Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Armee löst bei Schiessübung versehentlich Flurbrand im Entlebuch aus



Während einer Schiessübung am späteren Mittwochnachmittag hat die Armee in unwegsamem Gebiet im luzernischen Entlebuch einen Flurbrand in der Grösse von rund drei Fussballfeldern ausgelöst. Das Feuer ist unter Kontrolle, man geht davon aus, dass eine Markiermunition den Brand auslöste.

Die Armee bekämpfte das brennende Gras und Gebüsch aus der Luft mit einem Löschhelikopter, sagte Roland Studer, Kommandant der Feuerwehr Entlebuch-Hasle, gegenüber dem «Regionaljournal Zentralschweiz» von Radio SRF, das am Donnerstagabend über den Brand berichtete.

Der Flurbrand brach auf rund 1700 Metern über Meer aus. Die Armee kontrolliert das Gebiet noch immer zusammen mit der Feuerwehr Entlebuch-Hasle, unter anderem mit Drohnen. (tam/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Über 20'000 Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklärt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi Lüthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die Lokführer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-Irrtümer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dürfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das überhaupt?

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in Tränen aus

Link zum Artikel

Bacsinszky scheitert an Muguruza

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen Mädchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-Lüge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese Wasserträgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy Särge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man ‹Rap-Video-Bitch›»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fürchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Markus97 12.10.2018 09:13
    Highlight Highlight Nun ja, schlussendlich zählt, dass das Ziel markiert wurde.
  • SpikeCH 12.10.2018 09:06
    Highlight Highlight Für alle die jetzt wieder Unsinn über "Umweltschutz und die Armee" erzählen wollen:

    1. Überall wo wir damals hinkamen, nahmen wir jeweils kiloweise Müll von Wäldern und Waffenplätzen mit nach Hause, der nicht von uns war.

    2. Heutzutage ist fast jeder Waffenplatz in Verbindung mit einer Naturschutzzone/Biotop/usw. Ohne den WaPl wäre dort bereits seit langem umgezont, gerodet und planiert.

    Es ist immer einfacher mit dem Finger auf jemanden zu zeigen anstatt sich selbst an der Nase zu nehmen. Die Klimabilanz eines Soldaten in einer Kaserne ist übrigens um Welten besser, als deine und meine...
  • c_meier 12.10.2018 00:56
    Highlight Highlight immerhin, der Brand konnte sehr rasch gelöscht werden.
    danke an alle, die mitgeholfen haben und jetzt sicher auch noch im Einsatz sind 👍
  • Satanite 11.10.2018 18:54
    Highlight Highlight Tja punkto Umweltschutz verbessert sich die Armee so nicht wirklich... Inzwischen übertrumpfen sie sogar die Bundeswehr an Peinlichkeit und Tollpatschigkeit
    • Pius C. Bünzli 11.10.2018 19:57
      Highlight Highlight Obwohl das schweizer Militär wirklich maximal Unfähig ist, haben es die Deutschen geschafft ein halbes moor anzuzünden 😂
    • Olmabrotwurst 11.10.2018 22:04
      Highlight Highlight Was die Umwelt betrifft: wir hatten in Wangen einen Biologen und Entmologe auf Platz. Die sollten hinter dem Schiesstand die Fauna und Flora erforschen, wegen dem ganzen Blei das da landete. Komischerweise waren die sehr erfreut wieviele Artenvielfalten sie da fanden. Btw die Bundeswehr bleibt ungeschlagen
    • Neruda 12.10.2018 11:01
      Highlight Highlight Solange sie Fliegerhorste (ach welch deutsche Wortkreation) haben, die bei starkem Wind den Betrieb einstellen müssen, hat unsere Armee noch etwas Spatzig ;)
  • Gzuz187ers 11.10.2018 18:44
    Highlight Highlight Vermutlich war da jemand neidisch auf die Deutschen und wollte zeigen das wir es auch (immernoch) können😂
  • Tenno 11.10.2018 18:20
    Highlight Highlight Liebi Manne und Fraue die beste Armee der Welt! 😁
    • Juan95 11.10.2018 23:07
      Highlight Highlight Und der wohl unnötigste Kommentar der Welt dazu..

Diese 130 Schüler leben deinen Kindheitstraum: «Schneefrei» im Toggenburg!

Für rund 130 Schülerinnen und Schüler aus dem Obertoggenburg im Kanton St.Gallen fällt am Montag und Dienstag der Unterricht aus. Aufgrund der Wettervorhersagen für die kommenden Tage ist der Schulweg für die Kinder nicht sicher.

Das oberere Toggenburg ist bekannt für die Wintersportorte Wildhaus, Alt St. Johann und Unterwasser. In Unterwasser wuchs der Schweizer Skispringer Simon Ammann auf und besuchte hier die Schulen.

Unterwasser liegt auf 900 Meter über Meer und ist das zweithöchstgelegene …

Artikel lesen
Link zum Artikel