Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.
Bild

Samuel Schmid gönnt sich mit Reporter Michael Kosta ein Bier im Festzelt. screenshot: the daily show

US-Satireshow ist wieder in der Schweiz zu Besuch – das Resultat ist grossartig đŸ˜‚



Bereits vor einem Monat strahlte «The Daily Show» aus den USA einen Beitrag ĂŒber den Waffengebrauch in der Schweiz aus. Denn sowohl die USA als auch die Schweiz gehören weltweit zu den LĂ€ndern mit der höchsten Waffendichte. Mit dem grossen Unterschied, dass es in der Schweiz, im Vergleich zu den USA, zu praktisch keinerlei ZwischenfĂ€llen kommt.

Bild

screenshot: daily show

«The Daily Show» fĂŒhrt diesen Unterschied auf die viel stĂ€rkeren Regulierungen in der Schweiz zurĂŒck. Wir erinnern uns an Teil 1:

Teil 1 des Schweiz-Besuchs.

Nun haben es Show-Host Trevor Noah und sein Team wieder getan. Sie sind noch einmal in die Schweiz gereist. (Oder haben den zweiten Teil einfach erst jetzt ausgestrahlt.)

Teil 2 der Reportage aus der Schweiz. Am Dienstagabend in den USA ausgestrahlt. 

Der Reporter Michael Kosta besucht im zweiten Teil das Eidgenössische Feldschiessen und hat dabei nicht nur mit der Aussprache dieses Events MĂŒhe.

Der US-Amerikaner versteht auch nicht, wie sich so viele bewaffnete Menschen versammeln und Bier trinken können, ohne dass es dabei Tote gibt.

Einer, der sich im SchĂŒtzenzelt ein kĂŒhles Blondes gönnt, ist alt Bundesrat Samuel Schmid. Der US-Satiriker kommt mit dem 72-JĂ€hrigen ins GesprĂ€ch und stellt ĂŒberrascht fest: «Nirgendwo sonst auf der Welt könnte sich ein Ex-PrĂ€sident umgeben von Tausenden Waffen ohne Security aufhalten.»

Auf die Frage, wie Amerika so sicher wie die Schweiz werden könne, winkt Schmid lÀchelnd ab und witzelt: «Das ist euer Problem!» (cma)

Die absurdesten Gesetze der Welt

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys fĂŒr den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken ErstwĂ€hler ĂŒber Politik

Link zum Artikel

Den GrĂŒn-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nĂ€chsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys fĂŒr den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

118
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken ErstwĂ€hler ĂŒber Politik

149
Link zum Artikel

Den GrĂŒn-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nĂ€chsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

114
Link zum Artikel

Die 21 Ladys fĂŒr den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

77
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

118
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken ErstwĂ€hler ĂŒber Politik

149
Link zum Artikel

Den GrĂŒn-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

105
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nĂ€chsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Bundesrat bei den Waffenexporten entmachtet

abspielen

Video: srf/SDA SRF

Abonniere unseren Newsletter

45
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TodosSomosSecondos 10.01.2019 09:41
    Highlight Highlight Ah SĂ€mi Schmid... the good old days... als die SVP noch eine Intellektuellenpartei war...
    • Ursus der RĂ€cher 10.01.2019 22:26
      Highlight Highlight Die SVP hat drei, die krampfhaft, schreibenderweise versuchen Intellekt und Weisheit auszustrahlen: Roger Köppel, Claudio Zanetti und Claudio Schmid.
  • Lörrlee 10.01.2019 09:08
    Highlight Highlight Eine noch bessere Antwort von Schmid wÀre gewesen:
    "You know, in Switzerland we tend to say: Nicht Problem meiner Stufe, and for the english... the same!"
  • Wunderwuzzi 10.01.2019 08:49
    Highlight Highlight Thats so Europe😂
  • Hand-Solo 10.01.2019 08:16
    Highlight Highlight Oh mein Gott. Ich kenne fast jede Person in dem Video persönlich... :'D
    • mrguinness1759 10.01.2019 11:09
      Highlight Highlight jup ich auch ;)
  • Toerpe Zwerg 10.01.2019 07:57
    Highlight Highlight Pussy Vest!
  • Matrixx 10.01.2019 06:32
    Highlight Highlight Und jetzt stellt euch vor, er hÀtte nicht einen Ex-PrÀsidenten, sondern den amtierenden PrÀsidenten beim Bierchen getroffen. Ohne Security, umgeben von Waffen.
    Dem wÀren doch glatt die Augen ausgefallen.
  • Pasch 10.01.2019 00:13
    Highlight Highlight Genial! 😂😂😂

