegennimmt. Apéro-Gemüse – Mehr Zeit zum Leben.

Granatapfelkerne

Bild

bild: watson

Mal abgesehen davon, dass es wirklich schwierig ist, Kokosnussstückli (links) selber zu machen: Es gibt schon entkernte Granatäpfel. Für alle, die das doof finden: Hier eine Anleitung, wie Granatäpfel entkernt werden können.

Rüeblimix

Bild

watson.ch

Rüebli gibt's im Mix und schon gekocht. Schön farbig und 100 Prozent natürlich. Bei ganzen Rüebli ist das mit der Natürlichkeit ja immer so eine Sache.

Bild

watson.ch

Der Mix ist nix für dich? Es gibt die Rüebli gewürfelt auch in uni (hinten). Kürbisse natürlich auch.

Biberli

Bild

watson.ch

Biberli im Plastik im Plastik. Weil zweimal auspacken besser schmeckt? Absurd. Und würde offensichtlich (rechts) auch anders gehen.

Gewürfelter Kuchen

Bild

watson.ch

Dekorierter und zerstückelter Rührkuchen im Plastikbecher. Klar: An der Tramhaltestelle stehen und sich lässig ein Zitronenkuchen-Stückli in den Mund werfen sieht definitiv besser aus als das Gesicht in ein ganzes Stück Kuchen zu rammen. Sei es noch so hübsch dekoriert.

Brunoise

Bild

watson.ch

Brunoise ist der Fachbegriff für sehr klein geschnittenes Gemüse. Hier aus Spanien und der Schweiz, vereint in einer Zigarettenschachtel grossen Plastikbox.

Bio-Gemüse

Bild

watson.ch

Das mit bio ist ja so eine Sache*. Zwei Stück Artischocken in der Kartonschachtel in der Plastikhülle. Vielleicht hatte Nadine aus «Frauentausch» ja recht:

Salat

Bild

Plastikbesteck in einer Plastikhülle in der Plastikbox mit Plastikfächli für alles, was in den Salat gehört. Die Industrie freut sich vermutlich schon, wenn sie den Salat auch endlich aus Plastik herstellen kann. 

*Nachtrag: Warum ist Bio-Gemüse häufig aufwändiger verpackt als konventionelles Gemüse? «Das Lamm» hat diese Frage der Migros gestellt. Würden Bio-Produkte nicht abgepackt, bestehe Kontaminierungs-Gefahr, so die Antwort. Ausserdem wisse der Konsument so, dass die Ware auch tatsächlich bio sei. 

Mehr Infos zu den Verpackungsrichtlinien von Bio-Produkten gibt's hier.

Fiese Foodporn-Fails: Wenn du schon dein Essen fotografierst, dann bitte nicht so

Food, Essen, Rezepte

Leute, wenn ihr euch dieses Jahr nur ein Kochbuch zutut, dann dieses

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Food! Essen! Yeah!

Leute, wenn ihr euch dieses Jahr nur ein Kochbuch zutut, dann dieses

41
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

141
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

44
Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

37
Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

107
Link zum Artikel

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

107
Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

194
Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

6
Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

27
Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

48
Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

138
Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

20
Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

33
Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

30
Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

149
Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

150
Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

381
Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

228
Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

52
Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

48
Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

41
Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

50
Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

207
Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

172
Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

199
Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

453
Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

68
Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

14
Link zum Artikel

Food! Essen! Yeah!

Leute, wenn ihr euch dieses Jahr nur ein Kochbuch zutut, dann dieses

41
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

141
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

44
Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

37
Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

107
Link zum Artikel

Zum World Vegan Day: 17 Produkte, bei denen du nicht erwartest, dass sie vegan sind

107
Link zum Artikel

Das koche ich, wenn ich ein fauler Sack bin. Ihr so?

194
Link zum Artikel

Gestatten, George Crum, Erfinder der Pommes-Chips, IMFALL 💪

6
Link zum Artikel

9 Rezepte mit so richtig Cojones (weisch, weil Welt-Eier-Tag und so)

27
Link zum Artikel

Wenn Essen Angst macht – 14 sehr spezifische Food-Phobien

48
Link zum Artikel

So. Heute essen wir vegetarisch (weil World Veggie Day). Und zwar SO WAS VON fein

138
Link zum Artikel

5 superfeine Pilz-Rezepte, die du SOWAS VON nachkochen willst

20
Link zum Artikel

Jetzt oder nie! 7 Chutneys und Pickles zum selber machen

33
Link zum Artikel

Welche dieser Pringles-Flavours sind echt? Welche nicht?

