Schneeregenschauer
DE | FR
15
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Reisen

Lonely Planet empfiehlt diese 15 Schweizer Destinationen

Lonely Planet war auch schon kreativer – diese 15 Schweizer Orte musst du 2016 gesehen haben

30.07.2016, 13:3830.07.2016, 23:33

Lonely Planet war einmal DIE Bibel der Reisenden. Vor allem bei den Individual-Travelern oder denen, die sich dafür hielten. Der Hype war schon grösser als heute, aber auch im Zeitalter des Internets reisen noch immer viele Abenteurer mit dem dicken Buch durch die Welt. 

Auch wenn es kaum noch Geheimtipps gibt, gäbe es in der Schweiz doch das eine oder andere Ziel abseits der grossen Touristenströme. Diese scheinen den Lonely-Planet-Autoren aber nicht bekannt zu sein. Stattdessen präsentieren sie uns eine ziemlich langweilige Liste der 15 angeblichen Top-Destinationen – wovon aber immerhin eine überraschend ist.

Glacier Express

By Champer - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4865428
«Der rote Zug fährt auf einer der sagenumwobensten Bahnstrecken der Welt», schreibt Lonely Planet. 
Bild: By Champer - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=4865428

Matterhorn

Delegations of the four nations, Switzerland, Italy, France and Great Britain climb the Matterhorn mountain, 4,478 meters over sea level, from different ridges in Zermatt, Switzerland, Friday, July 17 ...
Lonely Planet: «Kein Berg hat mehr Anziehungskraft und mehr natürliche Ausstrahlung als dieser charismatische Berggipfel».Bild: KEYSTONE

Nationalpark

Die am Dienstag, 1. August 2000 neu in den Schweizer Nationalpark (SNP) aufgenommene Landschaft Macun oberhalb Lavin im Unterengadin. Mit einer schlichten Feier wurde am Dienstag die 3,6 Quadratkilome ...
Macun oberhalb von Lavin im Engadin gehört zum Nationalpark. Bild: KEYSTONE

Genfersee

epa05002382 The Lavaux vineyards above the lake Geneva at sunset in Bourg-en-Lavaux, Switzerland, 29, October 2015. EPA/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die Rebberge in der Region von Lavaux sind weltberühmt.Bild: EPA/KEYSTONE

Aletschgletscher

Großer Aletschgletscher (Berner Alpen), vom Eggishorn (2.927 m) aus, im Hintergrund Jungfrau (4.158 m), Jungfraujoch (3.454 m), Mönch (4.099 m), Trugberg und Eiger (3.970 m)wiki
Grosser Aletschgletscher. Bild: wikicommons/dirkbeyer

Montreux

The sun sets over the Geneva Lake and the Swiss and French Alps mountains above Montreux, Southwestern Switzerland, Wednesday, February 11, 2015. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)
Sonnenuntergang über dem Genfersee bei Montreux. 
Bild: KEYSTONE

Bern

Sicht auf das Bundeshaus und den Bundesplatz aus der Vogelperspektive in Bern, am Freitag, 25. September 2015, dem letzten Tag der letzten Session der laufenden Legislatur. (KEYSTONE/Alessandro della  ...
«Der Besucher merkt kaum, dass diese Stadt die Hauptstadt der Schweiz ist», sagt Lonely Planet. 
Bild: KEYSTONE

Eiger, Mönch und Jungfrau

Eiger, Mönch, Jungfrau
Zu diesem Panorama braucht es keine weiteren Worte. 
Bild: Shutterstock

Luzern

Die Kapellbruecke in Luzern am Sonntag, 14. April 2013. (KEYSTONE/Alexandra Wey)
Nicht nur die Asiaten lieben Luzern und die Kapellbrücke. Bild: Alexandra Wey

Zürich

View of the "Pavillon of Reflections" during the press and preview day of the european biennale of contemporary art "Manifesta 11", in Zurich, Switzerland on June 10 2016. The bien ...
Lonely Planet meint, Zürich sei «richtig cool».Bild: KEYSTONE

