Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Franzoni Hemmige

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ



Thierry Gnahoré alias Nativ ist der Überflieger der Schweizer Rap-Szene. Mit 1,90 Meter Körpergrösse und seinen dicken Dreads hat der Berner schon optisch eine starke Präsenz. 2015 sorgte er mit dem Stinkefinger-Selfie mit Ex-Präsident François Hollande für einen landesweiten Eklat. Nun ist es Zeit den Typen, der uns mit seiner Musik regelmässig den Kopf wäscht, näher kennenzulernen. Film ab:

abspielen

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

«Parisienne Vert» von Nativs aktuellem Album Baobab 

abspielen

Video: YouTube/S.O.S Worldwide Network

Franzo(h)ni Hemmige

Alkohol-Durchfall, Skandinavien-Sex und Roger Köppel – Nico geht bei Gülsha zu weit

Link zum Artikel

«Das letzte Mal habe ich an Silvester gekokst» – Bachelorette Andrina gibt Nico keine Rose

Link zum Artikel

«Das ist ja wie im Puff» – Nico mit Kiko an der Langstrasse

Link zum Artikel

Das (vermutlich) letzte Interview von Anja Zeidler mit grossen Brüsten

Link zum Artikel

«Hausi, hast du lieber kein Geld oder keine Frau?» – «Ist beides ein Kabis»

Link zum Artikel

«...dann hab ich mir eins runtergeholt»: Baschi erzählt Nico mehr, als er wissen will

Link zum Artikel

«Pedro, du könntest nackt in Blochers Pool» – «Nein, dort ist ja schon Chris von Rohr!» 

Link zum Artikel

«... dann lieber mit Erich Hess ins Marzili» – Nico beim Solothurner Rapper Manillio

Link zum Artikel

«Gölä ist die falsche Art von Büezer» – Nico bügelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

«Ich schiesse Feuerwerke aus meiner Vagina» – Nico trifft Raffa und wird zur Bitch

Link zum Artikel

«Ich wichs immer flach» – Nico trifft St.Galler Rock-Legende Jack Stoiker 

Link zum Artikel

«Vujo, was hat dich noch niemand gefragt?» – «Ob ich schon mal Sex mit einem Typen hatte»

Link zum Artikel

«Rash, hast du viele Groupies?» – «Viele! Sie schicken mir Fotos in Unterhosen!»

Link zum Artikel

«Ich muss keine Fans abwimmeln» – «Wieso, hast du keine?» Nico grillt Hitproduzent Dodo

Link zum Artikel

«Erich Hess, wovor hast du mehr Angst als vor Ausländern?» 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

63
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
63Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Medico 09.01.2019 17:41
    Highlight Highlight Nativ bitte mach wieder deepen Old School sound, der blöde Trapshit passt nicht zu dir!
  • Spooky 09.01.2019 10:14
    Highlight Highlight Ich sehe keinen Unterschied zwischen ihm und Gölä.
    Beide grottenschlechte Musiker.
  • Spooky 09.01.2019 10:08
    Highlight Highlight "Hurensohn"

    Watson: "Wir sind strenger beim Freischalten. Haben wir früher im Zweifelsfall freigeschaltet und überwacht, dass grenzwertige Äusserungen nicht ebensolche nach sich zogen, handhaben wir es nun umgekehrt. Im Zweifelsfall löschen wir."