30
Link zum Artikel

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Brunch doof findet?

149
Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

150
Link zum Artikel

Millenials werden in diesem Retro-Food-Quiz so was von abkacken ... und du?

381
Link zum Artikel

Wir haben veganes Poulet von der ETH gegessen – so war's

228
Link zum Artikel

Wie gut kennst du diese Desserts aus aller Welt?

52
Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

48
Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

41
Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

50
Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

207
Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

172
Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

199
Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

453
Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

68
Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

14
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Zürcher Anti-WEF-Demo legt Tramverkehr lahm

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Bencic besteht Härtetest gegen Ostapenk

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

70
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

100
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

37
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

167
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

25
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Zürcher Anti-WEF-Demo legt Tramverkehr lahm

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bencic besteht Härtetest gegen Ostapenk

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

70
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

100
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

37
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

167
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

25
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Zürcher Anti-WEF-Demo legt Tramverkehr lahm

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Bencic besteht Härtetest gegen Ostapenk

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

54
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
54Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • pamayer 08.01.2017 09:31
    Highlight Highlight
    Play Icon
  • pamayer 12.03.2016 09:56
    Highlight Highlight ups, da kaufe ich wohl falsch ein. welch paradiesische zustände: aufreissen & und subito geniessen.
    danke, dass ihr mir die augen für den echten gaumenschmaus geöffnet habt.
    gibt's auch irgendwo automatische plastik-packungen-öffner?? der scheiss plastik ist viel zu stabil. was wottsch... ess ich alles mitsamt plastik. den fischen im meer schadet's ja auch nicht.
    en guete allersyts 😃
  • Pascal91 10.03.2016 22:41
    Highlight Highlight Mir ist der Abfall egal, nicht jedoch der Geschmack. Darum gibt's bei mir zuhause ausschliesslich frisches Selbstgekochtes und zwar jeden Tag. Gibt doch nix besseres als die Rezepte von Mama/Oma :D
  • stadtner 10.03.2016 21:47
    Highlight Highlight Im Coop gibt's fertig gehackte Zwiebeln. Geil.
  • Xenarip 10.03.2016 20:05
    Highlight Highlight Also die Granatapfelkerne.... Dort bin ich dankbar dass es die gibt... Jeder der schon mal versucht hat diesen Mist selber zu schälen weiss wie das endet... In einer WEISSEN (zumindest vorher) Küche:)
    • efrain 10.03.2016 20:59
      Highlight Highlight Haha, das wollte ich auch schreiben. :)
    • The Destiny // Team Telegram 10.03.2016 21:32
      Highlight Highlight Noobs :p
      Schaut euch ein paar YT tutorials an.
  • seventhinkingsteps 10.03.2016 19:06
    Highlight Highlight So viel ich weiss, haben in Deutschland schon einzelne Detailhändler die Gratisplastiksäcke an der Kasse kostenpflichtig gemacht bzw. ganz verschwinden lassen. Die landen meist nach einer Benutzung im Abfall.
    • stadtzuercher 12.03.2016 13:35
      Highlight Highlight Als Kompensation für die Mehrkosten werden dafür die Parkplätze gratis angeboten. Momoll.
  • Bedexx 10.03.2016 19:00
    Highlight Highlight Ich finde einen Teil dieser Auflistung sehr gesucht.
  • suschisi 10.03.2016 18:33
    Highlight Highlight Bio-Gemüse ist nur dann in Plastik/Karton speziell verpackt, wenn es das gleiche Produkt auch nicht-bio gibt. Der wahre Grund ist somit nicht die Kontaminierungsgefahr, sondern die Diebstahlgefahr.
  • Schmiedrich 10.03.2016 18:28
    Highlight Highlight Schon schlimm, diese Ressourcenverschwendung...
    Bei den Biberli hab ich mich schon als kleiner Junge gefragt was das soll...
    Aber der Handel richtet sich eben nach den Kunden, also kauft frisches Gemüse und richtete es selber! Schützt Umwelt und Geldbörse und ist sowieso gesünder!👌
    • Spliffmaster 10.03.2016 20:20
      Highlight Highlight Hab mir auch schon als kleines Kind gedacht was des soll dass sie eine grosse tüte haben für ganz viele kleine tüten mit gummibärchen.. Hab mir ganz pragmatisch gedacht..
      "Hää? Die könnten doch jeden einfach eine hand voll geben?!"
  • Donald 10.03.2016 18:24