    So und jetzt im Ernst, das relativiert nicht den vorbildlichen Umgang von Schweizern mit Waffen, zu Schweizern mit Waffen im Angebot! Capiche...
  • Sir Affe 09.01.2019 23:25
    Highlight Highlight Ja der Samuel.. 😂
    An dem bin ich auch schon mal mit einer Armbrust in der Hand vorbeigelaufen.. Da hatte er aber noch zwei riesen Typen in AnzĂŒgen mit dabei. War ja auch noch Bundesrat damals. Hat sie nicht interessiert, war ja auch an nem Eidgenössischen ArmbrustschĂŒtzenfest 😉
    • Zat 10.01.2019 16:02
      Highlight Highlight Ich habe den SĂ€mi Schmid auch schon an einem SchĂŒtzenfest angetroffen, allerdings gings da nicht um Armbrust.
  • Markus97 09.01.2019 22:18
    Highlight Highlight Das macht mich schon ein bisschen Stolz darauf Schweizer zu sein. 😅
  • Don Alejandro 09.01.2019 21:15
    Highlight Highlight Man darf ab und zu auch mal stolz sein...ein Schweizer zu sein✊
    • G. Samsa 09.01.2019 21:36
      Highlight Highlight Man könnte auch sagen dass wir uns glĂŒcklich schĂ€tzen dĂŒrfen in der Schweiz zu leben und diesem Staat anzugehören.
    • Pana 09.01.2019 22:20
      Highlight Highlight Unter anderem auch, weil Trevor Noah (halber) Schweizer ist ;)
  • Denk nach 09.01.2019 21:12
    Highlight Highlight SĂ€mi Schmid 😂 ... Sensationell!

    Die Show ist sehr witzig und haft sehr gute politische Themen!
  • D(r)ummer 09.01.2019 20:33
    Highlight Highlight Ich mag diese Sendung :D

    Hier noch das ungeschnittene Video: http://www.cc.com/video-clips/vz69vw/the-daily-show-with-trevor-noah-switzerland-s-responsible-gun-nuts-pt--2?xrs=synd_twitter_010919_tds_37

    Mikko findets gar nicht Witzig :D
  • Nelson Muntz 09.01.2019 20:31
    Highlight Highlight «Nirgendwo sonst auf der Welt könnte sich ein Ex-PrÀsident umgeben von Tausenden Waffen ohne Security aufhalten.»

    Und darauf sollten wir verdammt stolz sein!
  • Trout catcher 09.01.2019 20:27
    Highlight Highlight Haha.... Das ist am Feldschiessen bei uns im Sensebezirk Kanton Freiburg.
    • Trout catcher 10.01.2019 08:19
      Highlight Highlight Der Blitzer kommt sicher von einem SCB Fan.
    • Hand-Solo 10.01.2019 08:21
      Highlight Highlight Jap. Und sie habens Recht gut zusammengefasst finde ich ;-)
    • mrguinness1759 10.01.2019 11:11
      Highlight Highlight zum glĂŒck sind keine bilder vom spĂ€teren abend dabei :D
  • Pixie13 09.01.2019 20:25
    Highlight Highlight Ich schmeiss mich weg...wie geil ist das denn?!
  • Don Quijote 09.01.2019 20:20
    Highlight Highlight Auch wenn wir um Rahmenabkommen ringen und uns dringende Fragen zur Migration stellen mĂŒssen, liebe ich unser Land genau wegen den subtilen Fakten, die in der Daily Show hervorgehoben werden. Dann bin ich froh, dass man hierzulande weder gross Angst vor Terror, finanziellem Ruin bei Krankheit oder sinnlosen Shutdowns haben muss und ab und zu SĂ€mi oder Alain in Solothurn oder Freiburg am Bahnhof antrifft. Ein hoch auf unser kleines Paradies mit guter Bildung, funktionierendem Rechtsstaat und wirtschaftlicher ProsperitĂ€t.
  • So en Ueli 09.01.2019 20:16
    Highlight Highlight SĂ€mi for president. Ähh, das war er ja schon...xD
  • Herren 09.01.2019 20:10
    Highlight Highlight Fun fact ĂŒber Trevor Noah: Sein Vater ist Basler.
  • Pax Mauer 09.01.2019 19:55
    Highlight Highlight SĂ€mi Schmid for President!

    Ah, war er ja schon...
  • Harry Zimm 09.01.2019 19:45
    Highlight Highlight Grosse Klasse, dieses Video 😂
  • c-bra 09.01.2019 19:42
    Highlight Highlight „That‘s your problem“

    SĂ€mi Schmid, mit dem Bier in der Hand, umgeben von Waffen.

    i verreck, grosses Kino!
    • Wenn Åre = Are dann ZĂŒrich = Zorich 09.01.2019 20:04
      Highlight Highlight Der Spruch war Klasse 😂
    • Bacchus75 10.01.2019 08:00
      Highlight Highlight Das war echt das Highlight...
  • Canitbethatitwasallsosimplethen? 09.01.2019 19:41
    Highlight Highlight Damn! Ich bin so stolz auf uns, sogar auf Schmid SĂ€mi. From now on it's Switzerland first!
  • Bud Spencer 09.01.2019 19:29
    Highlight Highlight Ich feiere die subtile Antwort von SĂ€mi Schmid.
    • Toerpe Zwerg 10.01.2019 07:56
      Highlight Highlight cool as hell
  • crik 09.01.2019 19:22
    Highlight Highlight 0.002 Tote durch Feuerwaffen pro 100,000 Personen ergibt bei 8 Millionen Einwohnern 0.16 Tote (vermutlich pro Jahr). Ich denke, es sind doch ein paar mehr.
    • Ehringer 09.01.2019 20:05
      Highlight Highlight Weiss auch nicht, woher die Zahlen sind. Auf Wikipedia findet man fĂŒr die Schweiz 0.54 pro 100'000 im Jahr 2016, also 45 Tote. Ist doch eher wahrscheinlicher. Bei der USA steht dort 5.35.
    • Swissbex 09.01.2019 20:11
      Highlight Highlight Das bezog sich auf die Massenschiessereien. Aber du hast recht, es sterben in der Schweiz deutlich mehr Menschen durch Schusswaffen (z.B. Suizide, Familientötungen etc.)
    • xHascox 09.01.2019 20:17
      Highlight Highlight "Homicide is the act of one human killing another." (Wikipedia)

      Es geht um Mord, nicht um Tote generell. In der Schweiz gibt es, glaube ich, viele Suizide mit Schusswaffen, aber relativ wenig Morde.
    Weitere Antworten anzeigen

Reis zum selber AbfĂŒllen – so sagen die DetailhĂ€ndler dem Plastik den Kampf an

Das Plastik muss weg. Das haben auch die DetailhĂ€ndler erkannt. Intensiv arbeiten sie an alternativen Verpackungsmöglichkeiten. In fĂŒnf Migros-Filialen wird derzeit gar ein Offenverkauf von Reis und HĂŒlsenfrĂŒchten getestet.

GeschĂ€lte Orangen in Plastik verpackt, gedĂ€mpfte Kartoffeln frisch vakuumiert: Immer wieder ernten DetailhĂ€ndler fĂŒr ihre Verpackungsmethoden harsche Kritik in den sozialen Medien.

Die hiesigen DetailhĂ€ndler wehren sich gegen die VorwĂŒrfe und gehen in die Offensive. In fĂŒnf Migros-Filialen in Genf wird derzeit der Offenverkauf von Reis und HĂŒlsenfrĂŒchten getestet.

«Die Kunden sind begeistert vom Angebot, auch weil sie kleinere Mengen abfĂŒllen können», sagt Mediensprecher Tristan Cerf. 


Artikel lesen
Link zum Artikel