Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Skilager aufgeflogen

Aargauer Lehrerin entlassen – wegen sexueller Beziehung zu 17-jährigem Schüler

Ein Artikel der

Laut einer Mitteilung der Kreisschulpflege Mittleres Wynental, welche der Aargauer Zeitung vorliegt, ist eine Lehrerin eine Beziehung mit einem Schüler eingegangen. Sie habe damit «die Grenze ihrer professionellen Rolle klar missachtet» und werde ab sofort nicht mehr an der Schule unterrichten. 

Die Mitteilung richtete sich an die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Kreisschule. Die Schulleitung und die Lehrpersonen seien sehr betroffen und bedauern, dass es zu diesem Vorfall gekommen sei, heisst es weiter. 

«Beziehung war sexuell aufgebaut»

Die Lehrerin sei «geschätzt und anerkannt» gewesen. Die Schule informierte am Donnerstagmorgen auch alle Schüler der Oberstufe über den Sachverhalt. Daraufhin wendete sich ein Schüler der Bezirksschule anonym an die Aargauer Zeitung und berichtete : «Die Beziehung war sexuell aufgebaut und ist im Skilager ans Licht gekommen.» (az)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Messerattacke in Aarauer Notspital: Iranischer Asylbewerber muss 17 Jahre ins Gefängnis

Mit 17 Jahren Freiheitsentzug hat das Bezirksgericht Aarau am Mittwoch einen 29-jährigen Mann bestraft. Es sprach ihn der vorsätzlichen Tötung und des versuchten Mordes schuldig. Eine Verwahrung, wie sie die Anklage gefordert hatte, sprach das Gericht nicht aus.

Der Iraner hatte am 20. August 2016 in einer unterirdischen Asylunterkunft in Aarau einen 43-jährigen Landsmann mit Messerstichen getötet und einen anderen so schwer verletzt, dass er seither behindert ist.

Dem 27-jährigen Überlebenden …

Artikel lesen
Link to Article