    Highlight Highlight Hochprozessierte Gerichte (Pizza, Fertiggerichte, Säfte, Sandwiches, Schnitzel etc.) sind OK, aber zum Kochen vorbereitete Esswaren nicht? Wie rechtfertigt man das?
    • seventhinkingsteps 10.03.2016 19:04
      Highlight Highlight Wenn du z.Bsp. als Single nur eine Pizza willst, dann wirst du weniger Abfall produzieren, wenn du eine aus dem Tiefkühlregal kaufst, als wenn du Teig, Tomatensauce, Mozarella, Salami, Oliven etc. einzeln kaufst. Weil das alles einzeln verpackt ist hast du mehr Abfall und die Chance, dass du die übrigen Oliven oder so wegwirfst ist auch höher.
  • Ürsu 10.03.2016 17:41
    Highlight Highlight @ ismiregal
    nein, ist es nicht. Entsorge ich die Rüstreste im Ghüdersack wird es verbrannt und ich werfe einen minimalen Zellophansack weg. Und sonst kaufe ich sowenig wie möglich verpackt
  • iNDone 10.03.2016 17:35
    Highlight Highlight Diese convenient Gemüse und Früchte sind schon eher grenzwertig aber meine heiligen Biberli würden zusammenkleben, klar dass es im pack nebendran ohne geht aber die sind ja auch furztrocken.
  • kliby 10.03.2016 17:12
    Highlight Highlight ich wage mal zu behaupten: rüebli gekocht und verpackt zu kaufen, ist in der umweltbilanz besser, als dass jeder selbst die rüebli kocht. dasselbe gilt auch beim brot, der maionese oder wie man das unterdessen schreibt.
  • Ürsu 10.03.2016 16:47
    Highlight Highlight seit bei uns im Quartier der Kompost nicht mehr deponiert werden kann, kaufe ich auch das vorgeschnippelte Minestronegemüse. So entsorgt der Händler die Rüstreste richtig. Beim abgepackten Bio-Gemüse habe ich neben den Vorschriften noch die Meinung, dass die Supermärkte Angst haben, "liebe" Kunden würden Biogemüse auf der Waage als konventionell deklarieren.
    • Ismiregal 10.03.2016 16:58
      Highlight Highlight Ähm, richtig entsorgte Rüstreste sind dir wichtiger als weniger Plastikmüll?
    • Luki 10.03.2016 20:19
      Highlight Highlight Es gibt doch sicher eine Grünabfuhr?
  • Calvin Whatison 10.03.2016 16:45
    Highlight Highlight hmmm... ich glaub, ich geh eine Runde zu Mc Donalds, ein Cheeseburger Royal aus bestem Rindfleisch, Pommes und eine Apfeltasche aus besten Schweizer Aepfel, und ne Cola... Tschüsschen
  • NWO Schwanzus Longus 10.03.2016 16:39
    Highlight Highlight Wobei unser Essen was wir fertig kaufen kein Aluminium, Plutonium, oder sonst irgendwelche giftiges Zeug enthält überspitzt gesagt, natürlich war das ironisch gemeint mit den Substanzen. Trotzdem ist US--Essen giftig.
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 10.03.2016 17:46
      Highlight Highlight woher weisst du denn dass unser essen nicht giftig ist?
  • Chris van Berg 10.03.2016 16:36
    Highlight Highlight wo ist den die Grenze ab welcher Verarbeitete Lebensmittel verpönt werden. Fängt es bei Fertigpizzen, Spätzli und Ravioli an, oder ist unser geliebtes Brot auch schon zuviel?
  • Sveitsi 10.03.2016 16:28
    Highlight Highlight Grundsätzlich bin ich ja auch fürs Selbermachen - aber die Brunoise kriege ich einfach nicht so hin. :-)
    • SirJoe 10.03.2016 17:22
      Highlight Highlight Option A: Ein gutes, scharfes Messer und ein wenig Zeit
      Option B: Ein Cutter - die Stücke müssen nicht perfekte Klötzchen sein und im Cutter gehts eeextrem schnell 😉
  • LeKnut 10.03.2016 16:17
    Highlight Highlight Okay.. vieles ist echt überflüssig, aber habt ihr mal eben einen Granatapfel essen wollen und den mal "schnell" zubereitet?
    • Qui-Gon 10.03.2016 16:53
      Highlight Highlight ganz zu schweigen von der Sauerei.
  • Lami23 10.03.2016 15:59
    Highlight Highlight Tja wie so oft ist den Menschen entweder die Bequemlichkeit und/oder das Portmonnaie wichtiger als die Umwelt.
    • Qui-Gon 10.03.2016 16:54
      Highlight Highlight Das Portemonnaie kann es nicht sein. Das Zeug ist dann ja auch noch massiv überteuert.
    • Lami23 10.03.2016 18:28
      Highlight Highlight Darum das und/oder. Portmonnaie meine ich auch eher im Bezug warum ein glückliches Tier kaufen wenn ein anderes so viel billiger ist? :-)
  • Gsnosn. 10.03.2016 15:53
    Highlight Highlight Ich möchte gerne Eiweiss und Eigelb kaufen das würde mir sehr viel Arbeit ersparen bzw. nerven.
    • whatwhaaaat 10.03.2016 16:15
      Highlight Highlight Kann man. Geh mal in einen CC, dort gibt es beides im Liter-Tetrapak.
    • Schmiedrich 10.03.2016 19:18
      Highlight Highlight @mavo, muss man zum im cc einkaufen nicht gastronom oder ähnliches sein und eine Karte besitzen?
    • Luki 10.03.2016 20:22
      Highlight Highlight Kennst du niemanden, der jemanden kennt, der jemanden kennt, der eine CC Karte hat? Ich sah als AdA die CC von innen - ganz andere Welt :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lucano 10.03.2016 15:32
    Highlight Highlight Ich finds echt schade dass wir so mit unserer arbeit beschäftigt sind um uns gut zu ernähren... Wir arbeiten für andere um geld zu haben um wieder andere zu beschäftigen um uns zu ernähren...anstatt (ja ich weiss...völlig absurd) selber unser gemüse wirklich frisch undnachhaltig herzustellen...

