Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Programm der Musikfestwochen Winterthur 2019: Alle Konzerte im Überblick

Die 44. Winterthurer Musikfestwochen stehen an! Bei den vielen Locations, Künstlern und Konzerten kann man schnell einmal den Überblick verlieren. Deshalb findest du hier alle Startzeiten und Orte, wo es in den nächsten Wochen in Winterthur Musik zu hören gibt.



Mittwoch, 7. August:

Die Winterthurer Musikfestwochen werden mit einem abwechslungsreichen Mittwoch eingeläutet. Von Jazz über Folk-Punk zu Jangle-Indie ist genremässig alles dabei. Beendet wird der erste Tag mit Hard Rock in der Sahara Bar und mit Schnulzenpunk im Albani.

Boy Azooga (UK)

Genre: Jangle-Indie, Alternative
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

The Shattered Mind Machine (CH)

Genre: Rock
Start: 19:30
Ort: Startrampe

Skinny Lister (UK)

Genre: Folk-Punk, Rock
Start: 20:15
Ort: Steinberggasse

Botticelli Baby (DE)

Genre: Jazz, Swing, Blues
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Third Stone Circus (CH)

Genre: Hard Rock
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Dagobert (CH)

Genre: Schnulzenpunk
Start: 22:15
Ort: Albani

Donnerstag, 8. August:

Donnerstag ist Hip-Hop-Tag. Gleich vier Acts – drei davon in der Steinberggasse, einer im Albani – bewegen sich in diesem Milieu. Hinzu kommt noch Lil Bruzy aus Zürich, der mit seinem Cloud-Trap zumindest im Dunstkreis von Hip Hop zu finden ist.

Lil Bruzy – Dolce Vita:

abspielen

Video: YouTube/White Kevlar

Christoph Simon (CH)

Genre: Spoken Word
Start: 18:00
Ort: Hof Gewerbemuseum

Kojaque (IRL)

Genre: Hip Hop
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Lil Bruzy (CH)

Genre: Mundart-Trap
Start: 19:15
Ort: Startrampe

Goldroger (DE)

Genre: Hip Hop
Start: 20:00
Ort: Steinberggasse

Rayland Baxter (US)

Genre: Alternative Country
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Reykjavíkurdætur (ISL)

Genre: Hip Hop
Start: 21:30
Ort: Steinberggasse

Stepfather Fred (DE)

Genre: Heavy Alternative Rock
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Dr. Elephant's Revolution (CH)

Genre: Metal
Start: 23:00
Ort: Sahara Bar

Yugen Blakrok (SA)

Genre: Hip Hop
Start: 23:15
Ort: Albani

Freitag, 9. August:

Der Freitag steht dann schon eher im Zeichen des Rock und Pops. Beendet wird das Ganze an der Steinberggasse, im Kraftfeld und im Albani mit Elektro, Techno und weiterer Tanzmusik.

Awesome Arnold – Serenade

abspielen

Video: YouTube/Awesome Arnold

Johanna van der Wingen (CH)

Genre: Alternative Vocal
Start: 11:50
Ort: Gewerbemuseum

Tom Combo (CH)

Genre: Spoken Word
Start: 18:00
Ort: Hof Stadtbibliothek

No Me Coman (CH)

Genre: Garage Rock
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Awesome Arnold (CH)

Genre: Alternative Pop
Start: 19:45
Ort: Steinberggasse

Big Zis (CH)

Genre: Rap
Start: 20:15
Ort: Roulotte

L'Eclair (CH)

Genre: Afro Disco, Cosmic Jazz
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Ghost Lagoon (CH)

Genre: Indie Pop
Start: 20:45
Ort: Startrampe

Ikan Hyu (CH)

Genre: Future Pop
Start: 21:20
Ort: Steinberggasse

Aby's Dice (CH)

Genre: Alternative Rock
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Laserwolf (CH)

Genre: Elektronik
Start: 22:50
Ort: Steinberggasse

Sneaker & Scannoir (DE/CH)

Genre: Techno
Start: 23:00
Ort: Kraftfeld

Steibi FM (CH)

Genre: Feel Good
Start: 23:45
Ort: Albani

Samstag, 10. August:

Am Samstag wird's experimentell. Am frühen Abend gibt es Psych-Rock in der Steinberggasse, kurz darauf Balkan-Swing am Kirchplatz und Theater im Roulotte. Zum Schluss noch etwas Urban Western in der Sahara-Bar gefällig?

