Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und nun ... ein bisschen Schweizer Geografie: Wie gut kennst du unsere Flüsse?

Wo lässt es sich in diesen Tagen besser abkühlen als in einem herrlichen Flussbad? Doch wie gut kennst du die Schweizer Flüsse überhaupt? Teste dein Wissen im Quiz!



Quiz
1.Beginnen wir einfach. Welcher Fluss fliesst unter der weltbekannten Kappelbrücke hindurch?
ARCHIV - ZUR TOURISMUSSTATISTIK UND DER ZUNAHME VON LOGIERNAECHTEN IN DER SCHWEIZ STELLEN WIR IHNEN DIESE BILDREPORTAGE ZUR VERFUEGUNG - The Kappelbruecke bridge in the background and an Asian tourist in foreground, in Lucerne, Switzerland, on August 14, 2017. The city of Lucerne counts between 8 and 10 million day visitors a year. (KEYSTONE/Alexandra Wey) Die Kappelbruecke im Hintergrund mit einem asiatischen Tourist auf der Seebruecke im Vordergrund, in Luzern am 14. August 2017. Die Stadt Luzern zaehlt jaehrlich zwischen 8 und 10 Millionen Tagesgaeste. (KEYSTONE/Alexandra Wey)
KEYSTONE
Die Reuss
Die Aare
Der Rhein
Die Birs
2.Diese glücklichen Menschen wagen den Sprung in die Aare bei Bern. Welcher See liegt als nächstes flussaufwärts?
epa07672574 People jump into the 18 degree cold Aare River, in Bern, Switzerland, 25 June 2019. The forecasts predict hot weather in Switzerland with the maximum temperature at 38 degrees Celsius.  EPA/PETER SCHNEIDER
EPA
Vierwaldstättersee
Neuenburgersee
Greifensee
Thunersee
3.Dieses Bild zeigt das ausgetrocknete Flussbett der Töss, was in den Sommermonaten vorkommen kann. Durch welchen Kanton fliesst «die Tosende» (wenn es denn Wasser hat) hauptsächlich?
Durch die Hitze und die trockenen Tag ist das gesamte Flussbett der Toess ausgedtrocknet, am Donnerstag, 26. Juli 2018 in Wila. (KEYSTONE/Melanie Duchene)
KEYSTONE
Kanton Aargau
Kanton Bern
Kanton Zürich
Kanton Appenzell Innerrhoden
4.Der Kanton Thurgau hat seinen Namen von der Thur. Wo ist ihre Quelle?
Bild zur Frage
In Arbon im Kanton Thurgau
Nirgends, die Thur ist der Abfluss des Bodensees
In Unterwasser im Kanton St.Gallen
In Thayngen im Kanton Schaffhausen
5.Nun wird's langsam kniffliger: Wenn du ein Papierböötli im Zürichsee zu Wasser lässt, durch wie viele Flüsse muss es fahren, bis es in der Nordsee landet?
People enjoy the summer weather on the lake in Zurich, Switzerland, Tuesday, June 25, 2019. (Ennio Leanza/Keystone via AP)
AP
1
2
3
4
6.Welches Bijou sehen wir hier?
Bild zur Frage
Der Vorderrhein
Der Inn
Der Doubs
Der Hinterrhein
7.Welcher Fluss fliesst durch das malerische Städtchen Saint-Ursanne?
Bild zur Frage
Die Rhone
Der Doubs
Die Saane
Die Birs
8.Die Rhone entspringt aus dem Rhonegletscher. Welchen Pass musst du hochfahren, um dem Eis möglichst nahe zu kommen?
Le Rhone avant le coude photographie apres une presentation a la presse de la modelisation physique en 3D de l’ EPFL du comportement du futur Rhone apres la 3e correction du Rhone ce mardi 4 juin 2019 a Martigny. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)
KEYSTONE
Flüelapass
Simplonpass
Albulapass
Furkapass
9.Hier sehen wir die Birs. Weisst du durch welche Ortschaft sie gerade fliesst?
Bild zur Frage
shutterstock
Durch Arbon
Durch Laufen
Durch Allschwil
Durch Biberist
10.So und zum Schluss noch eine Knacknuss: Dass der Linthkanal den Walensee und den Zürichsee verbindet weiss jedes Kind. Doch bereits vor dem Walensee wurde die Linth korrigiert. Wie heisst der Kanal da?
Bild zur Frage
Escherkanal
Pestalozzikanal
Guisankanal
Einsteinkanal

