Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIVBILD -- ALS VORSCHAU ZUR ZUERCHER STREET PARADE AM SAMSTAG, 10. AUGUST 2019, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG -- Aerial view of the annual technoparade

2019 fahren die Love Mobiles klimaneutral. Bild: KEYSTONE

Liveticker

850'000 tanzen an der Street Parade ++ Polizeieinsatz gibt Entwarnung

Heute tanzten wieder Hunderttausende Menschen an der 28. Street Parade durch Zürich. Falls du dich trotzdem nicht vom Sofa loseisen willst oder im Gewühl die Übersicht verlierst: Unser Liveticker hilft weiter.

Team watson
Team watson

Es ist nicht zu überhören: Die Street Parade rollt durch Zürich und die Fans feiern friedlich rund ums Seebecken. Die Bässe wummern und ein buntes, teilweise schrilles Publikum tanzt rund ums Zürcher Seebecken. Einmal mehr hat die grösste Technoparade der Welt Glück mit dem Wetter. Kurz vor Beginn verzog sich der Regen.

Bis zum Abend verlief der Anlass «friedlich, aber laut», wie ein Sprecher der Stadtpolizei sagte. Alles weitere, erfährst du im Liveticker.



Ticker: 10. August: Street Parade

Kind, wie bist du gross geworden! 26 Jahre Street Parade in 45 Bildern

Street Parade: Was wäre noch schweizerischer?

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

41
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
41Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Triumvir 10.08.2019 23:52
    Highlight Highlight Liebe SBB, es wäre noch nett, wenn ihr das nächste mal mehr Extrazüge einsetzen könntet, denn im Zug nach Basel mussten kurz vor Mitternacht sehr viele Partygänger stehen oder auf dem Boden sitzen...mitdenken schadet eigentlich nicht, zumal immer noch Ferienzeit ist und vielleicht auch Kunden vom Flughafen nach Hause kommen wollen....🙄
  • Füürtüfäli 10.08.2019 21:04
    Highlight Highlight Leute, vergesst am Abend nicht euren Abfall mit nach Hause zu nehmen -wägä Klimaschutz und so, gälläd😉 Viel Spass
    • infomann 10.08.2019 21:53
      Highlight Highlight Sammelst du Alu Joghurtdeckeli ?
      Wenn nicht, schau zuerst bei dir. Leben und leben lassen.
    • Simsalabum 10.08.2019 22:39
      Highlight Highlight Du vergleichst Littering, unteranderem am Seerand, wohl nicht im ernst mit einem Aludeckeli, dass im Restmüll landet? Weisst du was ein einzelner Zigarettenstummel im Wasser bereits anrichtet?
    • Füürtüfäli 10.08.2019 23:10
      Highlight Highlight Infomann; Da ich meine Jögi selber mache erübrigt sich das mit dem Deckeli sammeln😝 Aludosen-Büchsen sowie Pet kommen in Fässer ( natürlich getrennt😉) sobald voll, werden diese zur Sammelstelle gefahren ( die vom Nachbar gleich mit wegen CO 2 und so weisch🙃)
      Zigistummel unterwegs kommen in einen Reiseaschenbecher wenn kein Kübel vorhanden ist. Noch Fragen?

      PS: Mein Popo wisch ich mir mit Recycling Wc-Papier ab. Und meeeega Sorry für meine Gase die ich ablasse aber alles muss raus, was keine Miete zahlt.
  • MGPC 10.08.2019 19:38
    Highlight Highlight Ich verstehe ja die Menschen die sich daran stören. Klimawandel, lärm, müll etc.
    Jedoch liegt es auf der Hand das an der Streetparade, am Burningman oder sonst an einem solchen Event die Menschen , von praktisch jeder Nation, friedlich miteinander feiern können. Da können sich alle Politiker eine Scheibe abschneiden. Send lieb zonenand
  • Barracuda 10.08.2019 19:22
    Highlight Highlight Nur 850'000? Sonst runden doch die Veranstalter immer sehr grosszügig auf 1 Million und behaupten, es hätte einen neuen Besucherrekord gegeben. 😄
  • #Technium# 10.08.2019 19:01
    Highlight Highlight Der reinste Pillenspicker-Anlass. Mehr braucht man dazu gar nicht zu sagen. Da können die Veranstalter noch so jedes Jahr das Ganze verharmlosen und abstreiten. Man sollte endlich die Bewilligung verweigern!
    • Randalf 10.08.2019 22:47
      Highlight Highlight
      Technium
      Mehrere 100000 Pillenspicker. Mit Kindern die wahrscheinlich auf Ritalin sind.