    Haha, ich finde das lustig 😂

  • stamm 09.01.2019 00:13
    Highlight Highlight Wow...! Und so einer bestimmt wohl, wer ein Büezer ist und wer nicht. Ich kenne ihn nicht und diejenigen, die ihn kennen, kennen ihn wohl kaum noch nach 5 Jahren.... wetten?
    • real donald trump 09.01.2019 12:47
      Highlight Highlight Keine Angst Monsieur stamm, Nativ sowie s.o.s werden bei mir auch in 20 Jahren noch zu hören sein wie bei vielen anderen auch.
  • oh snap 08.01.2019 23:17
    Highlight Highlight Mag Göla nicht und spricht im Gegensatz zum Pornobalken ein schönes Berndeutsch.. Guter Junge :)
  • Ehringer 08.01.2019 18:51
    Highlight Highlight Also Frage Nr. 1, wo will man da raushören, dass es um Göläs Politik geht? Gölä ist für mich einfach ein unsympathischer Zeitgenosse, das war er auch schon vor seinem politischen Engagement. Hurensohn muss man ihn deswegen nicht nennen, aber 'nur' eine rechte Meinung hat noch niemanden unsympathisch gemacht. Da hat Gölä noch ganz andere Wege gefunden.
  • Buttercup Bumbersplat 08.01.2019 18:39
    Highlight Highlight franzohni hemmige = bitte jeden Tag 🙌
  • nickmiller 08.01.2019 18:10
    Highlight Highlight Es geht in diesem Interview um alles und nicht nur um etwas. Aber alle Kommentarschreiber/innen stürzen sich nur auf die Aussage über Gölä. Hauptsache man kann sich über etwas Kleines nur gross aufregen. Get a life
  • lykkerea 08.01.2019 17:42
    Highlight Highlight franzohni hemmige = läbä 🙌🏻
  • Cpt. Jeppesen 08.01.2019 17:08
    Highlight Highlight Im Sommer, an einem schönen Spätnachmittag, nach einem ausgiebiegen Bad im See, sitzt du vor dem Cafe du Commerce in der pitoresken Bieler Altstadt. Ein frisch gezapftes Felsenau Bier vor Dir, um dich herum Menschen verschiedenster Nationen und Alter zusammen am Tisch, munter vermischt. Die Stadt ist jung, die Mehrheit ist unter 44. Alle Menus und Texte sind 2-sprachig, das Klima ist mediteran. Die Luft riecht aromatisch, die Leute diskutieren in allen Sprachen, man hilft sich beim Übersetzen. Alles ist friedlich. Biel ist eigentlich wie Ferien, nur muss man nicht wegfahren.
    • Carbiegirl 08.01.2019 19:25
      Highlight Highlight Aber Hauptstadtbier dazu trinken :D
    • Roterriese #DefendEurope 08.01.2019 22:38
      Highlight Highlight Darum ist die Staatsanwaltschaft Biel auch chronisch überlastet.
    • oh snap 08.01.2019 23:16
      Highlight Highlight Jop ich würd noch das Felsenau mit einem Aarebier ersetzen, dann stimmt die Bieler Romantik :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Red4 *Miss Vanjie* 08.01.2019 16:39
    Highlight Highlight Nativ bleibt für mich immer der beste wenn es um CH Rap geht. Auch die Konzerte von S.O.S was da gemosh pittet wird ist einfach nur geil!
    • real donald trump 09.01.2019 12:49
      Highlight Highlight Darth da kann ich dir getrost zustimmen, Schweizer Rap ist bei mir kein Thema aber diese Berner Crew... ein Traum
  • Steckenpferd 08.01.2019 16:35
    Highlight Highlight Sehr sympathischer Typ. 👍
    • Red4 *Miss Vanjie* 08.01.2019 16:44
      Highlight Highlight Ist er aufjedenfall Fall, hab mal vor x Jahren nach einem Auftritt draussen mit ihm geredet, sehr sympathisch und auf dem Boden geblieben 😊
  • Francis Begbie 08.01.2019 15:55
    Highlight Highlight Gölä ist wohl noch soviel Büezer wie Blocher Bauer.
    • Roterriese #DefendEurope 08.01.2019 22:38
      Highlight Highlight Oder soviel Büetzer wie die SP etwas für die Arbeiter macht.
    • Francis Begbie 09.01.2019 08:39
      Highlight Highlight Bitte erläutern.
    • AnnaBanana 09.01.2019 10:06
      Highlight Highlight @Roterriese: was macht denn die SP nicht für die Arbeiter? Z.b. den Lohnschutz beibehalten? Oder die AHV stabilisieren? Oder den Mutterschutz?
      Anders gefragt: welche Partei setzt sich denn in deinen Augen für die Arbeitnehmenden ein und inwiefern?
  • pascii 08.01.2019 15:52
    Highlight Highlight Hoffnig sägi, Hoffnig!
  • Leckerbissen 08.01.2019 15:50
    Highlight Highlight Schon witzig, wie alle Nicht-Linken aus Sicht der toleranten Linken einfach schei**e sind.
    • Lamino 420 08.01.2019 16:39
      Highlight Highlight Schon witzig, dass du scheinbar weisst, wie ich Anhänger der SVP und EDU oder einfach alle Menschen einschätze, deren Einstellungen ich nicht teile. Tipp an dich: Ich bin an den Gründen für ihre Einstellung interessiert.
      Und auch witzig, dass du pauschalisierst. Oder es ist gar nicht witzig?
    • TanookiStormtrooper 08.01.2019 16:49
      Highlight Highlight Also ich fand Gölä schon zu meiner Schulzeit scheisse, als mir seine politische Ausrichtung noch scheissegal war. Als unser Musiklehrer damals mit dem "Schwan" um die Ecke kam, haben wir ihn gefragt ob wir nicht lieber was von Mani Matter singen können. Gölä könnte von mir aus Marxist sein, ein Tubel ist er immer.
    • Platon 08.01.2019 21:16
      Highlight Highlight @Leckerbissen
      Schon witzig wie alle Rechten die Linken als zu tolerante rosabrilletragende Schneeflöckchen sehen, aber dann auf Mimose tun, wenn sie einmal darunterkommen. Keine Toleranz den Intoleranten!
  • seismo_graf 08.01.2019 15:49
    Highlight Highlight Imagine: Der geile Nico mit seinem noch geileren Schnauz macht sein nächstes Interview mit Marco Pfeuti.

    Hey Gölä wie fingsch eigentlech dr Nativ?

    Gölä: Ds isch doch ä Hueräsohn!

