Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Blick in die Glaskugel: Laut den Vorhersagen der watson-User wird es noch einmal sehr spannend im Hinblick auf den Abstimmungs-Sonntag.
Bild:

Tippspiel zur Abstimmung: 47,5 Prozent legen ein Ja zur DSI ein

Mehr als Dreiviertel der Teilnehmer beim watson-Tippspiel prophezeien ein Scheitern der umstrittensten Abstimmung vom 28. Februar. Allerdings fällt laut den Tipps das Nein deutlich knapper aus, als in den vergangenen Tagen angenommen.



Vor einer Woche hat watson ein Tippspiel zum Ausgang der Abstimmung zur Durchsetzungs-Initiative lanciert. Dabei geht es darum, das Resultat der Abstimmung zu tippen. Und das Ergebnis zeigt ein eindeutiges Bild: 77,9 Prozent der Tippspiel-Teilnehmer gehen davon aus, dass die DSI nicht angenommen wird. Sie haben also auf weniger als 50 Prozent Zustimmung getippt. 

Auch die jüngsten Umfragen von SRG/GFS und 20 Minuten sagen voraus, dass die DSI bachab geschickt wird. Spannend aber bleibt, wie die Abstimmung nach Einschätzung der User denn nun konkret ausgeht. Der Durchschnitt aller abgegebener Tipps sagt voraus:

47,5 Prozent der Wähler stimmen mit Ja. 

Damit gehen die watson-User davon aus, dass etwa 1,5 Prozent mehr Stimmberechtigte am Sonntag ein Ja einlegen, als von der SRG prognostiziert und sogar 4,5 Prozent mehr als gemäss der 20-Minuten-Umfrage.

Im Schnitt tippen die Teilnehmer, dass die DSI in 10 Kantonen angenommen wird, während auf 16 Kantone der Nein-Stempel prangen wird.

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Wie auch immer der Abstimmungs-Krimi ausgeht: Der Gewinner des Tippspiels kann sich auf ein wertvolles Schweizer Dokument freuen: Den «Watson-du-bist-Sieger-Ausweis», der zu einem tollen Preis berechtigt

Und zum Abschluss noch die Gretchen-Frage ;-)

Umfrage

Wie gedenkst du, bei der Durchsetzungs-Initiative abzustimmen?

18,257

  • Ja15%
  • Nein82%
  • Weiss nicht3%

Schweizer Stimmen gegen die DSI

Mehr zur Durchsetzungs-Initiative:

7 Gründe, warum das Nein zur DSI ein historischer Entscheid ist

Link zum Artikel

DSI-Nein: Ein Stimmvolk, das sich schlau macht, ist ein übermächtiger Gegner für die SVP

Link zum Artikel

Die SBB erliegen dem heissesten Abstimmungskampf seit Jahren – wie jeden Winter dem ersten Schnee

Link zum Artikel

Der «Appenzeller Volksfreund» schreibt etwas vom Besten über die DSI und sorgt damit für einen Dorf-Knatsch

Link zum Artikel

DSI-«Arena»: Ein alter Berner Secondo sagt, wie's ist – und Guts und Amstutz' Abend ist gelaufen

Link zum Artikel

Tippspiel zur Abstimmung: 47,5 Prozent legen ein Ja zur DSI ein

Link zum Artikel

Das Hakenkreuz ist weg – dafür hat die SBB jetzt einen Shitstorm am Hals

Link zum Artikel

NEIN, NO, NON – die DSI-Gegner kaufen eine ganze Seite in der «Weltwoche» 

Link zum Artikel

Weil wir stimmen, wie wir liken: Siegt die Durchsetzungs-Initiative, dann auch wegen des Namens 

Link zum Artikel

21 aktive oder ehemalige SVPler, die sich nicht ans Gesetz hielten

Link zum Artikel

Die Eindrittel-Rösti: Der «Club» zur Durchsetzungsinitiative in Zahlen

Link zum Artikel

Von der Härtefall- zur Täterschutzklausel: Wie die SVP die Sprache instrumentalisiert

Link zum Artikel

SVP-Nationalrat Heinz Brand: «Die Durchsetzungs-Initiative ist möglicherweise nicht perfekt, aber ...»

Link zum Artikel

Durchsetzungs-«Arena»: SVPler amüsieren sich über hässige Sommaruga 

Link zum Artikel

Alles auf einen Blick: So verschärft sollen wir nach dem 28. Februar ausschaffen

Link zum Artikel

Staatsanwälte schalten sich in die Durchsetzungs-Debatte ein: «Die Initiative ist nicht praktikabel»​

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Heute wird es noch heisser ++ Der Sahara-Staub ist da ++ Hitzefrei in Basler Gemeinde

Link zum Artikel

Das gab's noch nie: Schweizer Mathe-Genie startet als 15-Jähriger mit Master-Studium

Link zum Artikel

Fans raten GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger zu grösseren Brüsten – aber ihr Konter sitzt

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Wegen Song: SRF-Ombudsmann rügt Radio SRF 3 

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

79-Jährige mit zwei Promille auf Felgen unterwegs

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Watson-er 25.02.2016 19:12
    Highlight Highlight Würd mich noch interessieren bezüglich 2. Gotthard Röhre

    Wer Ja stimmt = Herz
    Wer Nein stimmt= Blitz
  • mrgoku 25.02.2016 15:34
    Highlight Highlight viele posaunen dass sie mit JA stimmen. aber wenns dann darum geht ein JA hinzuschrieben gibt's es dann doch ein NEIN...gründe weiss ich direkt nicht kann verschiedenes sein. Evtl. fehlende Sicherheit oder Mut. Oder dann Angst als "Rassist" bezeichnet zu werden...keine Ahnung... so zumindest mein Eindruck bis anhin...daher gehe ich jetzt mal stark davon aus dass das NEIN auch gewinnen wird mit relativ klaren zahlen
    • mrgoku 25.02.2016 16:36
      Highlight Highlight kann auch sein. mein eindruck in meinem umkreis ist jedoch genau das Gegenteil. jaaa voll ich stimme mit JA es muss was gemacht werden bla bla.. frage ich am letzten Wochenende nach oder im verlauf der Woche heisst es "ja ich habe nein geschrieben weil es schon zu hart ist und so"... lol
    • mrgoku 29.02.2016 15:45
      Highlight Highlight meine Vermutung hat sich bestätigt... *g*
  • Kookaburra 25.02.2016 14:51
    Highlight Highlight Danke. Das ist sehr interessant.
  • Daniel Caduff 25.02.2016 14:13
    Highlight Highlight Könntet Ihr noch sagen, wie viele Teilnehmer mitgemacht haben?

    • Amanaparts 25.02.2016 14:20
      Highlight Highlight Over 9000!
    • glüngi 25.02.2016 16:37
      Highlight Highlight sicher öppä 3

BDP-Präsident Landolt über seinen Tweet : «Ich entschuldige mich bei den Juden, aber nicht bei der SVP»

BDP-Präsident Martin Landolt twitterte ein Bild, in welchem die Schweizerfahne zum Hakenkreuz verkommt – und warnte so vor der SVP-Vorlage. Im Interview mit dem «SonntagsBlick» stellt Landolt klar: «Ich hätte das Bild nicht kommentarlos posten sollen. Aber ich stelle mich der Diskussion und stehe hinter der Botschaft, sofern sie auch präzise interpretiert wird.»

Landolt betont, dass er die Durchsetzungs-Initiative nicht mit dem Hitler-Regime oder dem Holocaust verknüpfen wolle. Aber: «1933 …

Artikel lesen
Link zum Artikel