Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

«Fabienne»: Flugverkehr in Zürich für kurze Zeit unterbrochen +++ Bahnhofquai gesperrt



Ticker: Sturmtief-Fabienne zieht über die Schweiz

 (mlu)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sidi77 24.09.2018 00:29
    Highlight Highlight Endlich Abkühlung 😀😅
    • Red4 *Miss Vanjie* 24.09.2018 08:44
      Highlight Highlight So schön angenehm (:
  • Barracuda 23.09.2018 22:21
    Highlight Highlight Ich liebe Twitter... Da hat es doch tatsächlich jemandem die Fussmatte weggewindet. Danke watson.
  • Tobias K. 23.09.2018 22:12
    Highlight Highlight Ich freue mich über den Regen. Wir brauchen ihn.
  • EvilBetty 23.09.2018 21:50
    Highlight Highlight Es windet und bei UPC steigt TV und Web aus... ist ja wie früher... 🙄
  • Mia_san_mia 23.09.2018 16:23
    Highlight Highlight Super wie sie bei uns reagieren. Ich habe mir gestern schon gedacht, dass es gefährlich für den Siebner Märt werden würde.
    • magnet1c 23.09.2018 17:02
      Highlight Highlight Ein Novum für den Siebner Märt ;-) Für die Marktfahrer und die vielen Leute schade, aber falls es kommt wie vorausgesagt - auf jedenfall richtig.

Lkw schiebt Tram in Zürich aus den Schienen – mehrere Verletzte, Chauffeur unter Schock

Ein Lastwagen hat am Freitagmorgen in Zürich ein Tram der Linie 3 gerammt und dieses aus den Schienen geschoben. 14 Personen mussten medizinisch betreut werden. Der Lastwagenchauffeur wurde mittelschwer verletzt. Er war in der Führerkabine eingeklemmt worden.

Der Unfall ereignete sich zwischen den Haltestellen Hubertus und Krematorium Sihlfeld in Albisrieden. Der Lastwagenchauffeur hatte linksseitig etwas ausgeladen und wollte danach wieder auf die Strasse zurück. Beim Spurwechsel übersah er …

Artikel lesen
Link zum Artikel