Trails – Money Man

abspielen

Video: YouTube/Trails

Band-It-Finale

Start: 14:00
Ort: Kirchplatz

Yet No Yokai (CH)

Genre: Psych-Rock, Krautrock
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Kupus (CH)

Genre: Balkan-Swing
Start: 19:30
Ort: Kirchplatz

Another Sky (UK)

Genre: Alternative Indie
Start: 19:45
Ort: Steinberggasse

Backwoodsman (CH)

Genre: Theater
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Benjamin Amargu (CH)

Genre: Pop
Start: 20:30
Ort: Startrampe

Black Sea Dahu (CH)

Genre: Folk
Start: 20:45
Ort: Kirchplatz

Whitney (US)

Genre: Folk, Indie
Start: 21:15
Ort: Steinberggasse

Trails (DE)

Genre: Urban Western
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Kid Simius (ESP)

Genre: EDM
Start: 22:45
Ort: Steinberggasse

Jungle Reflection

Genre: Jungle & Oldskool
Start: 23:00
Ort: Kraftfeld

DJ Gigi & DJ C'est Moi (CH)

Genre: House, Electro
Start: 23:45
Ort: Albani

Sonntag, 11. August:

Am Sonntag kommen die Kinder auf ihre Kosten. Das Malen findet am frühen Nachmittag auf dem Kirchplatz statt, einen Spielplausch gibt es kurz darauf in der unteren Steinberggasse. Musikalisch ist das Programm ziemlich divers, es reicht von Thai-Psych-Rock bis Retro Soul.

Lee Fields & The Expressions – Wish You Were Here

abspielen

Video: YouTube/Single Barrel Detroit

Matinée der Musikschulen

Genre: Diverses
Start: 12:00
Ort: Steinberggasse

Familienplausch und Kindermalen

Start: 14:00
Ort: Kirchplatz

Funkensprung (CH)

Genre: Diverses
Start: 15:00
Ort: Kirchplatz

Spielplausch

Start: 15:00
Ort: Untere Steinberggasse

Extrafish (CH)

Genre: Balkan Dada Dub
Start: 16:00
Ort: Steinberggasse

Theatersport

Start: 16:30
Ort: Kirchplatz

Yīn Yīn (NL)

Genre: Thai-Psych-Rock
Start: 17:15
Ort: Steinberggasse

Elyn Wassily (CH)

Genre: Elektro Pop
Start: 18:05
Ort: Startrampe

Granada (AT)

Genre: Mundart Folk
Start: 18:45
Ort: Steinberggasse

Amal (CH)

Genre: Balkan
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Lee Fields & The Expressions (US)

Genre: Retro Soul
Start: 20:30
Ort: Steinberggasse

Egopusher (CH)

Genre: Neo Klassik, Electro
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Black Cat's Smoking (CH)

Genre: Folk, Blues
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Ebow (DE)

Genre: Rap
Start: 22:15
Ort: Albani

Ben Curtiss (CH)

Genre: Country, Blues
Start: 23:00
Ort: Sahara Bar

Montag, 12. August:

Zum Wochenbeginn gibt es im Roulotte wieder Theater, in der Stadtkirche Neo Klassik, auf dem Kirchplatz Jazz und wer immer noch Lust auf Clubs und Bars hat, im Albani geht's in der Nacht mit Black Music weiter.

Michelle Steinbeck (CH)

Genre: Lyrik
Start: 18:00
Ort: Hof Stadtbibliothek

Cat Clyde (CAN)

Genre: Folk, Blues
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Riana (CH)

Genre: Soul, Pop
Start: 19:30
Ort: Startrampe

Lisa Morgenstern (D)

Genre: Neo Klassik
Start: 19:30
Ort: Stadtkirche

The Two (CH)

Genre: Blues
Start: 20:15
Ort: Steinberggasse

Maestro & Margherita (CH)

Genre: Theater
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Emma-Jean Thackray's Walrus (UK)

Genre: Jazz, Soul
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Djane Erika Fatna (CH)

Genre: Black Music
Start: 22:15
Ort: Albani

Dienstag, 13. August:

