Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Panne beim Numerus Clausus: 12 Fragen waren schon vor dem Test im Umlauf



Weil einige Fragen des Eignungstests für das Medizinstudium vor der Prüfung im Umlauf gewesen sind, muss der Numerus Clausus korrigiert werden. Das berichtete das Radio SRF3 am Dienstag. 12 der gestellten 198 Fragen wurden schon im Übungsmaterial eines kommerziellen Vorbereitungskurses verwendet. 

Alle betroffenen Aufgaben gehörten zur Aufgabengruppe «Textverständnis», welche nun bei der Auswertung des Tests nicht berücksichtigt wird. 

Auch letztes Jahr mussten 14 Fragen rausgestrichen werden. Die Schweizerische Universitätskonferenz teilte damals mit, es seien keine statistisch relevanten Auswirkungen der Vorkenntnisse einzelner Aufgaben auf die Testresultate nachgewiesen worden. (dwi)

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • NoraDrenalin 06.08.2015 11:55
    Highlight Highlight Liebe Watson-Redaktion. Bitte geht dieser Sache nach! Meine Schwester hat an dieser Prüfung teilgenommen und hat es wegen 7 Punkten nicht geschafft. Wäre der Physik-Teil anstelle des Sprachverständnisteils gestrichen worden, hätte sie die Prüfung locker bestanden und könnte jetzt ihr Studium der Veterinärmedizin beginnen. Was swissuniversities hier macht ist reine Willkür. Und besonders wütend macht mich die Tatsache, dass die betreffenden Fragen teilweise einfach aus der letzjährigen Prüfung entnommen wurden - die Schuld gibt Swissuniversities dann dem Anbieter der Vorberitungsbücher...

Internet-Zensur an der Uni Fribourg? Warum dir ein «Ständer» zum Verhängnis werden kann

Wer auf dem Netz der Uni Fribourg auf den falschen Seiten surft, macht sich verdächtig. Das Rektorat der Hochschule setzt auf einen neuen Software-Filter, der gewisse Webseiten blockiert. Dabei geraten nicht nur pornographische Inhalte ins Visier, sondern auch politischer Extremismus oder Copyright-Verletzungen.

Vergangenen Freitag loggt sich Daniel in der Aula der Universität Fribourg ins Uni-interne WLAN ein. Der Politikwissenschaftsstudent forscht im Rahmen eines Seminars zu Aufständen in autokratischen Regimes. Dafür will er das bekannte Tor-Netzwerk nutzen, eine Software zur Verschlüsselung digitaler Kommunikation. Der Zugriff auf die Website wird ihm jedoch verweigert – Torproject wird von der Uni Fribourg als sicherheitsgefährdend eingestuft.

Am gleichen Abend geht Daniel zuhause über das VPN der …

Artikel lesen
Link zum Artikel