Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der Live-Stream von «TeleZüri». Video: kaltura.com

1 ganznznze Million Besucher – Street-Parade-Chef spricht von Sensationsjahr

Die 27. Street Parade rollt wieder ums Zürcher Seebecken. Weil wir auch dieses Jahr immer noch nicht müde sind, tanzen wir wieder mit. So ein bisschen. Im Liveticker.

11.08.18, 11:43 12.08.18, 01:18
Team watson
Team watson



Ticker: Street Parade 2018

So sieht die Route aus – und da findest Du die Bühnen

Kind, wie bist du gross geworden! 26 Jahre Street Parade in 45 Bildern

Kann Nicos Berner-Tempo mit dem Techno-Beat mithalten?

Video: Angelina Graf

Es ist Street Parade und weisst nicht, was du anziehen sollst? Unser Quiz hilft!

1.Wo stehst du an der Street Parade?
Hier.
Hier.
Hier.
Hier.
2.Welches ist dein Element?
Feuer
Wasser
Erde
Kokain
3.In welches Harry-Potter-Haus hätte dich der sprechende Hut eingeteilt?
Haus Raverclaw
Haus Spliffindoor
Haus Shufflepuff
Haus Glitterbin
4.Wo siehst du dich in zehn Jahren?
Auf der Strasse.
In einer Manager-Position.
Als Familienmensch.
In einer fetten Villa mit Pool.
5.Wähle ein Videospiel ...
Fable
Bejeweled
PUBG
Pfff, Kinderkram.
6.Welchen Gesichtsausdruck machst du, wenn das Hardstyle-Lovemobile vorbeifährt?
7.Was trinkst du?
Wasser
Sex on the Beach
Keine Ahnung, aber es macht mich happy.
Bier
8.Wie welche Farbe fühlst du dich gerade?
Dunkel-Schieferblau
Krickentengrün
Blaßviolettrot
Zitronenchiffon
9.Welches Tierchen möchtest du am liebsten streicheln?
Den herzigsten Hasen der Welt.
Cute little red kitten sleeps on fur white blanketbüsi katze
shutterstock
Das herzigste Kätzchen der Welt.
Das herzigste Pony der Welt.
Den herzigsten Nacktmull der Welt.
10.Was möchtest du nach der Street Parade tun?
Den Beischlaf vollführen.
Umhertorkeln.
Den Kater auskurieren.
Dem Körper Nahrung zuführen.
Resultat

Das könnte dich auch interessieren:

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Wenn ich noch einen alten Kerl mit einer jungen Frau vögeln sehe ...

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

So will eine deutsche Architektin das Meer von Plastik-Müll befreien

Migros und Coop sind im Fitnessfieber – und die kleinen Studios leiden

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

1 Hanfsamen provoziert ein Gerichtsverfahren – eine Amtsschimmel-Komödie in 3 Akten

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von
Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