Dienstag ist Tanztag. Auf dem Kirchpatz findet am Abend ein Lindy-Hop-Crashkurs statt. Und so sieht Lindy Hop aus:

Dimitri Käch (CH)

Genre: Ambient
Start: 11:15
Ort: Gewerbemuseum

Cyril Cyril (CH)

Genre: Psychadelic Folk
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Lindy-Hop-Crashkurs

Start: 19:15
Ort: Kirchplatz

Obacht Obacht (CH)

Genre: Lo-Fi Garage Rock
Start: 19:30
Ort: Startrampe

Golden Dawn Arkestra (US)

Genre: Afrobeat, Disco Funk
Start: 20:15
Ort: Steinberggasse

Michael Fehr und Manuel Troller (CH)

Genre: Spoken Word, Blues
Start: 20:15
Ort: Roulotte

The Schwings Band (LT)

Genre: Swing
Start: 20:15
Ort: Kirchplatz

B77 (CH)

Genre: Electro Pop
Start: 22:15
Ort: Albani

Mittwoch, 14. August:

Am Mittwoch Nachmittag stehen die Kinder wieder im Fokus. Der Familienplausch auf dem Kirchplatz findet kurz nach Mittag statt, dann geht es weiter mit Kindermusik von Laurent & Max. Etwas später stossen dann noch Marius & die Jagdkapelle dazu.

Laurent & Max – Id Badi Ga

abspielen

Video: YouTube/Nina Loosli

Nico Schulthess (CH)

Genre: Pop
Start: 11:50
Ort: Gewerbemuseum

Familienplausch

Start: 14:00
Ort: Kirchplatz

Schlussfest des Winterthurer Lesesommers

Start: 14:15
Ort: Steinberggasse, Kirchplatz

Laurent & Max (CH)

Genre: Kindermusik
Start: 14:15
Ort: Kirchplatz

Marius & die Jagdkapelle (CH)

Genre: Kindermusik
Start: 16:30
Ort: Steinberggasse

Kallemi (CH/PS)

Genre: Alternative World Music
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse

Hermanos Gutiérrez (CH)

Genre: Salsa Soul, Instrumental
Start: 19:30
Ort: Startrampe

Long Tall Jefferson & Gäste (CH)

Genre: Folk
Start: 19:30
Ort: Startrampe

Claire Allene (CH)

Genre: Chanson-Kabarett
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Gentleman's Dub Club (UK)

Genre: Reggea, Dub
Start: 20:15
Ort: Steinberggasse

Felix Kramer (AT)

Genre: Pop
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Posh (CH)

Genre: Alternative Rock
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

Habibi & Sharme El Shake (CH)

Genre: Arab Disco
Start: 22:15
Ort: Albani

Donnerstag, 15. August:

Zum Fastwochenende gibt es Poetry-Slam mit Laurin Buser, Lisa Christ und Marco Gurtner im Roulotte, danach entweder australischer Surf-Rock in der Steinberggasse oder Raw'n'Roll in der Sahara Bar.

Laurin Buser – Die Gedanken eines Profifussballers vor dem Elfmeterschuss

abspielen

Video: YouTube/Poetry Slam TV

Femi Fokkens (CH)

Genre: Pop
Start: 11:50
Ort: Gewerbemuseum

Dominic Oppliger (CH)

Genre: Spoken Word
Start: 18:00
Ort: Hof Gewerbemuseum

Catalyst (CH)

Genre: Alternative Rock
Start: 18:15
Ort: Steinberggasse

Mr. Linus (CH)

Genre: Punkrock, Indie
Start: 18:45
Ort: Startrampe

Fangclub (IRL)

Genre: Grunge Rock
Start: 19:20
Ort: Steinberggasse

Poetry Slam

Start: 20:15
Ort: Roulotte

Derya Yildirim & Group Şimşek (TR)

Genre: Turkish Psych Pop
Start: 20:30
Ort: Kirchplatz

Viagra Boys (SWE)

Genre: Post Punk
Start: 20:35
Ort: Steinberggasse

Hockey Dad (AUS)

Genre: Surf-Rock
Start: 21:55
Ort: Steinberggasse

Smools (CH)

Genre: Raw'n'Roll
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

International Music (DE)

Genre: Indie Pop
Start: 23:15
Ort: Albani

Freitag, 16. August:

Auch am Freitag kommen Surf-Fans auf ihre Kosten. Zuerst gibt es Surf-Pop in der Steinberggasse, und dann noch einmal in der Sahara Bar. Ausgeklungen wird dann im Kraftfeld zu Techno-Beats.