    Es ist ja kein geheimniss dass unser gemüse besser aussieht als es ist und bei conveniencefood noch schlimmer da nochmehr konservierungsmittel und gase eingesetzt werden damit es länger "frisch" aussieht...
    • Kiakira 10.03.2016 21:37
      Highlight Highlight Sooo absurd finde ich deine Idee nicht, ob du es glaubst oder nicht, ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die sich neben einem 80%-Job zusammen mit dem Lebenspartner, der ebenfalls 80% arbeitet, zu einem grossen Teil selber versorgt, mit biologisch produzierten Lebensmitteln, eigene Eier, Gemüse aus dem Garten, eigene Ziegenmilch (und natürlich Käse etc), eigenes Fleisch. Es ist möglich, wenn man das Glück hat, ein Stück Land zu besitzen. Auch die Zeit dazu, ist vorhanden, wenn man sie sich nimmt. Man erspart sich beispielsweise langweilige Stunden im Fitnessstudio oder vor dem Fernseher...
    • Kiakira 10.03.2016 21:42
      Highlight Highlight 2... Lustigerweise werde ich oft kritisiert, wenn ich sage, dass ich Fleisch von meinen eigenen Kaninchen oder jungen Ziegen esse... Aber mir zeigt das, dass die Menschen völlig den Bezug zur Natur verloren haben. Diese Leute gehen lieber im Aldi ein Stück Poulet für 2 Franken kaufen, Fleisch von einem Tier, das kein schönes Leben hatte, das zu schnell gewachsen ist, mit Antibiotika vollgepumpt wurde etc. Darauf verzichte ich gerne und esse liebe das Fleisch von meinen Tieren, die ein gutes Leben hatten, wo ich weiss, was sie gefressen haben etc.
    • Kiakira 10.03.2016 21:49
      Highlight Highlight 3... und nun mögen mich Vegetarier und Veganer nicht mehr... Ich verstehe auch eure Beweggründe, warum ihr auf tierische Produkte verzichtet. Für mich jedoch ist es ein geschlossener Kreislauf, zum Beispiel "brauche" ich meine Ziegen, weil ich froh bin, dass sie meine Wiesen anfressen. Wenn ich Milch möchte von ihnen, muss sie einmal im Jahr Junge bekommen (weil ich die Laktation nicht hormonell verlängere, wie dies heute viele Kuhmilchbauern tun). Alle Jungziegen kann ich nicht behalten... Und am Schluss hab ich noch einen natürlichen Dünger in Form von Ziegenmist, für Wiesen und Garten...
    Weitere Antworten anzeigen
  • panaap 10.03.2016 15:22
    Highlight Highlight wir wollten doch nur über die Amis lachen und jetzt zeigt ihr uns Dinge die wir täglich konsumieren... das ist gemein. Bei uns ist es etwas gaaanz anderes, nicht wie bei den dummen im Internet
  • Howard271 10.03.2016 15:15
    Highlight Highlight Es geht ja nicht nur ums Schneiden, sondern auch um die Menge. Ich habe gerne ein paar Rüeblistängeli, zwei Farben Peperoni und ein bisschen Kohlräbli, ohne dass ich gleich von allen ein ganzes kaufen muss, dass danach schnell kaputt geht. So gesehen finde ich vorgeschnittenes Gemüse durchaus gut.
    • Schlumpfinchen #notmeus 10.03.2016 17:38
      Highlight Highlight Ich finde, Rhabarber hat recht, wir sollten uns mehr damit befassen, was wir noch so Leckeres aus Essensresten machen können. Einfach mal etwas weiter als bis zum Abend denken beim Einkaufen. Dies würde wahrscheinlich grosse Teile des Foodwaste und Abfallproblems lösen.
  • flixster 10.03.2016 14:57
    Highlight Highlight Input zu Bio:

