Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der erste Fanzug unter der gemeinsamen Verantwortung der Fanarbeit Bern und der Fan-Dachorganisationen des Berner Super League Klubs BSC Young Boys und der SBB erreicht mit jubelnden YB Fans aus Lausanne kommend den Bahnhof Bern am Sonntag, 11. September 2011. YB gewann das Spiel gegen Lausanne mit 0:3 Toren. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)

Gefährliche Feierlaune: In den Fanzügen lassen sich die Fenster öffnen. symbolbild: KEYSTONE

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen



Auf der Hinfahrt des YB-Extrazuges hatte ein junger YB-Fan unglaubliches Glück.

Der Anhänger der Gelbschwarzen lehnte sich aus dem Fenster des fahrenden Zuges. Dabei wurde er laut Augenzeugen von einem Schild getroffen. «Er hatte unglaubliches Glück und brach sich ‹nur› den Unterarm», bestätigt der Berner Fanarbeiter Lukas Meier den Vorfall auf Anfrage von watson.

Meier begleitet die Anhänger der Gelbschwarzen seit Jahren auf den YB-Fanzügen. «Meines Wissens nach hat sich so ein Vorfall zuvor noch nie ereignet.»

Appell an Fussballfans

Die SBB setzt für die Extrazüge der Fussballfans ihre ältesten, unklimatisierten Wagen ein. In diesen Kompositionen lassen sich – im Gegensatz zu modernen Züge – die Fenster öffnen. Dies nicht zuletzt, weil in den meisten Wagen der Fanzüge geraucht werden darf.

Meier appelliert an alle Fussballfans: «Lehnt euch während der Fahrt nie aus dem Fenster. Das ist viel zu gefährlich.» «Aufpassen», schreibt auch ein User im YB-Forum 1898.ch.

Die besten Bilder der YB-Meisterparty 2019

YB-Topskorer Guillaume Hoarau singt «Bärndütsch»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

54
Bubble Diese Diskussion wurde geschlossen.
54Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • andrew1 12.08.2019 22:10
    Highlight Highlight Jep
    Benutzer Bild
  • Doktor Dosenbier 12.08.2019 21:59
    Highlight Highlight x____x
    Benutzer Bild
  • ujay 12.08.2019 18:07
    Highlight Highlight Eine Watschn zur Zeit hat noch niemand gereut🙄
  • Grave 12.08.2019 17:36
    Highlight Highlight Die wichtigere frage ist: wie geht es dem schild ? 😲
    • Stirling 13.08.2019 07:13
      Highlight Highlight Das Schild wird gerade vom Care-Team der SBB psychologisch betreut.
  • Okguet 12.08.2019 14:02
    Highlight Highlight Natürliche Selektion 😬
  • creative 12.08.2019 13:45
    Highlight Highlight 🤦🏻‍♂️
    • Grave 12.08.2019 17:38
      Highlight Highlight Nein eher 🛑🤦‍♂️

      Und ein dumpf metallisches *dlunng*
    • why? 12.08.2019 18:15
      Highlight Highlight @grave 😂😂😂
  • Else 12.08.2019 13:43
    Highlight Highlight Ich wäre gerne dabei wenn er seinem Arbeitgeber erklärt weshalb er heute nicht zur Arbeit kommen konnte :-)
    • chandler 12.08.2019 16:20
      Highlight Highlight "Nichtbetriebsunfall" ;)
  • Fritz N 12.08.2019 13:38
    Highlight Highlight Ahhh, die gesellschaftlich akzeptierten Chaoten für die man immer gerne eine Extrawürste brät
    • Sutterli 12.08.2019 15:05
      Highlight Highlight Gesellschaftlich akzeptiert? Wirklich?
    • Nik G. 12.08.2019 15:15
      Highlight Highlight Nirgends steht etwas von einem Chaoten. Er kann einfach ein ganz normaler Fan sein
    • Ruggedman 12.08.2019 15:32
      Highlight Highlight Extrawürste haaaa.
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • ThePower 12.08.2019 13:00
    Highlight Highlight Gute Besserung & Hopp YB
    • ThePower 12.08.2019 18:44
      Highlight Highlight Hui, so viele Blitze? Da scheinen einige ein bisschen angesäuert zu sein wegen der grossartigen Leistungen unseres Teams in den letzten zwei Jahren. Hab euch trotzdem lieb, ihr Blitzer😁
    • dokkaebi 12.08.2019 19:23
      Highlight Highlight "Unser Team"... ja ne, is klar.
  • Henri Lapin 12.08.2019 12:42
    Highlight Highlight Eigentlich wurde das Schild von ihm getroffen.
    Hätte halt das Schildchen innen lesen sollen.
    • EvilBetty 12.08.2019 13:46
      Highlight Highlight Yup. Ausser das Schild wurde aussen von jemandem geworfen oder es war grad mit einem anderen Zug unterwegs in die Gegenrichtung, dann könnte man drüber streiten wer wen getroffen hat.

