Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Gleich sagen sie, was sie wirklich beschäftigt: die Wahlplakate der Wermuths, Burkarts, Guhls, Brizzis, Schuppissers, Feris und Suters.

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

jodok meier, patrick toggweiler, emily engkent



Etwas Slogan, etwas Name, etwas Rübe und fertig ist das Wahlplakat. Das Rad in Sachen Wahlwerbung wurde auch 2019 nicht neu erfunden. Ähnliches könnte man aber auch über den Wahlplakate-Journalismus sagen, wie SP-Nationalrat Cédric Wermuth kürzlich auf Twitter bemerkte. Nun würden wieder «Starwerber» interviewt, die dann zum überraschenden Schluss kämen, dass alle Plakate schlecht seien.

Ganz unrecht hat Wermuth mit seiner Kritik nicht. Und deshalb sind wir nicht zum Starwerber gerannt, sondern haben die Plakate gleich selbst interviewt.

Was Wahlplakate zu sagen haben ...

Video: watson/Patrick Toggweiler, Jodok Meier, Emily Engkent

Der Chef ledert gegen watson-Kanadierin Emily

Video: watson/emily engkent, maurice thiriet, nico franzoni

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Türkische Fussball-Fans zeigen Soldatengruss

Sarah erklärt Jayden Politik

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • tz222ch 17.10.2019 07:08
    Highlight Highlight zu guet 😂😂
  • Tobra 16.10.2019 23:06
    Highlight Highlight Das habt ihr schlicht genial gemacht!!
  • Randalf 16.10.2019 22:14
    Highlight Highlight
    Always look on the bright side of life.

    Voll geil was ihr da gemacht habt. Da wird einem sogar der Rösti symphatisch, auch ohne Rösti.👍👍👍
  • Imfall 16.10.2019 20:20
    Highlight Highlight hat jemand noch ein Taschentuch für Hans Ueli Vogt??

    Den hat's ganz schlimm erwischt....

    https://m.facebook.com/hansuelivogt.ch/photos/a.448441031989181/1363038867196055/?type=3&source=48
  • Beutlin 16.10.2019 18:37
    Highlight Highlight 👏🏼👏🏼👏🏼 Ohh wie geil!
  • John H. 16.10.2019 18:24
    Highlight Highlight Reeschpeckt!
    Wie lange seid ihr da drangesessen? (und falls ich fragen darf, mit welcher Software?)

    Inhaltlich: Ich lache immer noch und finde das besser als jede Umfrage-/Prognoseberichterstattung.

    #Go Wote
    #Go Watson
  • Hardy18 16.10.2019 17:52
    Highlight Highlight Das is ja mal geil 😂
  • landre 16.10.2019 16:16
    Highlight Highlight Ohne Ironie und Sarkasmus wäre die Welt sicherlich düster und komplizierter...Nur schon um Abstraktheit und Sachlichkeit besser zu erkennen/ verstehen neben vielem mehr.
    Trotzdem, wer hiesig Wahlplakate "vandalisiert", manipuliert weniger die/der/das Abgebildete, sondern eher die plebiszitäre Demokratie in seinen Grundsätzen.
  • G. Samsa 16.10.2019 15:58
    Highlight Highlight Ihr habt etwas wichtiges vergessen!
    Die Hämpärmel müssen hochgekrempelt werden!

    Die Geste soll wohl verdeutlichen dass es sich bei den Kandidaten um waschechte Büetzer handelt, welche erstmal die Ärmel hochkrempeln um zur Tat zu schreiten!

    Und alle finden die Idee mega originell und machen es genau so. Besonders beliebt scheint das Ärmelhochkrempeln bei den SVP- Büetzer zu sein.
  • DARTH OLAF 16.10.2019 15:58
    Highlight Highlight Jetzt hatte ich gerade ein Lachflash. Danke, Leute 😂
  • Inspektor 16.10.2019 15:30
    Highlight Highlight Danke! Ihr habt mir heute den Tag gerettet😂😂😂
  • TanookiStormtrooper 16.10.2019 14:50
    Highlight Highlight Bei Rösti habe ich wohl etwas zu laut gelacht....
    • Ninha 16.10.2019 18:12
      Highlight Highlight Ich auch... 😂 die im Bus vor mir hat sich jedenfalls gedreht... 🙈😂😂😂
  • Red4 *Miss Vanjie* 16.10.2019 14:36
    Highlight Highlight 😂
  • njemand 16.10.2019 14:30
    Highlight Highlight Eindeutig Fake! Es gibt keine Erich Hess-Plakate, die nicht schon heruntergerissen oder veruntstaltet worden sind.
    • Dominik Treier 16.10.2019 15:26
      Highlight Highlight Nicht das ich das nicht auch nur primitiv und dumm finden würde, nur ein Schmunzeln darüber, dass seine Plakate jetzt zumindest einen Bruchteil all des Hasses abbekommen, den er jeden Tag streut, kann ich mir leider doch nicht verkneifen...

      Wäre von mir aus aber netter die Plakate zu korrigieren und die hohlen, häufig falschen und nichtssagenden Phrasen, durch konkrete Aussagen und Abstimmungsentscheidungen des jeweiligen Politikers zu ersetzen...
      Mal sehen wies dann mit all den sogenannten tollen, starken Schweizern, Vernünftigen und Mittelstandsföderern aussähe...
    • Garp 16.10.2019 16:02
      Highlight Highlight Dominik, etwas Humor und Nonsense muss zwischendurch auch mal sein.
    • Satan Claws 16.10.2019 17:14
      Highlight Highlight Man müsste in seinem Namen nur das e durch ein a ersetzten und ja es ist egal ob im Vor- oder Nachnamen.
  • MasterPain 16.10.2019 14:27
    Highlight Highlight Köppeljünger in 3... 2... 1...
    • MasterPain 16.10.2019 15:40
      Highlight Highlight Naja... ich denke «meine» Blitzchen kommen von den genannte Fanboys ;-)
    • Dodogama 16.10.2019 15:56
      Highlight Highlight Also ich blitze grundsätzlich alle Kommentare die nur dazu dienen, ein paar Herzchen zu farmen. Da passt "X-Jünger in 3..2..1.." gut hinein. Und Kommentare, die sich über Herzchen oder Blitze echauffieren, blitze ich auch.
    • bruuslii 16.10.2019 15:58
      Highlight Highlight fanboy ist das neue lauch😜
    Weitere Antworten anzeigen

WhatsApp-Nachrichten warnen vor Corona-«Impfzwang» – das musst du wissen

Auf WhatsApp kursieren Meldungen, die vor einem «Impfzwang» warnen. Kann der Bundesrat die Schweizer Bevölkerung wirklich zu einer Impfung zwingen? 6 Dinge, die du jetzt darüber wissen musst.

«BITTE DRINGEND TEILEN! Der Impfzwang soll jetzt gesetzlich verankert werden» – so heisst es in einer WhatsApp-Nachricht, die sich derzeit wie ein Lauffeuer verbreitet. Wir beantworten die wichtigsten Fragen:

Die gesetzliche Grundlage dafür gibt es bereits. Laut Epidemiengesetz (Art. 6, Absatz 2d), das 2013 vom Volk angenommen wurde, kann der Bundesrat in einer besonderen Lage Impfungen für obligatorisch erklären. Allerdings wird dieses Obligatorium im Gesetz auf «gefährdete …

Artikel lesen
Link zum Artikel