Coole Bilder für ein bisschen Abkühlung

«Wir haben zwei Flüsse, aber kein Wasser für unser Dorf»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

59
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Me:ish 27.06.2019 12:18
    Highlight Highlight Der Huber hätte einen Umriss von einem Stein gebracht und gefragt, bei welchem Kilometer an welchem Fluss dieser liegt...
  • Fede 27.06.2019 10:44
    Highlight Highlight 8 von 10... nicht schlecht! aber als Tessiner hätte ich schon mindestens 1 Frage über einen Tessiner Fluss erwartet ... :) so habe ich keine Chancen Remo (Arbeitskollege aus Thrugau) zu schlagen!
  • Avenarius 27.06.2019 10:34
    Highlight Highlight Also, ich kenne den Zufluss und ... ähhh ... den Abfluss, genau.
  • Interessierter 27.06.2019 09:16
    Highlight Highlight Zu Frage 5: kommt nicht zuerst die Sihl beim Ausfluss aus dem Zürichsee und diese wechselt dann nach dem Stauwehr zur Limmat? Zuerst kommt doch der Sihlquai und nachher der Limmatquai. In diesem Falle wäre 4 richtig....
    • drüber Nachgedacht 27.06.2019 15:36
      Highlight Highlight Es gibt da wirklich noch eine Antwort die auch richtig ist.

      Wenn das Wasser durch den Schanzengraben abfliesst fliesst es zuerst vor dem Hauptbahnhof in die Sihl und danach beim Platzspitz in die Limmat.
      Wenn man den Schanzengraben auch als Fluss ansieht wären es dann fünf. Ansonsten wären vier auch richtig. 🤔
  • HerveCofino 27.06.2019 00:24
    Highlight Highlight Wenn das Papierschiffli im Zürisee den Schanzengraben vetwütschte kämen noch ein paar Meter Sihl und damit ein zusätzlicher Fluss dazu.
  • Coffeetime 26.06.2019 23:31
    Highlight Highlight Coole Ideen habt ihr bei den Bewertungen 👍🏻
    Benutzer Bild
  • Coffeetime 26.06.2019 23:30
    Highlight Highlight Yeah 10/10 💦💥🤗
  • Scooby doo 26.06.2019 22:48
    Highlight Highlight Rhein, Inn, Main, Po 😂😂😂 http://😂😂🙈
  • Scooby doo 26.06.2019 22:46
    Highlight Highlight Letzte frage getippt, sonst alles richtig..... 😊😀
  • Beat-Galli 26.06.2019 19:59
    Highlight Highlight Nur doof, dass man den Rohnegletscher nicht mehr sieht von der Strasse aus.
    Nur noch wo er war!
  • Resistance 26.06.2019 19:35
    Highlight Highlight Wen du 3 punkte holst! Gibt es kein flussbad mer für dich!
  • Purscht 26.06.2019 19:30
    Highlight Highlight Bei der letzten Frage habe ich tatsächlich auf den eisenbahn Escher spekuliert. ;)
    • rummelsnuff 27.06.2019 07:49
      Highlight Highlight Ging mir genau gleich. Dachte der Fluss wurde irgendwie wegen der Bahnstrecke begradigt
  • McStem 26.06.2019 19:22
    Highlight Highlight 8/10 und davon nur die Ostschweizer Fragen wirklich gewusst. Dieses Rateglück hätte ich beim Huberquiz mal gerne.
  • maylander 26.06.2019 19:02
    Highlight Highlight 11/10

    Es heisst der Inn nicht die Inn.
    • corsin.manser 26.06.2019 19:10
      Highlight Highlight Danke, darauf hat mich Huber auch gerade hingewiesen. Ist angepasst. 🙂
    • WolfCayne 26.06.2019 22:57
      Highlight Highlight Toll wäre, würdet ihr auch mal ein bisschen den vierten Landesteil der Schweiz respektieren und von Inn/En reden oder eben, von der Ruinaulta berichten. (Team 7/10).
    • Bündn0r 26.06.2019 23:19
      Highlight Highlight Wieso sollte man auf deutsch die romanischen Namen verwenden?
      Neuenburgersee etc wurde auch nicht übersetzt.