      Hahaha🤣🤣🤣

      Was hast du eigentlich geschluckt um solche Kommentare zu posten???
    • JaneSodaBorderless 10.08.2019 22:47
      Highlight Highlight Genau! Und am besten
      kriegen Restaurants und Bars auch keine Bewilligungen mehr - schliesslich wird dort Alkohol ausgeschenkt!
    • Butschina 11.08.2019 00:57
      Highlight Highlight Vorallem müsste man Apotheken verbieten. Ich hole meine Pillen immer dort
  • ch2mesro 10.08.2019 18:49
    Highlight Highlight alle jahre die selbe leier; es ist heiss wie sau, alle sind fröhlich und die meisten ohne drogen, super party mit toller musik, der diesjährige titelsong geht; nznznznznznztttrrrrrrrrnznz.....ach ja es sind gefährliche pillen im umlauf! aber kein problem die feiern ja drogenfrei.......viel spass beim feiern! disclaimer; an alle, geh halt nicht hin nürzer. so viel spass machts euch ja wohl auch nicht, sonst würdet ihr nicht am smartphone hängen und die nicht streetparadelover mit kommentaren und blitzen eindecken PEACE
  • spyro 10.08.2019 18:24
    Highlight Highlight Tolles Foto von Berlin und dem Kanzleramt 😂
  • sägsäuber 10.08.2019 16:08
    Highlight Highlight An anderen Orten sagt man dem Kinderfasnacht.
    • Ghandi88 10.08.2019 19:57
      Highlight Highlight Genau, damals hatten wir Spass. Nur heute sind wir keine Kinder mehr, wollen aber einmal im Jahr trotzdem Spass : -) wenn man nicht will, kann man es auch nicht verstehen, muss man auch nicht. Geniess dein Weekend auf deine liebste Art, wir machen das genauso ;-)
    • KenGuru 10.08.2019 20:53
      Highlight Highlight Ein Kompliment für die Streetparade nehme ich an?
  • Nüübächler 10.08.2019 14:09
    Highlight Highlight Jeder der heute dort ist hat in Zukunft zum Thema Klimaschutz seine Glaubwürdigkeit verloren und soll einfach dazu still sein.
    • infomann 10.08.2019 19:26
      Highlight Highlight Bist du gefrustet, oder was.
      Jeden Tag finden Anlässe statt, Sportveranstaltungen und tausend andere Dinge.
      Du hast kein Auto, wohnst in einer kleinen Wohnung, natürlich nur auf 19 Grad geheizt und trägst all deine Kleider ganz aus.?????
    • Nüübächler 10.08.2019 20:03
      Highlight Highlight Und die rund 100 Tonnen Abfall die dann liegenbleiben?
      Abgesehen von den vorsorglich ausgebaggerten Blumenbeeten durch städtische Beamte um sie vor Urin und Fäkalien zu schützen. Und soeben sind Infos gekommen wegen gefährlichen Drogen.
      Sagt man dem ein Festival für Frieden,Liebe, Freiheit und Toleranz?
      Vielleicht, aber der Umwelt zuliebe würde man so einen Quatsch besser lassen.
    • nöd ganz. klar #161! 10.08.2019 21:37
      Highlight Highlight Nüübächler wohnt nicht in einer kleinen Wohnung, welche auf 19 Grad geheizt ist. Auch seine Kleider trägt er nicht ganz aus.
      Nüübächler möchte nur etwas trollen, da er wohl die Klimastreiks und die Klimajugend überflüssig findet. Die Streetparade sagt ihm auch nicht zu, da liegt es nahe, die beiden unbequemen Themen zu verknüpfen.

      Sei nicht wie Nüübächler, drücke deine Meinung mit Argumenten aus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • #Technium# 10.08.2019 12:45
    Highlight Highlight Dieser versiffte Drogenanlass namens Streetparade...Endlich abschaffen! So was braucht man nicht.
    • Frances Ryder 10.08.2019 12:54
      Highlight Highlight Dann geh doch nicht hin du Vogel
    • yanoi 10.08.2019 12:57
      Highlight Highlight so was braucht man nicht...
      könnt ich noch über so einiges sagen... militär, eidgenössisches, staatsgrenzen, internettrolle...
      das schöne an der streetparade ist ja: du musst da nicht hin 👍... verdirbst durch fernbleiben niemandem den spass...
    • Randalf 10.08.2019 13:10
      Highlight Highlight
      Dieser versiffte Drogenanlass namens Oktoberfest...Endlich abschaffen! So was braucht man nicht.😉
    Weitere Antworten anzeigen

Die Lunge der Welt brennt – 5 Bilder zeigen, wie verheerend die Brände im Amazonas sind

Der Amazonas brennt. In Brasilien, Bolivien und Paraguay wüten die schlimmsten Waldbrände seit Jahren. Diese Bilder zeigen, wie heftig die Brände sind – und was sie für die Welt bedeuten.

Die Dimensionen sind gewaltig: In Brasilien wüten die schlimmsten Waldbrände seit Jahren. 2000 Kilometer nordwestlich von São Paulo brennen Hunderte Quadratkilometer des Amazonasgebiets – auch Paraguay und Bolivien sind betroffen.

Die Zahlen des Raumfahrtforschungszentrum Inpe sind erschreckend: 2019 wurden bereits über 70'000 Brände im Amazonas-Gebiet registriert. Die Zahl der Brände stieg im Vergleich zum Vorjahr um 83 Prozent.

Nicht nur aus dem Weltall sind die Brände deutlich zu erkennen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel