Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Unfall kam es am Mittwochvormittag während eines Übungsfluges mit einem Feuerlöschsystem. Bild: Kapo Wallis

Helikopter der Air Zermatt im Oberwallis im Wasser notgelandet

16.05.18, 12:28 16.05.18, 16:22


Missglückt: Die Landung dieses Air Zermatt-Helis Bild: KEYSTONE

Zwei Tage vor dem Fest zum 50-jährigen Bestehen der Air Zermatt ist ein Helikopter der Fluggesellschaft im Oberwallis in einen Baggersee gestürzt. Der Pilot wurde verletzt ins Inselspital Bern gebracht.

Der Pilot wollte bei einem Übungsflug Wasser aus dem Baggersee zwischen Visp und Raron aufnehmen, wie die Walliser Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Dabei touchierte der Helikopter kurz nach 10 Uhr aus noch ungeklärten Gründen ein Stromkabel und stürzte ins Wasser.

Der Pilot konnte sich aus eigener Kraft aus dem Wrack befreien. Rund um das Wrack wurden im Baggersee Ölsperren errichtet. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST hat eine Untersuchung zum Flugunfall eröffnet. Das Helikopterunternehmen Air Zermatt schrieb in ihrer Mitteilung vom Mittwoch von einer Notlandung.

Der Zwischenfall habe keinen Einfluss auf die Jubiläums-Feierlichkeiten vom kommenden Wochenende, hielt die Air Zermatt fest. Am Samstag und am Sonntag feiert das Unternehmen auf der Basis in Raron VS seinen 50. Geburtstag. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Lenker nach Unfall eingeklemmt

Ebenfalls eine Unglaubliche Landung – Pilot wird alles abverlangt

Video: watson/nico franzoni

Das könnte dich auch interessieren:

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
4
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Joseph Dredd 16.05.2018 15:01
    Highlight Auf die Gefahr hin, als "Grammar Nazi" betitelt zu werden - sollte die Schlagzeile nicht lauten "Helikopter der Air Zermatt im Oberwallis notgewassert"?
    27 6 Melden
    • Crissie 16.05.2018 16:54
      Highlight Natürlich haben sie Recht! Aber genau solche "Korrekturen" beleidigen offenbar so manch einfache Schweizer Seele...! Man sieht's an den Blitzern....
      4 2 Melden
    • rööni 16.05.2018 18:52
      Highlight Fragt sich generell ob man dies als "landung" bezeichnen darf ;) zum Glück gieng es für den Piloten relativ glimpflich aus!
      7 0 Melden
    • Factfinder 16.05.2018 20:06
      Highlight @Crissie: Du weisst woher genau dass die Blitzer Schweizer waren? ;)
      4 0 Melden

Falsche Bombendrohung – dieser dumme Scherz endet im Gefängnis

Mieser Scherz an Bord einer Boeing 737 der Fluggesellschaft Lion Air. Kurz vorm Abflug am Flughafen der Stadt Pontiniak, behauptet ein Mann im Gepäck eine Bombe versteckt zu haben.

Im Flugzeug bricht sofort Panik aus und die Passagiere wollen schnellstmöglich aus dem Flieger kommen. Einige springen von den Flügeln und andere rutschen über die Turbinen ins Freie. Folgendes Video zeigt dramatische Evakuierung:

Mehrere Passagiere verletzen sich bei der Evakuierung. Bei der anschliessenden Kontrolle …

Artikel lesen