      Ich kann nur für mich sprechen, aber ich bevorzuge wenn ihr die deutschen Wörter verwendet, statt die romanischen falsch auszusprechen : )
    Weitere Antworten anzeigen
  • AndreaNeunVier 26.06.2019 18:56
    Highlight Highlight 10/10, bitte eine schwierigere Edition (z.B. mit Lorze, Schüss, Birsig, Aabach usw.)😉
    • plaga versus 26.06.2019 19:31
      Highlight Highlight Und auch Saane, Sense, Broye, Lonza, Emme...
    • Joe Smith 26.06.2019 19:59
      Highlight Highlight Und Rümelinbach, Steinenbach, Dorenbach …
    • Carl Gustav 26.06.2019 22:25
      Highlight Highlight Oder die klassische Variante mit
      Moldau und J.S. Bach
    Weitere Antworten anzeigen
  • PVJ 26.06.2019 18:40
    Highlight Highlight 10/10, das war zu einfach. Warte auf Huber am Sonntag.
  • Phrosch 26.06.2019 18:40
    Highlight Highlight 8/10. Schade war das kein Huberquiz.
    • TanookiStormtrooper 26.06.2019 18:45
      Highlight Highlight Der hätte doch sowieso 10/10 gemacht. 😉
    • Phrosch 26.06.2019 18:53
      Highlight Highlight Ja klar, aber im Vergleich wäre 8/10 immer noch ganz gut 😂
    • corsin.manser 26.06.2019 19:03
      Highlight Highlight Also Dani macht sich jetzt grad ans Quiz ran. Er meint: «Hui, Flüsse ... Schweizer Flüsse 😱»
    Weitere Antworten anzeigen
  • Maya Eldorado 26.06.2019 18:38
    Highlight Highlight 9 von 10 habe ich richtig.
    • Maya Eldorado 26.06.2019 19:00
      Highlight Highlight Ich habe den Vorder- mit dem Hinterrhein verwechselt.
    • the Wanderer 26.06.2019 19:40
      Highlight Highlight @Maya

      Also genau wie der Huber Vorder und Hinterrhein verwechselt. Musst Dich also nicht schämen, bist in guter Gesellschaft....😂
    • Maya Eldorado 26.06.2019 19:53
      Highlight Highlight Danke für den Tröster.
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 26.06.2019 18:36
    Highlight Highlight 7/10, da habe ich mir denke ich eine Abkühlung verdient.
    • FrancoL 26.06.2019 18:57
      Highlight Highlight Scheibe ich hatte nur 6/10, da bekomme ich nicht mal ein Bier.
    • Shabaqa 26.06.2019 19:17
      Highlight Highlight Doch doch, das gibt ein Bier!
    • FrancoL 26.06.2019 19:40
      Highlight Highlight schon, aber ich weiss nicht mehr in welchem Fluss ich es kühl gestellt habe.
    Weitere Antworten anzeigen
  • leu84 26.06.2019 18:31
    Highlight Highlight 10/10 gibt es keine schwierigere Fragen für ein Geo-Experte aus der Schulzeit? ;)

Neue Studie zeigt: 33'000 Suizidversuche innert eines Jahres in der Schweiz

Die Studienautoren sind selber erstaunt, wie viele Befragte über Suizidversuche berichten. Am höchsten sind die Zahlen bei Menschen mit geringer Bildung und bei Alleinstehenden.

Je höher die Bildung, desto seltener versuchen Menschen, sich das Leben zu nehmen. Das hat sich in einer Befragung von fast 20 000 in der Schweiz wohnenden Menschen deutlich gezeigt. In den zwölf Monaten vor der Befragung hatte im Schnitt jede tausendste Person mit einem Hochschul- oder Fachhochschulabschluss einen Suizidversuch gemacht. Bei denjenigen, die nur die obligatorische Schule abgeschlossen haben, waren es dreizehn von tausend.

Erstaunt sind die Autoren darob nicht. «Wenn wir …

Artikel lesen
Link zum Artikel