Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Klischees und Knutschen und knutschende Klischees.   bild: 3+

Dream Dates! Oder wie die Bachelorette vom Klischeehagel der Romantik erschlagen wird

Warum Augenbrauen Rizinusöl brauchen – und andere Sachen rund um Liebe, Muskeln und Pflegebedarf. 



Die Dream Dates haben begonnen.

Simone Meier ist weg.

Ein düsterer Tag.

Wir müssen jetzt stark sein, um die finale Etappe dieses schaurigen Stumpfsinns und diesen sämigen Schmalz aus schmachtenden Schmalspurlippen ganz alleine ertragen zu können. 

Ich kann nur hoffen, dass ihr in eurer Verzweiflung nicht auch eure Katzen, Hunde oder Hamster dazu genötigt habt, die Sendung zu schauen. 

Sie können daran kaputt gehen.

Hader ist eine starke Katze. Aber es war einfach zu viel. bild: watson

Egal, für wie stark ihr eure Tierchen haltet, die Bachelorette ist stärker. Das sieht auch Davide sofort. Darum sagt er zu Adela: «Umso stärcher e Frau isch, umso attraktiver isch si.» 

Er mag zwar nicht wissen, wie man mit proportionalen Konjunktionen richtig umgeht, dafür hat er erkannt, dass Adela sowas gerne hört. Auf der Stelle wird Davide geküsst.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wer hätte gedacht, dass ein leuchtgrünes Oberteil so eine wunderschöne Kuss-Kulisse abgeben könnte. gif: watson

Nur fragt man sich an dieser Stelle: Was soll das nur immer mit diesen starken Frauen? Es muss Abermillionen davon geben. Ein Job scheint zu genügen und schon heisst es: «Du bist so eine starke Frau! So unabhängig. Wow.» 

Platt gedrückt von all den starken Frauenfüssen dieser Welt sollten solcherlei Flachheiten eigentlich schon längst im Erdboden versunken sein. Aber der Boden von «Bachelorette» ist eben ein anderer. Hier wird nichts verstampft. Hier gedeiht das Unkraut. 

Bild

Warum der Ruderer eine Art Farnkranz trägt, darüber redet wieder einmal niemand. bild: 3+, bearbeitung watson

Nun gut, Dream Dates sind ja auch nicht dazu da, etwas Sinnvolles zu sagen. Sie zeichnen sich vielmehr dadurch aus, dass die Betroffenen unaufhörlich betonen, für wie wunderschön sie das Treffen halten, bei dem sie sich gerade befinden. Es geht dabei weniger um das Erleben an und für sich als vielmehr darum, in überschwänglicher Art und Weise davon zu reden – und sich so immer wieder gegenseitig zu bestätigen. Ein Beispiel: 

Adela: Ich han öppis kleins vorbereitet, und zwor gömmer uf das mega tolle Floss! Es wird au ganz romantisch!

(Bei Dream Dates gilt es als besonders romantisch zu sagen, dass es romantisch wird. Die beiden steigen aufs Floss.)

Adela: Es isch ächt schön. 

(Muss nochmal gesagt sein.)

Davide: Häsch guet gmacht. 

(Er bestätigt.)

Adela: Äs freut mi, dass du do bisch. Es isch ächt ä Dream Date. Wirklich.

(Die Worte «echt» und «wirklich» dienen hier der zusätzlichen Betonung. Es gibt nun endlich nicht mehr den geringsten Zweifel an der Schönheit dieses Treffens.)

Davide und Adela gleichzeitig: Ächt schön. 

Aber eben doch nicht schön genug für eine Rose. Eine solche haben nur Cem und David bekommen. David, weil bei dessen Dream Date wieder mal alles «on fleek» war. Vor allem nachdem Safak gegangen war.

Dieser hat nämlich plötzlich gemerkt, dass er gar nicht so fest in Adela verliebt ist. Und mit ihm sind nun leider auch die letzten guten Sprüche aus der Sendung spaziert. 