    Medie: Rassismusskandal!!!!!! Gölä in den Knast!! Gölä soll Hallenstadionverbot kriegen!!! Juso reicht Anzeige ein. Groupies von Thierry gründen Instaprofil: Fuckednech_Gölä

    umgekehrt? nüüt. *tumbleweeds
    • Elfranone 08.01.2019 16:22
      Highlight Highlight da müesst mer de wahrschinli sogar recht geh... aber des lit o dra dass rassismus i allem gseh wird sgliche wie feminismus und das vode medie und vode mönsche schnell missbrucht wird...
      trotz allem blibi team nativ
    • Schreiberling 08.01.2019 16:39
      Highlight Highlight Nein?
    • Blizzard_Sloth 08.01.2019 17:14
      Highlight Highlight Hallenstadionverbot für Gölä! <3
    Weitere Antworten anzeigen
  • P. Silie 08.01.2019 15:46
    Highlight Highlight Ziemlich arrogant wie Na(t)iv selbst sagt! Betitelt Leute als Hurensöhne wenn sie nicht seine politischen Ansichten teilen. Und natürlich hat gemäss dem Interview nur er Recht.. und die Leute, denen er die Wahrheit beizubringen versucht und diese nicht verstehen und leben wollen, sind rechte Idioten. Ich wünsche ihm viel Erfolg.. und wie manchem Linken in der Kommentarspalte hier, wünsche ich dass er mal ein paar Jahre in einem sozialistischen Paradies leben muss.
    • Sauäschnörrli 08.01.2019 17:05
      Highlight Highlight Dann lebst du ein paar Jahre im Faschismus?
    • P. Silie 08.01.2019 17:33
      Highlight Highlight Ein Faschist bin ich höchstens in Ihrer blühenden Fantasie.. Wie Sie meinem Profilbild entnehmen können bin ich zwar rechts, aber noch laaaange kein Faschist. Take the test 😎. https://www.politicalcompass.org/test/de
    • P. Silie 08.01.2019 18:17
      Highlight Highlight ..etwas beängstigend leichtsinnig und inflationär wie ihr mit dem Begriff Faschismus umgeht. Ich bin sozial-konservativ und wirtschafts-liberal und habe mit Faschismus nix am Hut. Vielleicht solltet ihr euch nochmals den Begriff bzw die Definition durch den Kopf gehen lassen... es sei denn Sie bezeichnen alles was nicht links ist als Faschismus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 08.01.2019 14:50
    Highlight Highlight Also bei all dem Bashing gegen Göläs politische Ansichten darf man nicht vergessen, dass auch seine Musik scheisse ist. :P
    • Nick Tamer 08.01.2019 16:21
      Highlight Highlight 😂😂😂💪🏻
    • Gähn on the rocks 08.01.2019 16:23
      Highlight Highlight 😂🌸
    • Burdleferin 08.01.2019 19:30
      Highlight Highlight 😂😂😂
  • Zaungast 08.01.2019 14:11
    Highlight Highlight Biel ist in der Tat ein Drecksloch. Und das mit Gölä stimmt auch.
    • Slant 08.01.2019 15:42
      Highlight Highlight Warst du denn schon mal in Biel/Bienne?
    • Zaungast 08.01.2019 16:00
      Highlight Highlight Natürlich. Leider zu oft. Schön ist's höchstens am See vorne.
    • Yo_Mo 08.01.2019 21:42
      Highlight Highlight ist halt biz kultureller und nicht so schiki miki wie bern ;)
  • Lamino 420 08.01.2019 14:07
    Highlight Highlight Bern, Baby.
    • dave1771 08.01.2019 16:30
      Highlight Highlight Valom, change ur name!
    • Lamino 420 08.01.2019 16:52
      Highlight Highlight Also das ist eigentlich nur der Zusatz zu einem Kommentar von mir, der nicht veröffentlicht wurde.
      Und mein Name gefällt mir. 🙂
  • Sasa96 08.01.2019 13:59
    Highlight Highlight Warum steht im Titel Bieler aber im atext Berner?
    • Yo_Mo 08.01.2019 14:07
      Highlight Highlight Weil er in Biel wohnt
    • rudolf_k 08.01.2019 14:44
      Highlight Highlight
    • Sauäschnörrli 08.01.2019 17:08
      Highlight Highlight Also als ich noch zur Schule ging, gehörte Biel noch zu Bern.
    Weitere Antworten anzeigen

Klimasünder am Pranger: Mit diesem Portal wollen Klimastreiker die Wahlen aufmischen

Die Klimajugend lanciert eine Online-Charta, um umweltfreundliche Politiker bei den Wahlen zu pushen. «Der Druck ist für die Kandidierenden gross, dabei mitzumachen», so ein Kampagnen-Experte.

Wie klimafreundlich sind die rund 4000 Kandidierenden für die Schweizer Parlamentswahlen vom 20. Oktober tatsächlich?

Um dies aufzuzeigen, lanciert die Klimastreik-Bewegung am Dienstagmittag eine Online-Klimacharta. Die Politikerinnen und Politiker sollen dort mittels Fragebogen aufzeigen, wie sie zu den drei Hauptforderungen der Klimastreik-Bewegung stehen – und welche Vorschläge sie für mehr Klimaschutz haben.

Die Hauptforderungen sind:

«Die Wahlen sind absolut entscheidend, damit das …

Artikel lesen
Link zum Artikel