Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tanz-nz-nz-nz!

7 Menschen (und eine Katze), die wir uns für die Streetparade zum Vorbild nehmen sollten 

Am 2. August steht die Zürcher Streetparade ins Haus und wer nicht wirken will, als sei er altes Eisen, muss sich langsam schon mal warmzappeln. Wenn Sie richtig Eindruck machen wollen, haben wir was für Sie: Diese «glorreichen Sieben», denen Sie es nachtun sollten. Gemeint sind natürlich die Moves der Tänzer und nicht etwa, was sie dabei intus haben.

Egal, wie alt Sie sind ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: ohmagif

... bringen Sie Ihre Hüften in Bewegung, so lange sie noch funktionieren! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: gifsoup

Lassen Sie Ihren Gefühlen einfach freien Lauf! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Tumblr/comicsncoolshit

Und wenn Sie mal dringend auf's Klo müssen: Tanzen Sie dabei! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Imgur

Ob klein oder ... 

Animiertes GIF GIF abspielen

Gif: Imgur

... ganz gross: Das spielt beim Tanzen keine Rolle. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Auch wenn Sie meinen, nicht dazu zu gehören: Lassen Sie sich einfach von den Rhythmen leiten! 

Animiertes GIF GIF abspielen

Entschuldigen Sie bitte die miese Qualität, aber es ist einfach zu gut, um es ganz wegzulassen.  Gif: Tumblr/myterious-mind-dreams

Wenn Sie süss und flauschig sind, sowieso. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy



Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

100 Brust-Bilder, 100 Frauen-Geschichten und die ungeschminkte Wahrheit

Laura Dodsworth setzt auf «Bare Reality»: Die Britin hat 100 Frauen getroffen, ihre Brüste fotografiert und ihnen zugehört. Sie will aufzeigen, wie sehr Medien und Marketing unsere Wahrnehmung des Busens beeinflusst haben – und zeigt deshalb blanke Realität.

Die Modelle von Fotografin Laura Dodsworth könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Damen, die die Britin fotografiert, sind zwischen 19 und 101 Jahre alt und haben BH-Körbchengrössen zwischen AAA und K. Das ist wichtig, denn Busen steht bei Dodsworth im Fokus: In ihrem Projekt «Bare Reality» präsentiert sie 100 Frauen, ihre Brüste und ihre Geschichte.

Auf der Fundraising-Site Kickstarter sammelt Dodsworth Geld, um «Bare Reality» als Buch herausgeben zu können. Seit zwei Jahren …

Artikel lesen
Link zum Artikel