Bild

Ein letzter Blick zurück. Adieu, Safak. bild: 3+, bearbeitung watson

Jetzt ist die Bahn frei für David und seine mit Rizinusöl gepflegten Augenbrauen. Da bricht kein Härchen mehr ab. Wer zupft, ist von gestern. Weil:

«Hüt stönd Fraue uf volli, dichti Augebraue.»

David und sein Satz, der auf ganz vielen Ebenen falsch ist

Bild

Rizinusöl it is!  bild: 3+

Wer diesem eingeölten Manne wohl gesagt hat, er dürfe für die ganze Frauenwelt sprechen? 

Den Liebesbrief für Adela hat er bereits verfasst. Gleich nach der Augenbrauenpflege. Da hat er sich nämlich schön genug gefühlt, um auch schöne Worte aus sich herauszubringen. 

Die da wären:

Bild

  bild: 3+, bearbeitung watson

Umfrage

Was fällt dir dazu ein?

  • Abstimmen

1,876

  • Nichts.14%
  • Ich bin froh, dass er sein meteorologisch herausforderndes Sprachbild mit dem letzten Satz erklärt hat.22%
  • Hä? Er schreibt von «unseren Worten», er wird also auch von seinen eigenen wie ein Blitz getroffen? How comes? 19%
  • Ich will überhaupt nicht hier sein.45%

Und weiter ...

Bild

bild: 3+, bearbeitung watson

Ja, David ist sich selbst fürs Plagiieren von Poesiealben nicht zu schade. Er scheut kein Hindernis, Adela mit seinem mastigen Kitsch zuzuzuckern.

«Wenn du glücklich bist, bin ich es auch.»

Deep Dave

«Eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen.»

Schon wieder Deep Dave

Bild

Ob Davids Hand gerade gibt oder nimmt? Der Schaum behält es für sich. bild: 3+

«Ich werde den Haushalt für dich machen und auf die Kinder aufpassen.»

Immer noch, ihr habt's geahnt, Deep Dave

Umfrage

Willst du noch mehr aus dem Repertoire von Deep Dave hören?

  • Abstimmen

1,064

  • Aufhören, ich lege mich auch auf die Streckbank! 100%

Ihr habt Glück. Deep Dave macht aktuell sowieso Liegestütze. Weil seine Sehne im Handgelenk vom vielen Schreiben «im Arsch» ist. 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Hach, diese Ruhe, wenn er mal nichts sagt.

Kein drittklassiges Kompliment weit und breit. Keine Floskeln, keine Plattitüden, ...

... bis Cem übernimmt. Der selbsternannte türkische George Clooney, den Adela auf ein Boot mitnimmt, wo er dann aber plötzlich den türkischen Leonardo DiCaprio gibt ...

...

abspielen

Video: watson

Und obwohl Cem etwa 374 Mal sagt: «Hammer Yacht, Hammer Frau, wa wotsch no meh» oder «wunderschöni Frau, wunderschöns Schiff, wa wotsch no meh», und am Ende gar «schöni Frau, wo mi icremt, wa wotsch no meh», will er trotzdem mehr. 

Teure Anzüge zum Beispiel. Gutes Fleisch auch. Und nicht zuletzt: Business-Flugtickets – nach Paris, New York und Bali. Und da wär noch Adelas Herz. Das sie ihm vielleicht auch bald schenkt, denn schliesslich hat er in ihren Augen alles richtig gemacht, «was ein Mann machen muss, um eine Frau zu beeindrucken».

