DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Abschreckende Bilder auf Produkten? 8 Warnhinweise, die wir UNBEDINGT auch brauchen

13.04.2016, 07:0114.04.2016, 04:56

Tierschützer fordern auf Fleischverpackungen abschreckende Bilder von Massentierhaltung und Schlachthöfen. Die Konsumenten sollten sich wie bei Zigaretten bewusst für Fleisch entscheiden und wissen, was hinter der Produktion steckt.

Ob das sein muss? Kann man machen. Aber wenn wir gerade dabei sind: Auch wir hätten noch ein paar Ideen für (wahnsinnig sinnvolle) Warnhinweise auf Produkten.

bild: watson 

bild: watson

bild: watson

bild: watson

bild: watson

bild: watson

bild: watson

bild: watson

Passend dazu: Von Kondom-Ken bis Steuererklärungs-Barbie: Wenn die Puppen schon realistisch sein sollen, brauchen wir folgende Sets

1 / 11
Von Kondom-Ken bis Steuererklärungs-Barbie: Wenn die Puppen schon realistisch sein sollen, brauchen wir folgende Sets
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Einer Wie Alle
13.04.2016 07:27registriert Dezember 2015
"...weil Barbie eine magersüchtige Bitch ist..." Haha
834
Melden
Zum Kommentar
avatar
SaveAs_DELETE
13.04.2016 08:34registriert März 2014
Ein Bild mit Kläranlagen-Abfälle könnte man auch auf jede Wasserflasche drucken...
222
Melden
Zum Kommentar
6
EU-Parlament billigt grünes Label für moderne Atom- und Gaskraft – gemischte Reaktionen

Trotz scharfer Kritik von Umweltschützern hat sich im Europaparlament eine Mehrheit hinter den Plan gestellt, Investitionen in bestimmte Gas- und Atomkraftwerke als klimafreundlich einzustufen. Im Plenum in Strassburg stimmten am Mittwoch lediglich 278 Abgeordnete für einen Antrag zur Ablehnung des Öko-Label-Vorhabens, erforderlich wären 353 gewesen. Entscheidend waren die Stimmen der Christdemokraten, Liberalen und Rechtskonservativen, die mehrheitlich dagegen votierten.

Zur Story