Rheinfall

epa05379118 People admire the Rhine Falls (Rheinfall) waterfall in Neuhausen in the canton of Schaffhausen, Switzerland, 20 June 2016. EPA/ENNIO LEANZA
Das Donnern des Rheinfalls sei eine Reise wert.Bild: EPA/KEYSTONE

Wallis

Des personnes boivent du vin lors de la 20eme edition de la Fete de la Chataigne ce samedi 18 octobre 2014 a Fully en Valais. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)
Aus dem Wallis kommen laut den Lonely-Planet-Autoren die «meistgeschätzten Weine des Landes». Bild: KEYSTONE

Basel

Das Treppenhaus im Erweiterungsbau des Kunstmuseums Basel der Basler Architekten Emanuel Christ und Christoph Gantenbein in Basel am Donnerstag, 14. April 2016. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
Nach Basel müsse man wegen der Kunst und der Architektur. Hier der Erweiterungsbau des Kunstmuseums. Bild: KEYSTONE

Luganersee

Lugano mit Lago di Lugano und San Salvatore am Freitag, 10. August 2012. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella)
Der Lago di Lugano sei ein Alpensee von Palmen umsäumt. 
Bild: KEYSTONE

Jura

ZUR STUDIE DER SCHWEIZERISCHEN ENERGIE-STIFTUNG WONACH DIE SCHWEIZ IM BEREICH WIND- UND SONNENENERGIE IM EUROPAEISCHEN VERGLEICH AUF PLATZ 25 LANDET, STELLEN WIR IHNEN AM DIENSTAG, 17. MAI 2016, FOLGE ...
Zum Schluss empfehlen die Lonely-Planet-Macher tatsächlich so etwas wie einen Geheimtipp: Den Kanton Jura – «ein verschlafener Fleck».  Bild: KEYSTONE

(feb)

Was ein Profi über den Schweizer Tourismus sagt, kannst du hier nachlesen. 

Der Äscher ist die schönste Beiz der Welt

1 / 14
Der Äscher ist die schönste Beiz der Welt
quelle: peter böhi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die schönsten Orte der Welt: Diese 90 Flecken solltest du einmal im Leben gesehen haben

1 / 92
Die schönsten Orte der Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Baba ♀️
30.07.2016 17:14registriert Januar 2014
Das wunderschöne Bild vom angeblichen SonnenUNTERgang in Montreux ist wohl eher ein SonnenAUFgang. Bei einem Untergang, also dem Blick nach Westen, wären die Berge auf dem Bild rechts und der See links. Hier geht der Blick aber eindeutig nach Osten... Zudem deutet nur schon das Licht auf einen Morgen und nicht Abend hin 😊.

Aber das Bild ist wirklich sehr stimmungsvoll 😍
390
Melden
Zum Kommentar
avatar
Entenmann
30.07.2016 15:48registriert April 2015
Auch ein Hinweis: Der Creux du Van liegt nicht im Kanton Jura, sondern im Kanton Neuenburg
381
Melden
Zum Kommentar
avatar
x4253
30.07.2016 14:27registriert Juli 2016
Lonely Planet ist der perfekte Reiseführer für all jene, die Reisen um dann Selfies vor den Sehenswürdigkeiten zu machen, um diese dann mit Motivationssprüchen (z.B. "The world is a book, and those who don't travel only read the first page" ehm.. ja. ) auf Insta/FB/VK etc. zu posten. Natürlich schön mit einem "Vintage-Filter" drüber, damit es auch krampfhaft individuelle wirkt. Das führt dann zu dem grotesken Ergebnis, dass fast alle anderen Bekannten das Selbe tun. Sogar die Ordner auf FB werden gleich benannt ("Vegas baby", "I am in Miami, Bitch" >.>).
4816
Melden
Zum Kommentar
15
Schweizer Männer haben neu höchste Lebenserwartung der Welt – das sind die Sonntagsnews

Bersets Beliebtheit bleibt, Sonderermittler Marti befragte auch Ex-Nachrichtenchef und Millionen Masken stehen vor dem Verfall: Das und mehr findet sich in den Sonntagszeitungen. Die Schlagzeilen in nicht verifizierten Meldungen:

Zur Story