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

212
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

64
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

212
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

64
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gummibär 05.06.2018 12:29
    Highlight Highlight Rizinusöl ist immer gut. Ein Schluck auf den Caprese Salat und schon flitzen die Konkurrenten.
  • Jürg Müller 05.06.2018 10:40
    Highlight Highlight Anna, warum ist Simone Meier weg ? Und wie weg ?
    • Anna Rothenfluh 05.06.2018 13:49
      Highlight Highlight @Jürg Müller: Sie kommt natürlich wieder. Sie ist nur für einen Monat im Kreativurlaub. Um ihr nächstes Buch zu schreiben.
    • Jürg Müller 05.06.2018 16:12
      Highlight Highlight Danke Anna, gut zu hören. Einen schönen Nachmittag wünsche ich Dir noch.
  • Baba 05.06.2018 09:40
    Highlight Highlight zuzuzuckern... was für ein schönes Wort 😄

    Herzlichen Dank Frau Rothenfluh, dass Sie für mich durch diesen Romantiksumpf gewatet sind - ich liebe die Zusammenfassungen.
    • Anna Rothenfluh 05.06.2018 14:23
      Highlight Highlight Hach, Danke Baba, das tut so gut zu hören <3
  • Bene86 05.06.2018 09:26
    Highlight Highlight Das Beste an der Bachelorette ist der Watson-Bericht am Tag danach!
  • panaap 05.06.2018 08:38
    Highlight Highlight Stark, Frau Rothenfluh, was wotsch meh...
  • Absintenzler 05.06.2018 08:33
    Highlight Highlight Ich hoffe, Hader ist inzwischen wieder wohlauf.
    • Anna Rothenfluh 05.06.2018 08:56
      Highlight Highlight @Absintenzler: Das ist er, danke. Nach zwei Stunden Schockstarre ist er wieder aufgewacht.
  • lilie 05.06.2018 08:19
    Highlight Highlight Die gesamte Sendung kann eigentlich mit einem einzigen Wort aus diesem Artikel zusammengefasst werden: "zuzuzuckern".

    Steht wirklich da. Geht suchen! 😅
    • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 05.06.2018 16:03
      Highlight Highlight Ich liebe dieses Wort ein bisschen.
  • Nelson Muntz 05.06.2018 08:09
    Highlight Highlight Bleibt zu hoffen, dass keiner Herpes hat, sonst haben es jetzt alle
  • iss mal ein snickers... 05.06.2018 07:43
    Highlight Highlight und ich so:
    Benutzer Bildabspielen
  • malu 64 05.06.2018 00:40
    Highlight Highlight Mein Pitbull bekam Depressionen, weil er in meiner Abwesenheit diesen, oder sonst einen Quatsch gesehen hat! Seither ist er in Behandlung!
    • iss mal ein snickers... 05.06.2018 07:40
      Highlight Highlight ….der Arme...gute Besserung. Ein Tipp: TV ausstecken - TV aus dem Fenster schmeissen. Ist sehr vorbeugend.
  • Spooky 04.06.2018 22:46
    Highlight Highlight Die Auserwählten 🙈
    • pamayer 05.06.2018 07:05
      Highlight Highlight Oder: die Kitschvermählten.
    • Anam.Cara 05.06.2018 07:06
      Highlight Highlight Die (noch) nicht abservierten? (Dafür aber quasi observierten...)?
    • Spooky 05.06.2018 20:11
      Highlight Highlight Ich kapiere das ehrlich nicht. Was für Leute schauen eigentlich solche Sendungen? Kann mir das jemand sagen?

      (ganz im Ernst)

Deutsches Versuchslabor lässt Tiere qualvoll verenden – Spuren führen in die Schweiz

In einem deutschen Labor sterben junge Hunde, Affen und Katzen einen qualvollen Tod. Was eine Schweizer Pharma-Firma damit zu tun hat.

Ein Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Soko Tierschutz und Cruelty Free International hat sich als Pfleger in das Tierversuchslabor LPT nahe Hamburg eingeschleust. Von Dezember 2018 bis März 2019 dokumentierte der Tierschützer die zahlreichen brutalen Tierversuche an jungen Hunden, Katzen, Affen und Kaninchen.

Der Bericht sorgte in Deutschland in den letzten Tagen für viel Empörung.

Bei LPT handelt es sich um ein Familienunternehmen. Das Versuchslabor ist eine der grössten Einrichtungen für …

Artikel lesen
Link zum Artikel