      😂
    • Alnothur 12.08.2019 18:04
      Highlight Highlight Also laut Relativitätstheorie ist beides richtig - je nach Referenzpunkt. :P
  • Jaklar 12.08.2019 11:58
    Highlight Highlight Natürliche selektion. :(
  • MacB 12.08.2019 11:18
    Highlight Highlight And the "Darwin-Award" goes to...
    • Charivari 12.08.2019 11:31
      Highlight Highlight Er ist ja zum Glück nicht tot, deshalb nur unter ferner liefen.
    • MacB 12.08.2019 11:46
      Highlight Highlight Da hast du recht Charivari!
    • Schaaggi 12.08.2019 19:55
      Highlight Highlight Ein Unterarm ist kein Fortpflanzungsorgan. Also ist der Fan immer noch im Genpool...
  • Hotschi Ming 12.08.2019 11:16
    Highlight Highlight Würklich säuber tschuld.. Und es riise Schwein gha..
  • Butschina 12.08.2019 11:09
    Highlight Highlight Auf der Rückfahrt lehnten sich zumindest bei der Durchfahrt in Olten auch einige aus dem Fenster. Im Bahnhof ist das noch eines ausserhalb wird es gefährlich.
    Der Fan hatte wirklich Glück.
  • Basubonus 12.08.2019 10:58
    Highlight Highlight Bevor das Geheule losgeht: Die eingesetzten Wagen werden darum eingesetzt, weil die Fans das so verlangen. Extrazüge ohne aufmachbare Fenster werden boykottiert. Wollte die SBB aus Sicherheitsgründen schon länger und mehrfach einführen, aber eben...

    • Max Dick 12.08.2019 11:11
      Highlight Highlight Wie kommst du darauf dass irgendein Geheule losgehen sollte? Auswärtsfans sind nicht die, die gross Rumheulen, wenn es um "Eigenverantwortung" geht.
    • dontknow 12.08.2019 11:18
      Highlight Highlight Was daran liegt dass im Sommer in den Waggen schnell mal über 30 Grad herrscht(da nicht klimatisiert). Die Forderung war klar: Klimatisierung oder Fenster die geöffnet werden können.

      Im übrigen ging es der SBB in erster Linie auch nicht um Unfälle dieser Art, sondern um einige Unbelehrbare die bei Bahnhofsdurchfahrten Abfall u.ä. aus den Fenstern geschmissen haben.

      Man sollte schon die ganze Wahrheit erzählen und nicht billige Stimmung machen hä😉
    • BoomBap 12.08.2019 11:50
      Highlight Highlight
      Play Icon


      Also da wird nicht nur "Abfall" entsorgt. Sicher eine Ausnahme. Und es ist ja nicht der ganze Extrazug so drauf, aber die paar Idioten sind halt schon ein paar zu viel.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Kampfsalami 12.08.2019 10:55
    Highlight Highlight Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer.
    • ThePower 12.08.2019 18:47
      Highlight Highlight Wer andern ein Grube gräbt braucht ein Grubengrabgerät.

      Du bist unfehlbar, nehme ich an?
    • Kampfsalami 12.08.2019 19:31
      Highlight Highlight @ ThePower: Nö bin ich bei weitem nicht. Aber es gibt halt so Sachen die macht man einfach nicht...

      P.S. Wer andern eine Grube gräbt, ist Hobbylos.
    • Gummibär 12.08.2019 20:09
      Highlight Highlight Hans hat gelernt, dass er den Kopf ordentlich weit raushalten muss, um nachzusehen ob ein Schild kommt, bevor er den Arm rausstreckt......weil
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen
  • Nickoseli 12.08.2019 10:50
    Highlight Highlight «Aufpassen» 😂 ja merci.
  • rikens 12.08.2019 10:49
    Highlight Highlight sorry not sorry; selberschuld.

    wenigstens het er en artikel gwidmet becho 🤦🏽‍♂️

Schwerer Unfall im Gotthard ++ Tunnel wieder freigegeben ++ 5 Verletzte

Bei einem Unfall im Gotthardstrassentunnel sind am Montagnachmittag kurz nach 13:45 Uhr mehrere Personen verletzt worden.

Der Lenker eines Personenwagens mit niederländischen Kontrollschildern fuhr im Gotthard-Strassentunnel in Fahrtrichtung Nord. Aus derzeit unbekannten Gründen kam das Fahrzeug rund 1,5 Kilometer vor dem Tunnelportal in Göschenen über die doppelte Sicherheitslinie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem korrekt entgegenkommenden Wohnmobil mit niederländischen …

Artikel lesen
Link zum Artikel