    Bio-Lebensmittel müssen im Coop, Migros, etc. per Gesetz in Plastik eingepackt sein. Als Sicherheit, damit es keine Vermischung von Bioware mit Nicht-Bioware geben kann. Verkauft das Geschäft aber nur Bioware dann gilt dies nicht mehr.
    • Luca Andrea 10.03.2016 15:34
      Highlight Highlight schade gits da keine andere lösung, ich ärgere mich daran. ich will ja schliesslich nachhaltig im supermarkt einkaufen...
    • Resche G 10.03.2016 15:57
      Highlight Highlight Haben uns diesbezüglich auch schon bei der Migros/Coop beschwert. Absolut bescheuert das Bio Gemüse verpackt werden MUSS.
    • Sveitsi 10.03.2016 16:24
      Highlight Highlight @Resche G: Wenn es gesetzlich festgeschrieben ist, nützt es wahrscheinlich nicht viel, bei den Supermärkten zu reklamieren. Vielleicht mal beim Bund probieren?
  • SVARTGARD 10.03.2016 14:54
    Highlight Highlight Hat mit Faulheit nichts zu tun,wir haben einfach keine Zeit mehr.Immer Hummeln im Hintern.
    • Hierundjetzt 10.03.2016 15:11
      Highlight Highlight Klar, weil es in der Schweiz auch dermassen viele Menschen in prekären Arbetisverhältnissen, die 2 und mehr Stellen zum überleben brauchen.

      Ach nein, dafür hat sich ja die pöse SP eingesetzt, dass dem nicht so ist. Sorry mein Fehler....

      Für Dich: such Dir bitte eine etwas bessere Ausrede
    • fischbrot 10.03.2016 15:46
      Highlight Highlight Keine Sorge, die Varoa-Milbe befällt bestimmt bald auch Hummeln. Dann sind auch die im Hintern tot und wir haben wieder alle viel mehr Zeit und alles wird wieder wie früher. Ba-dum-tss.
    • The fine Laird 10.03.2016 16:08
      Highlight Highlight @hierundjetzt
      Wieviel arbeiten Sie am Tag, 8.4 Stunden? Sehrwarscheinlich noch im Büro. Es gibt Menschen welche ihre Arbeit im stehen betätigen und mehr als 10 Stunden arbeiten. Da ist die Motivation relativ klein wenn man abends um 22:30 nachhause kommt und noch den Herd anschalten muss. Klar mache ich dies ab und zu, ist aber eher selten.
      Schmackhafte Grüsse, the fine Laird

Neue Studie zeigt: So viel Mikroplastik schmierst du dir täglich ins Gesicht

Man sieht ihn nicht, aber er ist fast überall: Laut einer neuen Untersuchung steckt fast in jedem dritten Kosmetikartikel Kunststoff.

Einmal Duschen, einmal die Haare waschen und schon strömen hunderttausende Plastikteilchen in den Abfluss. Die nächste Ladung Kunststoff streichen wir uns beim Wimperntuschen oder mit der Sonnencreme auf. Und tragen sie dann den ganzen Tag im Gesicht. Eine neue Studie zeigt nun, wie verbreitet Plastik in Kosmetikprodukten ist.

Meeresvögel, Waale oder Delphine mit einem Bauch voller Plastikmüll oder riesige Plastikansammlungen mitten im Meer: Bilder wie diese hat heute jeder schon gesehen. Doch …

Artikel lesen
Link zum Artikel