Ocean Alley – Infinity

abspielen

Video: YouTube/Ocean Alley

Ocean Alley (AUS)

Genre: Surf-Pop
Start: 19:30
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Christine Lauterburg mit Doppelbock (CH)

Genre: Volksmusik
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Alice Phoebe Lou (ZAF)

Genre: Folk
Start: 20:45
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Tony Dynamite & The Shootin' Beavers (CH)

Genre: Surf-Rock
Start: 22:00
Ort: Sahara Bar

AnnenMayKantereit (D)

Genre: Alternative Pop
Start: 22:25
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Somatic Rituals (CH)

Genre: Techno
Start: 23:00
Ort: Kraftfeld

Steibi FM (CH)

Genre: Feel Good
Start: 23:45
Ort: Albani

Samstag, 17. August:

Der Samstag startet mit einem Puppenspiel im Roulotte, danach gibt es schmutzige Cabaret-Musik oder Rock in der Steinberggasse. Wer es lieber etwas ruhiger möchte, für den gibt es das hier:

Emilie Zoé – Nothing Stands

abspielen

Video: YouTube/Emilie Zoé

Puppenspiel

Start: 14:00
Ort: Roulotte

Emilie Zoé (CH)

Genre: Lo-Fi Rock
Start: 18:45
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, hier erhältlich

Dirty Slips (CH)

Genre: Cabaret
Start: 20:15
Ort: Roulotte

Nothing but Thieves (UK)

Genre: Rock
Start: 20:30
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, hier erhältlich

Ghost Basterds, Eversis & The Atlas Frame (DE/CH)

Genre: Metal, Post Hardcore
Start: 21:00
Ort: Sahara Bar

Madrugada (NOR)

Genre: Alternative Rock
Start: 22:25
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, hier erhältlich

DJ Neewt & Christian Elefante (D/CH)

Genre: Elektro
Start: 23:00
Ort: Kraftfeld

NWD (CH)

Genre: New Wave
Start: 23:45
Ort: Albani

Sonntag, 18. August:

Am Sonntag gibt es im Roulotte gleich zwei Mal Theater. Am frühen Nachmittag dürfen die Kinder ran, danach die Erwachsenen am Abend. Der letzte Act der 44. Winterthurer Musikfestwochen ist T.M.C.L. im Fahrenheit.

T.M.C.L. – Every Time

abspielen

Video: YouTube/T.M.C.L.-MUSIC

Putzfrau Luise (CH)

Genre: Kindertheater
Start: 14:00
Ort: Roulotte

Kaufmann (CH)

Genre: Mundart Pop
Start: 16:00
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Laura Misch (UK)

Genre: Jazz, Elektro
Start: 17:15
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Sons (CH)

Genre: Garage Rock
Start: 18:30
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Mighty Oaks (US)

Genre: Folk
Start: 20:00
Ort: Steinberggasse
Hinweis: Nur mit Ticket, ausverkauft

Clara Buntin (CH)

Genre: Musik-Theater
Start: 20:15
Ort: Roulotte

T.M.C.L. (CH)

Genre: Rock
Start: 22:00
Ort: Fahrenheit

(leo)

So schön sind die Winterthurer Musikfestwochen!

Hach, Züri Fäscht!

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen

So wollen die SBB und die ÖBB den Nachtverkehr in Europa ausbauen

Die SBB und die ÖBB wollen ihre Zusammenarbeit verstärken. Im Fokus sind insbesondere die Nachtzüge. Aber auch die Tagesverbindungen sollen ausgebaut werden.

Greta sei Dank? Die Nachfrage im internationalen Bahnverkehr hat im ersten Halbjahr 2019 deutlich zugenommen. Neben dem schrittweisen Angebotsausbau hat vor allem auch die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu starken Nachfragesteigerungen der umweltfreundlichen Bahnreisen beigetragen.

Um der aktuellen und künftigen Entwicklung im internationalen Personenverkehr weiter Rechnung zu tragen, haben die SBB und die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) beschlossen, ihre …

Artikel lesen
Link zum Artikel