26
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Darth Unicorn 12.08.2018 19:14
    Highlight Respekt an die Sanitäter. Auf den weg zur Toilette wurde ich leider zeuge wie sie zu dritt auf eine Person los sind und weiter geprügelt haben als dieser am Boden lag. Durch eingreiffen von 3 anderen Frauen und mir haben sie dann aufgehört. Die sanität war inerhalb von 5 Sekunden da um ihn zu verartzten. Die Polizei hatte leider 1Minute mehr da ihnen der Weg erschwert wurde und die 3 Assozialen konnten flüchten -.-
    0 0 Melden
  • LBefürworter 12.08.2018 00:06
    Highlight Das einzig richtig sensationelle an der streetparade ist, dass um 3 Uhr morgens bereits alles wieder blitzblank ist :D
    16 0 Melden
  • Keller101 11.08.2018 23:35
    Highlight Mindestens Milliarde Besucher, nicht offiziell bestätigt aber die Veranstalter schwören, dass das stimmt, ehrlich!
    3 2 Melden
  • @cyclingsimon 11.08.2018 20:14
    Highlight Wer auch immer diese Headline geschrieben hat: Dein Chef sollte dir für dies ein groooses Bier bezahlen 😉
    49 3 Melden
  • Matrixx 11.08.2018 19:50
    Highlight "culture of tolerance"
    Nettes Motto. Schade nur, dass eben diese Toleranz mit dem Ende der Parade ebenfalls endet und spätestens ab Montag wieder zur Intoleranz wird...
    19 6 Melden
  • Grave 11.08.2018 16:46
    Highlight Im rest der schweiz findet es +/- ende februar statt und nennt sich fasnacht 😅
    68 21 Melden
    • Jesses! 11.08.2018 20:23
      Highlight Und ist grauenhaft.
      33 20 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 00:32
      Highlight Richtig. Dann ist es arschkalt und es läuft Guggemusig. Viel Vergnügen.
      9 4 Melden
    • MaskedGaijin 12.08.2018 00:38
      Highlight Beides ist grauenhaft.
      8 4 Melden
  • Ohmann94 11.08.2018 16:42
    Highlight Wieso verkleiden sich alle als Swingerparty-Clowns? Kann man nicht auch einfach so die Parade mit dem seltsamen „Klangbild“ geniessen?
    27 16 Melden
  • Burdleferin 11.08.2018 14:16
    Highlight Spannend finde ich, wie auf anderen News-Portalen der Konsum von Ecstasy und MDMA relativiert wird.
    Endlich ist auch bei Nicht-Konsumenten angekommen, dass man auch damit verantwortungsvoll umgehen kann.
    21 13 Melden
  • The Origin Gra 11.08.2018 13:40
    Highlight Ich bin dankbar, nicht in Zürich zu sein, diese Menschenmasse 😥
    43 21 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 00:33
      Highlight Von der merken Sie auf 90% des Stadtgebietes nichts.
      8 2 Melden
  • Gubbe 11.08.2018 13:31
    Highlight Es wird getanzt. Frauen: die Arme in die Höhe und wedeln, die Hüften im Takt, wenn's den geht, schwenken.
    Herren: einen Becher Bier in die linke Hand, die Knie inkl. Unterschenkel und Fuss, im Takt leicht auf dem Boden hin und her bewegen. Aber nur bei genug Platz.
    Tanzen leicht gemacht.
    28 10 Melden
    • calloideae 11.08.2018 17:47
      Highlight Oh, danke für die Anleitung. Vielleicht lern ichs ja doch noch. 😄
      31 1 Melden
  • c_meier 11.08.2018 12:27
    Highlight gibts eigentlich noch einen offiziellen Song zur Street Parade wie früher?
    damals war das ja immer über Wochen in den Hitparaden :)
    8 3 Melden
    • EvilBetty 11.08.2018 19:06
      Highlight Hahaa... das Marketing wird langsam ziemlich faul. Bis gestern habe ich nicht mal gewusst, dass heute Street Parade ist 😂
      23 3 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 00:34
      Highlight Sie gehören nicht zur Zielgruppe.
      5 3 Melden
    • Colonel FLW 12.08.2018 09:51
      Highlight „The Show Must go ON!“ von Queen in Psycho-Trance Remix?🤔
      0 0 Melden
    • EvilBetty 12.08.2018 10:08
      Highlight Da haben sie allerdings Recht, Toerpe.
      0 0 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 11:53
      Highlight Trotzdem scheint Sie der Anlass sehr zu interessieren ...
      0 0 Melden
    • EvilBetty 12.08.2018 12:17
      Highlight Und wie kommen sie zu dieser (Fehl-)Annahme?
      0 0 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 13:46
      Highlight Sie Kommentieren Artikel über den Anlass.
      0 0 Melden
    • EvilBetty 12.08.2018 14:31
      Highlight Ich schreibe EINEN Kommentar in EINEM Artikel, und das heisst bei ihnen dann SEHR interessieren?

      Ich kommentiere manchmal sogar Fussball Artikel, obwohl es nicht viel gibt was mir mehr egal ist 😉
      0 0 Melden
    • Toerpe Zwerg 12.08.2018 15:43
      Highlight Sowohl beim Fussball wie bei der Streetparade stellen Sie ihre Ablehnung zur Schau. Sie versuchen sich über eine öffentlich gemachte Haltung zu positionieren, evtl. gar zu profilieren. Es ist Ihnen wichtig, Ihre Haltung kund zu tun.

      Gleichgültigkeit und Desinteresse sind etwas Anderes und würden niemals eine Öffentliche Meinun triggern.
      2 0 Melden
    • EvilBetty 12.08.2018 17:19
      Highlight Ausser man will bisschen trollen 😉
      0 0 Melden

«Die AfD plant den Staatsstreich» – eine Aussteigerin packt aus

Franziska Schreiber war vier Jahre lang Mitglied der AfD. Zuerst als Vorsitzende der Jugendorganisation Junge Alternative, dann als Mitglied im Bundesvorstand. Kurz vor den Bundestagswahlen im Herbst 2017 trat die 27-Jährige aus der Partei aus. Jetzt hat sie ein Buch geschrieben, in dem sie vor ihrer ehemaligen Partei warnt.

Frau Schreiber, wenn Sie noch in der AfD wären, und wenn die AfD stärkste Partei wäre in Deutschland, könnte ich dann dieses Interview mit Ihnen noch führen?Franziska Schreiber: Nein, könnten Sie nicht, aus dem einfachen Grund, dass Sie dann als Journalist in Deutschland gar keine Lizenz mehr hätten. Sie sind, in der Sprache der AfD-Funktionäre, Schreiberling eines «linksrotgrün versifften Mediums», das man um jeden Preis eindämmen müsste. Die Medienlandschaft würde gesäubert, wer …

Artikel lesen